Was is das für eine Epiphone?

von Alex_Praise, 26.12.06.

  1. Alex_Praise

    Alex_Praise Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.06
    Zuletzt hier:
    4.06.09
    Beiträge:
    627
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    109
    Erstellt: 26.12.06   #1
  2. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 26.12.06   #2
    Hi!
    Mein Bauchgefühl sagt mir, daß man von der lieber die Finger läßt.

    Ein Custom Body und eine normale Standard Kopfplatte ( Block Inlays? Häh? ) lassen darauf schließen, daß da mal was kaputtgegangen ist und rumrepariert wurde, bzw. ein neuer Hals drinnen ist.

    Dann so Aussagen, wie
    sind schlichtweg falsch. Eine Custom hat Kappen auf den Tonabnehmern.

    Die Beschreibung des mitgenommenen Zustands und die Tatsache, daß Trussrodcover und z.B. das runde Cover des Schalters fehlen, lassen mich darauf schließen, daß der/die Vorbesitzer nicht gerade sorgsam damit umgegangen sind.
    Dann fehlt die Serien-Nr. ( was kein Wunder wäre, da der Korpus ja eh nicht ab Werk zum Hals gehört ).
    Außerdem sind da noch so komische Bohrlöcher auf der Rückseite der Kopfplatte:
    [​IMG]

    Alles in Allem: Lieber Finger weg!
    Gibt genügend Angebote, die einem weniger Bauchweh bereiten können.
     
Die Seite wird geladen...

mapping