Was is eig teurer?

von Latte, 20.02.05.

  1. Latte

    Latte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.05   #1
    Ein acrylset oder Holz. bzw nehmen ma maple??

    War letztens bei uns in nürnberg in nem drumladen der u.a. auch gebrauchte sets verkauft, wollte dort nach ner 12x8 bzw 10x7/6 schaun, und bin aber nich dazu gekommen weil da so ein faszinierendes acryl set im schaufenster stand. Ich hab noch nie so eins live gesehn und musste es natürlich von oben bis unten mustern :D Es stand leider kein preis dran und die aushilfe konnte mir den preis nich sagen den wüsste nur der cheff... Nu einfach mal interessehalber wollt ich wissen was den teurer in der verarbeitung is??
     
  2. CSMaster

    CSMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    10.10.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.05   #2
    das acryl set ist teurer weil es eine aufwändige herstellung hat!
    lg CSmaster
     
  3. Latte

    Latte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.05   #3
    Danke für deine antwort! Ich würde zugern so eins hören. Stell mir das ziemlich dumpf vor mit acryl...
     
  4. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 20.02.05   #4
    Ich persönlich hab zwar noch keins gespielt aber ich finds voll hässlich ehrlich gesagt...... manche gehn ja noch klar, aber so ein schönes Finish ist tausend Mal schöner
     
  5. Latte

    Latte Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.05
    Zuletzt hier:
    1.04.15
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.02.05   #5
    Jap da stimm ich dir zu! Nur interessant wär es schonmal sowas zu hören. Is ja nich alltäglich das man so ein set sieht. Weil anscheinend is es echt verdammt teuer sonst würde es solche sets in massen geben und die leute würden es kaufen zwecks showeffekte oder was weis ich. Da sie ja durchsichtig sin kann man da tausend lichter reinstopfen lol
     
  6. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 20.02.05   #6
    Die meistens Acrylsets sind teurer, wobei ich mir nicht sicher bin, ob es wirklich an der Herstellung liegt, oder einfach daran, dass alle Acrylsethersteller Customsets bzw. hochwertige Serien produzieren.
    Also es gibt keine Acrylsets, welche in Serie produziert werden. Zumindestens nicht in einer hohen Stückzahl.
    Außerdem gibt es ja auch viele Sets aus Ahorn, welche mindestens so teuer sind, wie welche aus Acryl. Das sind dann "Customsets". Wobei man sich jetzt streiten kann, wie man "custom" definiert... Es sind halt Oberklassesets wie Sonor Designer, Masterworks von Pearl usw.
    Also so pauschal kann man es nicht sagen. Ich würde sagen, dass es Mittelklassesets aus ahorn gibt, aber keine aus Acryl!?
     
  7. Morphius85

    Morphius85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.05
    Zuletzt hier:
    26.07.14
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    82
    Erstellt: 21.02.05   #7
    also ich hab mal gelesen das die acrylsets aus gezogenen röhren geamacht. und das man sich bei der kesseltiefe richtig austoben kann weil es sozusagen meterware ist.
    und das diese röhren nicht speziel für drumms hergestellt werden/wurden sondern aus der acrylindustrie kammen. deswegen glaub ich nicht das es teuer in der herstellung ist. sondern wie prinz meinte weil es etwas höherwertige sets sind. und natürlich weil es nen coolen effect hat vorallem wenn man solche lichter miteinbringt!!

    also der artikel ist schon älter 12/2003 hat sich bestimmt geändert. aber
     
  8. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 21.02.05   #8
    Genau so ist das, Acryl ist nicht teurer und auch nicht aufwendiger. Es ist nur anders zu verarbeiten. Die Röhren sind bei Wahan Standard aus der Industrie (z.B. Wasserwesen). Teilweise werden die Kessel auch selbst angefertigt, aber die sind dann aus einer Scheibe gebogen und haben deshalb eine Nahtstelle. Wahans sind nahtlos.

    Preise sind bei Wahan per Mail erfragbar, für Ludwig siehe z.B. www.trommelladen.de. Ein Wahan 20/10/12/14 kostet soweit ich das in Erinnerung haben inkl. Snare 3000 €. Vistalites Reissue 5-teilig (inkl. SN) sind auch für 3000 $ zu haben.
     
  9. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 22.02.05   #9
    Acryl Sets klingen nicht dumpf. Eher punchig und percussiv würde ich sagen.

    Hab neulich bei den Sternen ein leckeres blaues sehen/hören dürfen ind leckeren Größen: 22x??, 14x14, 16x16. Schön wars!
     
  10. T$T

    T$T Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.04
    Zuletzt hier:
    21.09.06
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.05   #10
    also mir gefällt sowas irgendwie auch net durchsichtig :screwy:
    da ist ein schönes finish wirklich viiiiieeeeelll besser
    es mag ja vll einmal interessant aussehn aber kaufen würd ich mirs auf keinen fall
     
  11. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.02.05   #11
    Bei Wahan kann man sich die Kessel beliebig lackieren lassen, und zwar innen.
     
  12. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 23.02.05   #12
    Das bringts ja voll :screwy:
     
  13. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.899
    Erstellt: 23.02.05   #13
    :confused:

    Bei durchsichtigen Kesseln bringt das allerdings voll. Alles ist möglich! Außerdem kannst du die Lackierung von außen nicht beschädigen.
     

    Anhänge:

    • bild.jpg
      Dateigröße:
      44,3 KB
      Aufrufe:
      84
  14. Drum-her-rum

    Drum-her-rum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.05
    Zuletzt hier:
    7.03.05
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Herbsleben
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.05   #14
    Ich find Acrylic Sets einfach nur geil , z.B. Adrian Young von No Doubt spielt ein OCDP(OrangeCountyDrumProduction) auf der Live-DVD von No Doubt,es ist einfach nur der Hammer, auch von innen beleuchtet jedes Tom ne andere Farbe,Geschmäcker sind >Gott sei Dank verschieden freilich wäre es nichts für einen Metal-drummer
     
  15. CSMaster

    CSMaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    10.10.10
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.02.05   #15
    also OCDP heißt nicht:OrangeCountyDrumsProduction sondern OrangeCountyDrums&Percussion :screwy:
     
  16. dreamtheater

    dreamtheater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bad Neustadt / Saale
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    52
    Erstellt: 29.11.05   #16
    der letzte beitrag hier is scho ne weile her, jetzt gibts neuigkeiten zum thema acryl.

    ddrum, einigen als hersteller von trigger-systemen und e-drums wahrscheinlich ein begriff, stellt seit kurzem auch acryl-sets in serie her. unter dem namen "diode" werden zwei verschiedene konfigurationen angeboten. ich hab das "fly"-setup im auge (siehe bild). kostenpunkt: komplett 1400€ (ebay), irgendwie verwunderlich günstig...

    ddrum homepage

    [​IMG]

    übrigens bin ich der meinung, dass acryl sets in der herstellung wahrscheinlich günstiger sind, als holz sets, da das material deutlich leichter zu verarbeiten ist. das wäre auch meine einzige erklärung für den relativ niedrigen preis - der durch die serienproduktion immerhin weniger als die hälfte von einem acryl custom set beträgt...
     
  17. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.11.05   #17
    hm acryl sets habsch noch net gehört, aber optisch gefallen sie mir schon, und folieren könnt man sie auch noch (zur not).
    aber was mich an sonem set reizen würde ist (dies sind vermutungen, ich bitte um bestätigung bzw verneinung, da ich mich damit halt net auskenne:o ):
    -sind leichter
    -robuster in bezug auf lagerung (feuchtigkeit [temp wechsel])

    tjoa das wärs.
    ob die generell haltbarer sind, wage ich vlt zu bezweifeln, da acryl ja härter is als holz un das daher evt schneler reisst.
     
  18. dreamtheater

    dreamtheater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bad Neustadt / Saale
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    52
    Erstellt: 29.11.05   #18
    @ razmatazz

    deine vermutungen klingen in meinen ohren logisch, wobei ichs selber net sicher weiß. hab zwar auf musikmesse ma n acryl set gesehen und gehört, allerdings net hochgehoben ;)

    wie robust die acrylkessel sin, hängt wahrscheinlich in erster linie davon ab, wie sie gefertigt sind: mit nahtstelle oder ohne. allerdings glaub ich net, dass die kessel bei "normaler" behandlung schneller kaputt gehn als holz.

    hat zufällig jemand scho was von dem ddrum set (2 beiträge weiter oben *g*) gehört / gesehen?
     
  19. xander

    xander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.04
    Zuletzt hier:
    23.06.10
    Beiträge:
    2.425
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.795
    Erstellt: 29.11.05   #19
    hmm...
    so n acryl set von der xray von sonor kostet mindestens dreifach soviel wie dieses ddrum...

    steht ddrum etwa für doppler drums? :D
     
  20. dreamtheater

    dreamtheater Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.05
    Zuletzt hier:
    29.12.15
    Beiträge:
    40
    Ort:
    Bad Neustadt / Saale
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    52
    Erstellt: 29.11.05   #20
    ja stimmt, die x-ray sin teurer. allerdings muss ma dazu sagen, dass bei ddrum eigentlich alle "akustik-sets" (die stellen ja sonst nur elektronisches zeug her) vergleichsweise günstig sin. is also eigentlich gar net denen ihr gebiet...

    doppler drums is was anderes, zu denen gehts hier.
     
Die Seite wird geladen...

mapping