Was ist besser: Classic Cantabile DP-88 vs. Hemingway DP-501

von xenopus, 08.10.07.

  1. xenopus

    xenopus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #1
    Hi Folks,

    super Forum hier, wirklich ein Stern in der deutschsprachigen Musik-Community.:great:
    Meine Frage an die Freaks unter Euch. Ich habe mich entschieden, ein Digitalpiano mit einem Preis bis zu 500€ einzusteigen. Mehr ist aufgrund meiner Finanzlage wirklich nicht drin.
    Das dieses Geld nicht ausreicht für ein Porsche ist klar, genauso bin ich mir bewusst, dass ich auch in diesem Preissegment Abstriche machen muss - aber immer noch besser, als kein Instrument :(.
    Aufgrund meiner Recherche in anderen Beiträgen kommen für mich und meine Ansprüche die Modelle Classic Cantabile DP-88 oder Hemingway DP-501 in Frage. Zu jedem dieser Instrumente gibt es in zahlreichen Foren Pros&Cons. Angenommen, es gäbe nur diese zwei Digitalpianos auf der Welt, welches würdet ihr mir empfehlen zum Spielen?
    Bitte keine geistreichen Antworten wie: Beide sind Brennholz! Spare noch ein Jahr...!
    Ich will JETZT so ein Ding!!!

    Freue mich auf Eure Antworten

    Viele Grüße

    Xenopus
     
  2. lucjesuistonpere

    lucjesuistonpere Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.04
    Zuletzt hier:
    1.09.16
    Beiträge:
    2.486
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.193
    Erstellt: 08.10.07   #2
    Beide sind Brennholz! Spare noch ein Jahr...!
     
  3. xenopus

    xenopus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #3
    Komisch, irgendwie habe ich ein Dejavú. Wie sagt dorch Erich Kästner gleich: "An allem Unfug, der passiert, sind nicht etwa nur die schuld, die ihn tun, sondern auch die, die ihn nicht verhindern".

    Gibts auch sachliche Antworten, oder fühlt sich noch ein Forum-Freak auserwählt, einen kleinen Spruch zur Aufheiterung zum Besten zu geben :cool:
     
  4. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 08.10.07   #4
    Ich sags mal so: Ich kann dir nicht sagen, welches von den beiden das "bessere" ist.
    Selbst wenn ich es hätte rausfinden wollen: Ich hätte es nicht lang genug dran ausgehalten, um einen vernünftigen Vergleich zu ziehen.
    Diese Kisten sind einfach Rotz. Mit einem Instrument hat das nicht besonders viel zu tun.
    Wahrscheinlich fragst du dich jetzt, was wir hier alles für abgehobene Penner sind. Deshalb lass mich dir eins sagen: Sind wir nicht.

    Leider ist das die Wahrheit. Genau deshalb werde auch ich dir keins von den beiden empfehlen - schlicht, weil beide nicht empfehlenswert sind!
    Selbst wenn es, wie du ja selbst sagtest, nur diese beiden gäbe: Ich würd sagen: Lass es bleiben und kauf dir ein Klavier.
    Es lohnt sich nicht. Wirklich.

    Wenn es unbedingt sofort sein muss und du nicht bereit bist, etwas länger zu sparen (was ich schon nicht nachvollziehen kann, schließlich geht es hier um ein Instrument, was Spass machen soll. Und 500€ sind auch nicht gerade ein Pappenstiel...) würde ich dir empfehlen, dich auf dem Gebrauchtmarkt nach Stage(!)pianos umzuschauen.
    So ziemlich alles, was man dort von den renommierten Firmen (Kawai, Korg, Roland, Yamaha) bekommen kann dürfte deutlich besser sein als Cantabile und Hemingway, selbst wenn es schon älter ist.
     
  5. xenopus

    xenopus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #5
    Ok, das war mal eine konkrete Antwort. Ich glaube aber nicht, dass ihr Penner seid, die mir den Spass verderben wollen. Ich bin ja für gute Tipps dankbar, sonst wäre ich nicht in diesem Forum unterwegs.
    Ich werde deinem Ratschlag folgen und mich nach einem Stagepiano umsehen. :great:

    Thank you so far!

    Greets

    Xenopus
     
  6. lemato

    lemato Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    17.05.09
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    105
    Erstellt: 08.10.07   #6
    Für unter 500 Euronen gibts noch das Casio PX 110.
    Ich hab das PX 310, was aber vom Klaviersound und der Hamemrmechanik her identisch ist. Natürlich gibt es da schon noch Platz nach oben und ich weiss nicht was Dein bisheriger Könnensstand ist, aber unter Umständen kann ich hier ne Empfehlung aussprechen.
     
  7. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 08.10.07   #7
    Ich fand die Antwort recht lustig. Vielleicht solltest Du bedenken, dass die Frage nach diesen Modellen hier schon häufiger gestellt wurde, immer mit den gleichen, negativen Antworten. Ich habe sie noch nie angespielt, aber die Dinger scheinen in der Tat für den ... Kamin zu sein. ;) Die Suchfunktion hätte übrigens zur Erleuchtung beigetragen.
     
  8. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    803
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 08.10.07   #8
    Ich kenne beide nicht und würde Distance zustimmen.

    Mit einem gebrauchten fährst du besser.

    Auch wenn wir die Frage schon ein paar mal hatten, kann man doch ordentlich antworten, wie Distance es getan hat!!
     
  9. Nicola1

    Nicola1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 08.10.07   #9
    Hallo xenopus!

    Ich bin auch relativ neu hier und erst seit Samstag (also seit 2 Tagen!) Besitzerin eines Digitalpianos... Ich wollte auch erst ein Billigteil kaufen, habe aber auf die Meinungen hier gehört und dann ein solches probegespielt. Schau mal ein paar Beiträge weiter unten, ich habe darüber berichtet..... grauenvoll ist noch nett ausgedrückt!
    Bei ebay bin ich dann durch Zufall auf ein gebrauchtes Kawai gekommen, was vor 2 Jahren 1300 Euro kostete - ich habe es für 450 ersteigert und noch am selben Abend abgeholt.
    Das Nachfolgemodell habe ich auch probegespielt und fand es vom Klang her am besten.
    Also auch mein Tipp: tu Dir die schrecklichen Töne eines Hemingway nicht an sondern schau Dich nach einem gebrauchten um, oder warte noch etwas bis Du Dir für 800 Euro aufwärts eines leisten kannst, oder wähle ein Stage-Piano in Deinem Preislimit.
    Dann macht das Spielen nämlich auch wirklich Spaß!
    Viel Glück und Erfolg bei der Suche!
     
  10. xenopus

    xenopus Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.10.07
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.10.07   #10
    So Leute, nach alldem was ich gelesen habe, werde ich nun unter meine beiden Wünsche einen geistigen Haken machen.
    Ich denke, dass ein Stagepiano die beste Alternative ist. Ich werde zwischen einem Yamaha P-70 oder Casio Privia PX-110 wählen. Beide gibts jeweils im Bundle mit Ständer, Hocker und Kopfhörer für ca. 600€. Ich denke, was die Resonanz hier im Forum angeht, kann ich mit beiden Modellen gut Leben.

    Jetzt kann ich auch beruhigt schlafen gehen...

    Bis danne
    Xenopus
     
  11. Distance

    Distance Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    22.07.05
    Zuletzt hier:
    13.03.15
    Beiträge:
    9.007
    Zustimmungen:
    836
    Kekse:
    20.854
    Erstellt: 08.10.07   #11
    ... und wir auch :D

    Wieder eine Seele gerettet :p ;)
     
  12. Nicola1

    Nicola1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.07
    Zuletzt hier:
    29.10.07
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 09.10.07   #12
    Edit by Toeti: Bezieht sich auf den Post vorher, also nicht mehr beachten. Danke!@stuckl
    ... aber dann bitte kein Hochglanzlack, der Umwelt wegen.... :p:D

    @xenopus
    Gute Entscheidung :great: Wirst Du sicher nicht bereuen!
     
Die Seite wird geladen...

mapping