Was ist eigentlich ein Blast Beat?

von ruficus, 04.11.03.

  1. ruficus

    ruficus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.03
    Zuletzt hier:
    29.06.06
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    81
    Erstellt: 04.11.03   #1
    Ja, wie die überschrift schon sagt, würd ich gern mal wissen, was ein Blast Beat ist.
     
  2. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    385
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 04.11.03   #2
    Ein Blasbeat ist ein durchgehender Rytmuas bei dem du die ganze Zeit
    mit der DB 16tel spielst und auf jede viertel einen Schlag auf die Snare.
    Dann noch ihrgendwelche SChläge auf die Becken oder durchgehenden Standartrythmus auf der Hihat.
    Angaben ohne Gewär. Für mich ist das ein Blasbeat.
     
  3. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 04.11.03   #3
    Naja eigentlich spielt man beim plast beat 8tel gleichzeitig mit den Bass und der Hi Hat bzw. mit dem Ride durch und dazwischen spielst du 8tel auf der Snare. Spiel einfach ganz normale 16 tel durch. Dabei legst du die rechte Hand auf die Hi Hat und die linke auf die Snare. Jetzt musst du nur noch synchron mit der Hi Hat die Bass spielen

    Des heißt immer abwächselnt Bass + Hi Hat und Snare.

    Hört sich zwar eigentlich ziemlich eintönig an, aber wenn man des ganze mit seinen Crashes n bissel ausschmückt, dann isses ganz amüsant.
     
  4. northern-drumm0r

    northern-drumm0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #4
    Also wenn es das ist was black metal drummer beschrieben hat, dann kenn ich das nur unter Offbeat. Blast Beat ist vieleicht eine andere bezeichnung dafür.
    Eignet sich hervorragend um sehr schnell immer bass - snare, also einen einfachen punk beat, zu spielen. Im Grunde genommen lässt man einfach nur einen cymbal schlag weg, dadurch muss man nicht so schnell hihat/ride spielen.

    Jan
     
  5. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.11.03   #5
    Nein, Offbeat ist auch etwas anderes:
    Bass, Ride, Snare, Ride und nochmal usw. [statt Ride geht natürlich auch HiHat ;)]

    Der normale Blastbeat ist:
    Bass+HiHat, Snare, Bass+HiHat, Snare
     
  6. Mayhemic Destructor

    Mayhemic Destructor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    5.01.04
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 05.11.03   #6
  7. 00Schneider

    00Schneider HCA PA-Praxis und Drum-History HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    22.11.15
    Beiträge:
    2.554
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    2.898
    Erstellt: 05.11.03   #7
    Ich sag immer:

    Blast-Beats ist wie Polka (Uff-Cha) in schneller gespielt und 4/4 notiert. :mrgreen:
     
  8. LambOfGod

    LambOfGod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    11.05.05
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #8
    http://www.nasum.com/dl_sounds/nasum-doombringer.mp3
    sehr gutes Beispiel... is des ganz schnelle Geboller halt! ;)
    www.nasum.com - coole Band!
     
  9. northern-drumm0r

    northern-drumm0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    1.01.10
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #9
    Bist du sicher Thornscape ?
    In meinem Drum Buch steht das zumindest so...
    Also eine OffBeat Art von vielen ist das.

    Also Hihat+Bass -> Snare -> Hihat+Bass -> Snare
     
  10. Thornscape

    Thornscape Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #10
    Kann ja sein, dass das im Endeffekt auch eine Form des Offbeats ist. Aber das sind eigentlich, zumindest nach meinem Wissenstand, die beiden Grundrhythmen, die zum jeweiligen Namen gehören.
     
  11. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.11.03   #11
    @00Schneider: Oder bei Märschen. Des ist eigendlich auch n langsamer Blast Beat. Aber wenn man nen Blast Beat unter 170 BPM (16tel) spielt, dann hört er sich irgendwie sch... an.
     
  12. viNtas

    viNtas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    2.07.07
    Beiträge:
    338
    Ort:
    Harsewinkel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.11.03   #12
    @sanderdrummer
    Naja, mit der DB ?
    dazu zitiere ich mal derek roddy:
    "Ich verstehe die Leute, die 2 Füße benützen nicht. Es scheint mir, dass wenn du wirklich "brutal" bist, steckst du so viel Aufwand wie möglich in die Sache. Ich habe Schlagzeuger gehabt, die mir sagten, sie täten es, weil sie faul sind. Nun ja, was suchen diese Leute im Death Metal? Sie spielen Doublebass so schnell wie sie blasten, in der halben Zeit, wo ist der Unterschied? Also, du lässt den linken Fuß weg. Weißt du, mit einem Fuß zu spielen hilft deinem Doublebass Spiel mehr, wenn du trainierst, dass dein linker Fuß in Gleichstellung bleibt. Wow, du kannst mit dem linken Fuß blasten, da ist viel Übung dahinter!
    Das Gefühl für die Musik wechselt mit dem 2-Fuss-Blast auch, ich kann dir sagen, ob jemand mit zweien oder nur einem Fuß blastet, wenn ich es nur höre. Es tönt fast faul, wie wenn es zöge. Es hat nicht den gleichen Schneid und die gleiche Überzeugung. Und ich glaube nicht, ein zweiter Fuß erlaubt es dir, schneller zu sein, wenn du faul bist allerdings schon. Dann wird dein Doublebass Spiel leiden, wegen der fehlenden Selbstüberzeugung, dich anzutreiben. Welchen Unterschied besteht denn überhaupt? 2 Füße. Das heißt noch lange nicht, dass es gute Schlagzeuger sind! Die meisten davon sind besser als ich, es ist nur der Unterschied dazwischen, wieso ich Death Metal so wie ich es spiele spiele und nicht so wie sie, das ist alles. "
     
  13. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.11.03   #13
    Blastbeat ist ein Beat, bei dem synchron 16tel auf hihat, Snare und Bassdrum gespielt werden. Wieso weiss das hier eigentlich keiner??? Packt euch mal an die Nase. :D

    Blackmetaldrummer spielst du deinen "Blastbeat" so wie du es oben beschrieben hast? Wenn ja ist das KEIN Blastbeat!

    Hörprobe für einen schönen Blastbeat: Dimmu Borgir: Allegiance

    P.S. Ein einfacher Offbeat ist so notiert:

    Bassdrum hihat Snare hihat Bassdrum hihat Snare hihat
    1 u 2 u 3 u 4 u
     
  14. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    25.09.16
    Beiträge:
    3.379
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    385
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 05.11.03   #14
    Naja eigneltich spiel ich nie Blast Beat. ISt nicht so meine Musik.
    Wie schon gesagt meine Angaben sind alle ohne gewähr.
    Jazz rules
     
  15. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.11.03   #15
    Ich raff nur net warum Leute die keine Ahnung haben hier posten... schließlich bringen die damit den Fragensteller durcheinander.
     
  16. Tama Duder

    Tama Duder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 05.11.03   #16
    man spielt 8tel noten und keine 16tel beim blast.es gibt aber sicherlich auch leute wie z.b. john longstreth ,die beim blast per gravity blast/free hand technik 16tel mit deiner hand spielen während sie mit dem rest weiter 8tel blasten.
     
  17. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 05.11.03   #17
    Natürlich werden beim Blastbeat 16tel gespielt, kann sein das manche 8tel auf der Snare spielen, aber normalerweise spiel man 16tel, auch wenn das für amateuer schwer bis unmöglich klingt. Nur ein Drummer der 16tel beim Blastbeat spielt: Nicolas Barker.
     
  18. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 05.11.03   #18
    Also ich glaub ich weiß langsam, warum hier so viele Leute etwas gegen JVS haben. Spielt seid 3 Wochen Double Bass und meint er wüsste deswegen alles besser.

    Also ich spiele den Blast Beat so wie ich ihn beschrieben hab (also so wie er eigentlich au geht, wenn man JVS' s selbsterfunden unmöglich zu spielenden Stil jetzt mal net beachtet).

    @Josty: Natürlich ist Nicholas Barker ein verdammt geiler Drummer. Aber 16tel auf einer Hand bei 220 BPM, schafft selbst er nicht. Dass wärn ja dann mit 2 Händen 32tel. Mag ja sein, dass dein Metronom nur bis 100 BPM geht, aber deswegen spielt noch lang keiner 32tel auf 220BPM
     
  19. Mayhemic Destructor

    Mayhemic Destructor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    5.01.04
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 06.11.03   #19
    Es gibt beim Blast ja auch, wie glaube ich schon erwähnt, Leute die den Blast mit 2 Füßen spielen. Ich machs wie Frost von Satyricon und ziehe ihn mit einem Fuß durch. Dann ist es einfacher, wenn man danach einen fetten Doublebass Teppich spielen will. aber jeder hat so seinen Stil. Wenn man den Blast mit 2 Füßen spielt wirkt er auch druckvoller, da die einzelnen Anschläge mehr Kraft haben.
     
  20. Tama Duder

    Tama Duder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    1.08.07
    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    55
    Erstellt: 06.11.03   #20
    find ich net....ich geb da eher derek roddy recht(siehe oben).
     
Die Seite wird geladen...