Was ist eigentlich Struckturlack?

von Ziffi, 21.02.04.

  1. Ziffi

    Ziffi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.02.04   #1
    Hab schon ein paar mal gehört, das es einfacher, besser, günstiger ist seine Selbstbauboxen mit Struckturlack zu versehen als sie mit Teppich.

    Was aber genau ist dieser Stuckturlack? Was ist der Unterschied zu normalem Lack (Spraydose) und warum Strucktur statt Teppich?

    Danke
     
  2. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.02.04   #2
    Siehe: http://www.warnex.de/deutsch/index.htm

    Frage: "Hast Du schon mal neben einer Filz bezogenen Box gestanden über der auf letzten VA ein Bier vergossen wurde" ?
    Das stinkt zum Himmel !
    Den Geruch bekommt man einfach nicht mehr raus.
    Auch die Optik spielt eine maßgebliche Rolle, Strukturlack sieht einfach besser und prof. aus als Filz.
    Im Vergleich zu normalen Lack ist Strukturlack auch wesendlich robuster.
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 21.02.04   #3
    ...daneben denke sind es zwei weitere Gründe, die für Struktur- statt normalem Lack sprechen: Durch die "rauhe" Oberfläche fallen kleinere Macken, Kratzer etc. wie sie beim Transport nunmal zwangsweise auftreten, nicht sofort auf. Und das ganze ist griffiger bzw. rutschfester. Wichtig beim "damit arbeiten", also beim Bewegen von Hand oder auch beim stacken: bei zwei rauhen Oberflächen rutscht einfach nichts mehr weg...

    Und das Gaffer Tape geht besser wieder ab :mrgreen:

    Jens
     
  4. Witchcraft

    Witchcraft Ex-Mod Ex-Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    6.668
    Ort:
    Burscheid - NRW
    Zustimmungen:
    336
    Kekse:
    18.150
    Erstellt: 21.02.04   #4
    In dem Zusammenhang auch von mir eine Frage:
    Kann man Boxen, welche mit "Trimite" gerollt sind, ohne Probleme mit Warnex überlackieren ? Oder verträgt sich das nicht ?

    Gruß, Jürgen
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.02.04   #5
    Trimite und Warnex Lack vertragen sich nicht.
    Da wirst Du wohl den Schwingschleifer anschmeißen müssen, oder bei Trimite bleiben. :-(
     
  6. Ziffi

    Ziffi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    735
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 21.02.04   #6
    Auf der Warnex Seite stand leider immer was von "Spritzgerät".
    Bedeutet das, das mit einfachen Anstreichen is nicht?
     
  7. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 21.02.04   #7
    Das beste Ergebnis (Struktur) wird mit einer Druckbecher Spritzpistole erzielt, du kannst Warnex aber auch rollen, nur dann wird das Struckturbild längst nicht so ausgeprägt.
     
  8. S.L.E.D.

    S.L.E.D. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    19.03.04
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.02.04   #8
    ein weiterer grund, warum heutzutage die produktionsfirmen von LS nur noch strukturlack nehmen, ist wie immer der Kostenfaktor..
    strukturlack kann maschinell und schnell aufgetragen werden..
    beim filzüberzug benötigt man min. einen arbeiter (inkl. erfahrung)..
    wenn nicht sogar zwei arbeiter-.

    gruß
     
Die Seite wird geladen...

mapping