Was kann ich mit einem Midi Controller?

von sabberfaden, 12.08.08.

  1. sabberfaden

    sabberfaden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.08.08   #1
    Moinsen Leute

    ich würde gerne wissen was man alles mit einem Midi Controller machen? Ich bin vor kurzem auf die Band Bratze gestossen die mich wirklich sehr geflasht haben und mir ist halt aufgefallen das sie auch dieses Gerät benutzt haben

    http://www.musik-service.de/edirol-pcr-300-prx395759743de.aspx

    Nun würde ich gerne auch mal diese Art von Musik machen und würde gerne wissen was ich alles brauche und ob ich mit dem Teil schon was anfangen kann?

    In diesem Sinne Greetz from Ostfriesland
     
  2. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 19.08.08   #2
    liegt vielleicht daran, dass der Link nicht geht und wir deshalb nicht wissen um welchen MIDI-Controler es sich handelt!? Mit dem Fragment Edirol aus dem Link komm ich zumindest auch nicht viel weiter, da ich bei Edirol eigentlich gar leinen MIDI-Controler gefunden habe.

    Also gib uns mal eine Bezeichnung und/oder einen funktionierenden Link - dann werden sie geholfen ;)
     
  3. sabberfaden

    sabberfaden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.08.08   #3
  4. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 21.08.08   #4
    Mit dem Edirol kannst Du MIDI Informationen an einen Rechner senden. Diese kannst Du z.B. nutzen, um ein virtuelles Instrument (z.B. ein Piano oder einen Synth.) anzusteuern.

    Ich kenne diese Bratzen nicht, vieleicht beschreibst Du kurz, was Du alles brauchst. Gesang? Gitarre/Bass? Schlagzeug akustisch oder elektronisch usw.

    Was Du in jedem Fall brauchen wirst sind ein Sequencer (Aufnahmeprogramm), eine Soundkarte/Interface (externe Soundkarte) und eine Abhöre (Monitorboxen). Kopfhörer sind im Allgemeinen auch ganz hilfreich (Lupenfunktion) und für Gesangsaufnahmen (in geschlossener Version) Pflicht.

    Wenn Du ein Budget nennst können wir Dir vielleicht auch ein ein paar Empfehlungen geben ;)

    Grüße
    Nerezza
     
  5. pico

    pico HCA-Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.06.07
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    15.036
    Ort:
    Maintal near Frankfurt/M
    Zustimmungen:
    884
    Kekse:
    69.049
    Erstellt: 21.08.08   #5
    tja - das ist ein Master-Keyboard mit zusätzlichen Features.

    - mit dem Keyboard kann man einen Synthie oder Sampler 'spielen'
    - mit den Pads kann man Drum-Synthies oder Sampler ansteuern
    - mit den Reglern kann man dann Parameter dieser Synthies verändern

    wie Nerezza schon geschrieben hat, benutzt man dafür einen Rechner auf dem dann diese ganzen Synthies etc. als sogenannte Virtuelle Instrumente (VSTi) laufen. Ohne entsprechende, anzusteuernde Software/Geräte kannst Du damit gar nichts anfangen.
     
  6. sabberfaden

    sabberfaden Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    12.09.13
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.08.08   #6
    also im moment könnte ich 300€ für alles hinblättern, ich hoffe das ich damit schon was anfangen kann.

    also ich kann euch den myspace link mal geben, dann könnt ihr sehen wie Bratze so klingen. www.myspace.com/BratzeBratze

    genau so etwas würde ich auch gerne machen, aber mehr hobby mäßig.
     
  7. guinness

    guinness Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    07.09.05
    Zuletzt hier:
    9.12.11
    Beiträge:
    967
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    2.541
    Erstellt: 21.08.08   #7
    Falsches Sub, gehört zu den Keys.
    Davon ab: Das Gerät was du dir da rausgesucht hast macht alleine keinen Sound, sondern sendet Midinoten. In Verbindung mit z.B. einem Software Synthesizer gibts dann Sound.
    Was du brauchst um Musik zu machen wie Bratze? Synthie und Drummachine oder die PC-gestützen Gegenstücke, Sequenzer und gute Ideen! Ein wenig Musikverständnis kann auch nicht schaden ;)
    Wenn dir Bratze gefällt hör dir mal Saalschutz und Egotronic an, sehr zu empfehlen!
     
  8. GreenHouseEffect

    GreenHouseEffect Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.08
    Zuletzt hier:
    27.08.10
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 21.08.08   #8
    Wie gesagt: Das Keyboard ist im Grunde nur eine Fernbedienung, eine erweiterte Tastatur zur Ansteuerung von Synthesizern, alleine damit kannst du höchstens den Raum schmücken, eben ein "Controller".
    Allerdings sollte bei jedem halbwegs vernünftigen Keyboard ein kleines Software Package mit abgespeckten Versionen mitgeliefert sein, sowie beim PCR, bei welchem Sonar LE 4, Project5 LE und Dimension LE beiliegen.
    Trotzdessen würde ich dir zum etwas teuereren M-Audio Axiom raten bzw. gleich zu einem viel billigeren falls dich nur die Tastatur interessiert. Das Axiom ist nämlich um einiges höherwertiger gefertigt worden und kann sich für den Preis schon zeigen lassen.
    LG

    Edit: Du bist tatsächlich in der falschen Kategorie, sofern du keinen Controller mit integriertem Wandler suchst ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping