was kann man aus dieser Seriennummer lesen?

von big bAAt, 02.04.06.

  1. big bAAt

    big bAAt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.04.06   #1
    F936260, es ist eine ibanez rg 550. gibts da ein tool wo mans eingeben kann? also auf der ibanez hp hab ich nichts gefunden.

    danke für antworten
    big baat
     
  2. Sele

    Sele Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.149
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Zustimmungen:
    265
    Kekse:
    26.652
    Erstellt: 02.04.06   #2
    Wurde in Fujigen (Japan) gebaut Baujahr dürfte 1999 sein.

    Gruß
     
  3. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 02.04.06   #3
  4. big bAAt

    big bAAt Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.05
    Zuletzt hier:
    17.04.10
    Beiträge:
    206
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #4
    danke
     
  5. Morloc

    Morloc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    25.03.16
    Beiträge:
    397
    Ort:
    northern bavaria
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    963
    Erstellt: 03.04.06   #5
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 03.04.06   #6

    Wunderschoene Links, und sie zeigen auch wie unsiche die Hersteller sind, wenn es um da entschluesseln der eigenen Seriennummern geht.


    Fuer 1987 bis 1996 gibt es 2 Angaben, bei der einen ist in der Seriennummer noch der Monat versteckt, bei der anderen ist es wirklich nur eine Stelle fuer die Jahreszahl und eine fortlaufende Nummer.

    Interessant in dem Zusammenhang meiner Radius (F735981): lt. der 2. pdf waere sie im Juli gebaut und war dann das 981. Modell, lt. der anderen Datei ist es die 35981. die 1987 in Fujigen gebaut wurde.

    Da ich keinen Plan habe wieviele Gitarren Ibanez pro Tag auswirft... kommt mir das mit 35.000 schon arg hoch vor (duerfte dann auf so knappe 100 pro Tag hinauskommen), 981 erscheint mir da schon sinnvoller (das waeren dann ein paarunddreisig pro Tag... jedesmal vorausgesetzt meine war die Letzte im Monat Jahr).

    Fuer die Variante das es die 35981. ist spricht das Modell an sich, das als solches in keinem Katalog zu finden ist, bzw. Eigenschaften auf sich vereinigt, die man bei 87er und 88er Modellen findet (sowas passiert bei Ibanez oefter).
     
  7. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 03.04.06   #7
    oops....Doppelpost sorry
     
  8. Werwolf

    Werwolf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.04
    Zuletzt hier:
    30.04.14
    Beiträge:
    940
    Ort:
    Bruchsal
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.477
    Erstellt: 03.04.06   #8
    Auf dem ersten link steht W=China im zweiten steht W=Korea
    Also die beiden Links widersprechen sich teilweise.

    Meine hat ein W vorne, es steht aber made in Korea drauf.Aber bis auf das, dass W=China sein soll würde der erste (der farbige) Link bei mir Sinn machen.
    Dann wäre meine aus Korea (ich glaube W ist die neue sog.
    World Factory) und zwar die 2383ste im Juli 2005.
    Wäre auch eine ziemlich hohe Monatsstückzahl. Ob das stimmt?
    Jetzt sollte man nur noch wissen an welchem Wochentag sie gebaut
    wurde, damit man kein "Montagsmodell" erwischt ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping