was kann mir erwarten von Umstieg von ner Pacifica auf KXV1?

von roastbeef, 16.03.04.

  1. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 16.03.04   #1
    hi! habe mir vor in nächster zeit eine 2te gitarre zuzulegen und zwar die
    " KVX10 King V "
    http://jacksonguitars.com/gear/gear.php?partno=KVX10_King_V

    (ca. 500 € <- nicht mehr)

    meine jetzige gitarre ist eine YAMAHA PACIFICA (knappe 200€) !

    was meint ihr, werde ich einen grossen unterschied von der bespielbarkeit feststellen? ich gehe jedenfalls mal davon aus das sich der sound stärker verändern wird, wegen den SD Humbuckers.

    also habt ihr ne meinung zu diesem thema und könnt mir sonst noch was von der Jackson King V aus der X Serie erzählen? (erfahrungen usw... ich glaub hab ich schonmal gefragt aber egal)

    danke euch mal im voraus!
     
  2. Lord6String

    Lord6String Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.03
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    2.012
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    127
    Erstellt: 16.03.04   #2
    Vielseitiger vom Sound her ist da natürlich deine Pacifica.Aber wenn du dich entschieden hast,Metal zu spielen,wär das was gutes
     
  3. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 16.03.04   #3
    ich tu mal zustimmen,wenn mir auch die king v form gar nicht gefällt.
    wei findest du die gothic v fon eiphone?ich hab die und ihmo ist die der KV um längen überlegen.
     
  4. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 16.03.04   #4
    #1: jo ich habe mich entschieden metal zu spielen (is klar :D)

    #2: mir gefällt die "echte" flying V form nicht! zu rund!
     
  5. basshir

    basshir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.04
    Zuletzt hier:
    26.03.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.03.04   #5
    die jackson wird auf jeden fall ein deutlich schnelleres griffbrett haben, d.h. es ist auch leichter , schöne töne zu erzeugen. meine erfahrung, und die vieler anderrer: nachdem ich nach so ner schrott mühle wie der pacifica auf ein besseres instrument umgestiegen bin, klang alles plötzlic ganz gut, und ich dachte automat. besser zu spielen, hab ichja auch, dennd er spassfaktor erhöhte sich natürlich gleich mit.
     
  6. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.03.04   #6
    ich bin ziemlich verunsichert worden durchnen arbeitskollegen von meinem vater!(ist auch musiker und spielt in eine volksmusikgruppe Bass <- also trompethe, akkustik gitarre .... )
    der hat folgendes zu meinem vater gesagt:
    "das wird ihm gar nichts bringen, erst ab ca. 900€ kannst nen unterschied feststellen, wennste dir jetzt eine um 500€ wirste du auch vom klang her nicht viel unterschied merken!"

    hmmmm also :rolleyes: da der typ viele auftritte hat (unter anderem auch in der schweiz) kann da ja schon was wahres drann sein! aber andererseits denk ich mir... HEY
    1.) der spielt in ner volksmusikgruppe wose max. 3 akkorde zu einem song spielen
    und 2.) spielt er hauptsächlich BASS<- also er wird schon ein wenig gitarre auch können) aber naja!


    was sagt ihr zu dieser meinung? :?:

    alles was mir das gebracht hat war das es mich verunsichert hat *TOOOOOOOOOOOOLL*
     
  7. Gothic

    Gothic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.08
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Eppelheim
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    276
    Erstellt: 17.03.04   #7
  8. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 17.03.04   #8
    bäh guck dir mal die kopflatte an! gefällt mir nicht! finde die form der KING V von jackson eigentlich perfekt!
     
  9. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 17.03.04   #9
    irgendwie sind die alle häßlich :D

    die einzigste V Form die ich gut finde ist die Rhoads!
     
  10. Lefthander

    Lefthander Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    24.10.14
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    129
    Erstellt: 17.03.04   #10
    Also um dich nochmal etwas zu "verbessern": In der Jackson sind keine original SD-PU's drin sondern nur "designed by SD". Wollte dich nur mal drauf hinweisen, nicht das du nachher enttäuscht bist und dich ärgerst.
    @Megakev: Welche Dime hast du??? Die mit den Blitzen, die Grün-Gelbe oder die Schwarze mit den weißen Rändern (finde ich persönlich am geilsten)? Wie bist denn an die rangekommen und wieviel hat sie dich gekostet??
    Will mir nämlich vielleicht nochmal ne Dime bei Shamray bauen lassen.
     
  11. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.03.04   #11
     
  12. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 18.03.04   #12
    eine ganz andere...die Dime ist schwarz-lackiert und besitzt ein Tarnfarben Design.Absoluter hingucker!Habe die über zweite Hand bekommen.Habe selber 700 Euronen gezahlt...ladenpreis 1599.

    EDIT:Gibt soweit ich weiß nicht mehr im Laden
     
Die Seite wird geladen...

mapping