[Gitarre] Parker Nitefly SA

von bayerman, 08.02.08.

  1. bayerman

    bayerman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 08.02.08   #1
    Parker Nitefly-SA Review

    Gestern habe ich mir eine "Parker Nitefly-SA" gekauft und möchte sie mithilfe eines Reviews näher vorstellen.
    Mit Bilder (Fujifilm Finepix A820) und Soundsamples (Mikrofon eines Terratec Mystify mit Noise Cancelling Technologie / Marshall MG 10) soll das Rewiev abgerundet werden.
    Werde dafür mehr Zeit benötigen, da ich bis Sonntag im Schiurlaub bin, um die letzten Ferientage genießen zu können!



    Einleitung:


    "Was ist den das für eine Gitarre?" "Parker? Noch nie gehört." Was bewegt jemanden dazu, eine Gitarre zu kaufen, die niemand kennt? - Die Antwort ist ganz einfach: Nicht jeder spielt eine Parker! Einer von vielen Gründen, die ich später noch auflisten werde..

    Klar, mit 15 Jahren kann man sich auch keine Gibson aus dem Ärmel schütteln! Muss man aber auch nicht, wenn man bedenkt, dass das Gitarre spielen eines von vielen Hobbies von mir ist und der Spaß an der Musik im Vordergrund steht! - Außerdem gibt es so viele verschiedene Gitarren und jede Gitarre hat Vor-/Nachteile.
    Nachdem ich mir nach dem Kauf einer Stagg Strat Kopie, mit der ich die ersten zwei Jahren zufrieden gewesen bin eine Jackson DXMG gekauft habe, dachte ich: "Hey, was soll ich in einer Metal Band ohne langen Haaren, ohne den Willen sich in schwarzer Kleidung mit paar blöden Totenschädeln präsentieren zu wollen. Was passiert, wenn mir die Lust an Metal vergeht, eine mörderische Jackson Klampfe passt doch nicht zu einer Funk-Band? Was wäre wenn...ich auf einmal in einer Funk-Rock-Punk Band spiele?" - es ist wirklich passiert! Metal ist super, keine Frage, man hat schnell die Riffs raus und man meint, wenn man 200 BPM 16tel schafft, ist man DER "King"..hab ich auch gedacht und bin zu meinen 198BPM gekommen...
    Habe mir einen Blick über den Tellerrand gegönnt, spielte etwas Funk und Ska und siehe da, ich bekomme es nicht gebacken...

    Eine neue Gitarre muss her! Das bisherige Gitarrenspiel ist mir zu einseitig gewesen! Dies heißt für mich:
    - "Gitarre fürs Leben", mit ihr soll ich noch viele Stilwechsel machen können
    - Vielseitig (HSS, HSH)
    - 500€-1000€ soll sie kosten
    - kein FR System (bei der Jackson hat mich "eingesperrt")

    Die Test-Kandidaten: (in Verbindung mit einem H&K Switchblade)
    Yamaha Pacifica 812 -> Super Bespielbarkeit, hat sich aber im Vergleich zurückgehalten (weniger aggressiv)
    Framus Diablo -> rauer Hals, entspricht optisch nicht ganz meinen Geschmack
    Fender American -> ganz in Ordnung, sieht aus wie meine 100€ Strag Kopie von Stagg
    Parker Nitefly-SA / P-Serie -> dazu gleich mehr

    Mein Gitarrenlehrer, bekennender H&K und Parker-Fan (zahlte für seine Nitefly 2 damals rund 3500 DM), sagte mir, in Österreich (20km entfernt) sei ein Parker Händler..
    In Deutschland sind die Parkers wenig verbreitet, kaum zu haben (vielleicht in Köln beim MStore) und es soll auch keinen Parker Spezialisten in der Nähe geben...
    Also ab zum Kufsteiner-Musik-Haus (www.kufsteinermusikhaus.com


    Ein kleiner Vorgeschmack für das Parker Review, bin im Skiurlaub :)

    ...am Montag/Dienstag gibt es mehr.....

    Die Soundsamples und weitere Bilder reiche ich selbstverständlich noch nach!
    _____________________
    Im Gegensatz zum Lindberg oder dem Just Music bin ich freundlich begrüßt und rund 20 Minuten beraten worden!
    Eine solche Beratung kann man in einem großen Musikhaus nicht erwarten, denn hier ist man nur der kleine Junge mit dem kleinen Geld.


    Preis:

    1098€ - Es handelt sich hierbei um dasselbe Modell (DiMarzio PUs), das man auch beim Music-Store für 1789€ erwerben könnte.
    Der Preis kommt dadurch zustande, da es bald neue Parker Niteflys geben wird, die mitSeymour Duncan PUs ausgestattet sind.
    Wie ist man auf die Idee gekommen? Habe dafür nochmal die Framus Diablo in die Hand genommen und bin zu dem Entschluss gekommen, dass die DiMarzios flexibler klingen und bei einem Switch nicht an Lautstärke verliert. Nennenswert ist auch die Herkunft der Gitarre. "USA" (UVP: 1949€)


    Zubehör:

    - Parker Gigbag (Made In Canada)
    . Innen gepolstert mit einem Fell (3-4cm dick)
    . Besitzt eine Seiten-Tasche (dazu habe ich ein Bild bereitgestellt)
    - Tremoloarm
    - Werkzeug
    - D'Addario EXL125
    - "LM"-Gurt
    - Warwick RockCable 6m



    Body und Hals:


    Die "Parker Nitefly SA" besitzt einen massiven, zweiteilligen Sumpf Esche Korpus, der einen stratartigen Sound liefert, da der Hals geschraubt ist.
    Der Griffbrettradius beträgt, nach der Antwort des Verkäufers, eine konische Form (10"-13"). Das Gewicht der Gitarre ist ein weiterer Kaufgrund: 2,7kg, somit lässt sich die Gitarre mehrere Stunden bequem spielen.
    Der Hals (Mensur: 25,5 / 22 Bünde / nicht zu dünn aber auch nicht zu dick) ist eines, der vielen Highlights der Gitarre! Es handelt sich hierbei um einen einteilligen Mahagoni Hals, der mit einer Carbonschicht überzogen ist. Der Fachmann nennt es "carbon-glass-epoxy reinforcement".
    Das Spielen in der höheren Lagen erleichtert die bestens eingerichteten Gurtpins, die für ein gutes Gleichgewicht im Stehen sorgen. Das Parker Markenzeichen, der Hacken im Body, ist bestens dafür geeignet, die Gitarre dort anpacken zu können! Da die Gitarre in den USA hergestellt wurde, lässt sich vermuten, dass keinerlei scharfe Kanten, Lackfehler etc. vorhanden sind.


    Hardware / Elektronik:

    Die Parker Nitefly SA besitzt ein Vintage Vibrato System, dass fixiert ist, somit lässt es sich nur nach unten drücken, was für mich nicht schlimm ist, da man den höheren Ton durch ein Bending erzeugt. Die perfekt angebrachten Bundstäbe werden auch nach ein paar Jahren (vielleicht sogar Jahrzehnten) noch rostfrei sein. Dafür sorgt das "Hardened stainless steel"- Material.
    Die Gitarre besitzt außerdem noch Chrom SPERZEL Klemmtyp Mechaniken. Die Parker ist mit DiMarzio Custom Wound PUs in der HSS-Konfiguration bestückt, die meiner Meinung nach flexibler, als die Duncan PUs sind.
    Leider ist es anfangs ungewohnt, unabhängig von der Parker, dass das Pick manchmal den mittleren Single-Coil berührt, wenn man die tiefe E-Saite anschlagen möchte. Gewöhnlich für eine HSS-bEstückung ist der 5-Way-Switch.
    Leider kratzt einer der Potis bei einer bestimmten Stelle, aber auch nur, wenn man ganz langsam an ihnen dreht.
    Aber was macht der komische silberne 3-Way-Switch? Eine Frage, die ich auch den Verkäufer fragen musste. Wenn man sich die Features der Parker Nitefly noch einmal durch den Kopf gehen lässt, dann müssen auch der Fishman Piezo-Humbucker ins Spiel
    kommen. Richtig, dieser Switch lässt entweder durch die DiMarzios PUs den Ton die Dimarzios plus Piezo Humbucker oder nur den Piezo Humbucker abnehmen! Der kleine schwarze Schalter betätigt der / die / das Piezo, sinnvoll, da sonst die 9 Volt Batterie
    verbraucht wird, die das Fishman Piezo anscheinend benötigt. Zitat: "Eine Westerngitarre wird durch den Piezo Humbucker überflüssig" Darüber lässt sich streiten..


    Sound:

    Der Sound lässt keine Wünsche übrig, allgemein ein sehr klarer, heller Sound. Manche werden den High-Gain-Death-Metal Sound vermissen, aber dafür ist die Gitarre nicht konzepiert. Hier sollte man auf Ibanez, ESP, Jackson oder ähnlichen Gitarren ausschau halten. Damit ihr eure eigene Meinung über den Sound bilden könnt, habe ich versucht soviel Sound-Material wie möglich bereitstellen zu können.


    Sound-Samples:

    http://youtube.com/watch?v=dNi6144ER9Y
    http://youtube.com/watch?v=LUsPlPnjfFk
    http://youtube.com/watch?v=o1ZAjUe64z4
    http://youtube.com/watch?v=mnZy4TCUEo4
    http://youtube.com/watch?v=oQw1cgx3Eyc
    http://youtube.com/watch?v=Hbr8fb_1Kgo
    http://youtube.com/watch?v=VLt5_ME_2_M
    http://youtube.com/watch?v=zk7vtdw89uk
    http://youtube.com/watch?v=8UbVRK9BzDc
    http://youtube.com/watch?v=wjU3cqMXuCk
    http://youtube.com/watch?v=caOnKIFPQ94
    http://youtube.com/watch?v=ZY5VzXKFOH4
    http://youtube.com/watch?v=YG_eGK9E5n0
    http://youtube.com/watch?v=j6jB-mqcjJk
    http://youtube.com/watch?v=lw3ij4-Ghdw
    http://youtube.com/watch?v=LAGfIFjpGqw
    http://youtube.com/watch?v=u-C00Gt-iE4
    http://youtube.com/watch?v=PLWrAVAGwFQ
    http://www.parkerguitars.com/code/models/models_nitefly_sa_intro.asp (=Sound Diagram)


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  2. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 08.02.08   #2
    was nur 198 bpm? Versager.... ^^

    bin gespannt aufs Review, beschreib ber auch bitte in welchen Gebieten die Parker die anderen Testkandidaten schlägt, wo ist es umgekehrt
     
  3. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 08.02.08   #3
    Du bist 15? Und gibst (im Internet!) was von Dir ausser dem ueblichen 1337-Speak mit zu vielen Ausrufezeichen? Ich glaub', Du hast grad meine Meinung ueber das Deutsche Schulsystem von "Grottenschlecht" auf "Wirkt nur bei Manchen" geaendert ;)...

    Was das Review angeht - ich freu' mich drauf... mach also beim Skifahren nix Dummes, im Krankenhaus kommt man ja meist nicht so schnell in's Internet :p. Parker ist ja eher so ne Raritaet hier in Deutschland, haben mich aber schon seitdem ich mit Gitarre spielen angefangen habe interessiert...
     
  4. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 10.02.08   #4
    Ich bin gespannt :-)
     
  5. bayerman

    bayerman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 10.02.08   #5
    @ BiTurbo: Ist das ernst gemeint? Bin mit meiner Leistung zufrieden...aber wer meint, er sei etwas, hat aufgegeben etwas zu werden - Werde noch daran arbeiten :)

    @ bemymonkey: Kann Dir nicht ganz folgen, ist man hier im Board etwas Anderes gewöhnt?

    @ lax_flow: Ich auch xD

    Habe gesehen, dass ich eine Verwarnung erhalten habe! Ist "nur" ein Ebay Link in einem Musik-Service Inserat :)

    Möchte das Review komplett abgeben, deshalb wird es noch 3-4 Tage dauern (morgen fängt ja wieder die Schule an)
     
  6. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 11.02.08   #6
    Na, da bin ich aber mal auf das Review gespannt!
    Und die Fotos nicht vergessen! :D
     
  7. BiTurbo

    BiTurbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.06
    Zuletzt hier:
    30.12.13
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    152
    Erstellt: 11.02.08   #7
    leider ist bist jetzt kein offensives Vorsicht-Ironie Smiley erfunden worden ,
    natürlich war es kein erst T_T

    freu mich trotzdem aufs review
     
  8. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 11.02.08   #8
    Naja, Du bist ja noch jung - also arbeite hart daran! Fuer diee Meisten von uns ist's ja schon zu spaet ;)...

    Nicht nur hier im Board, sondern im Internet generell... jemals dieses nette Spielchen gesehen?

    http://ssshotaru.homestead.com/files/aolertranslator.html

    :p

    Bin halt wirklich positiv ueberrascht, dass es noch Kids gibt, die nen leserlichen, verstaendlichen Post verfassen koennen, der auch noch Sinn ergibt ;)...

    Wehe Du haeltst Dich beim Review nicht an diesen Massstab :p... :D
     
  9. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 15.02.08   #9
    Ach sieh an, durchs reineditieren wurde garnicht angezeigt, dass es was neues im Thread gab.
    Komisch ist: Meine Tasche, die ich zur P44 bekommen habe sieht irgendwie "professioneller" aus, ich weiß auch nicht. Es heißt übrigens der Piezo, bzw. in deinem Satz "den Piezo" *g*. Was dein Händler ruhig mal hätte tun können ist dir ein entsprechendes Y Kabel dazulegen (die sind soweit ich weiß eigentlich auch dabei), so dass du die verschiedenen Signale auf zwei Amps routen kannst. Die Edelstahlbünde haben übrigens den Vorteil, dass sie nicht abnutzen.

    Im ersten Moment dachte ich schon du hättest jetzt so viele Youtube Videos gemacht :-)
    Aber finde ich sehr gut, dass du die alle zusammengetragen hast, auch wenn etliche davon keine SA zeigen.

    Ich glaube du hast noch jede Menge Spaß mit der Gitarre vor dir! :great:

    Florian
     
  10. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 15.02.08   #10
    doppelpost :( bitte löschen
     
  11. parkerfly

    parkerfly Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.07
    Zuletzt hier:
    6.02.14
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    58
    Erstellt: 15.04.08   #11
    hi,der preis ist schon gut für ne neue parker fly,ich hatte 2000 eine parker deluxe.
    habe gerade bei ebay eine neue parker aus der p-serie gekauft,war 200 euro billiger als thomann
    und habe sie wieder am gleichen tag zurück geschickt.keine qualität.
    die jetzt in österreich angebotene parker,ist auch nicht die selbe wie bei store in köln und
    mir kommt das alles spanisch vor.
     
  12. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 17.04.08   #12
    Komisch, die Qualität meiner P44 ist für den Preis wirklich unglaublich gut. Ich hatte von Parker auch noch keinen Ausreißer in der Hand. Und welche Parker ist jetzt nicht die selbe wie welche? Hast du Links? Bzw. woran machst du das fest?

    Gruß,
    Florian
     
  13. bayerman

    bayerman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 15.11.08   #13
    ### die oben genannte gitarre steht zum verkauf bereit ###
     
  14. bayerman

    bayerman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 05.12.08   #14
    Meine Parker Nitefly ist jetzt bei EBay zu finden, wenn sie weg ist, ist sie weg
     
  15. bemymonkey

    bemymonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    5.938
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    94
    Kekse:
    10.380
    Erstellt: 05.12.08   #15
    Wieso verkaufst Du das Ding denn ueberhaupt? Doch Metaller geworden?
     
  16. Fl4sh_danc3r

    Fl4sh_danc3r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    17.12.13
    Beiträge:
    805
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    701
    Erstellt: 06.12.08   #16
    Naja, 10 Monate sind vergangen.
    Vielleicht sind seine Haare jetzt lang genug :D:D
     
  17. bayerman

    bayerman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.07
    Zuletzt hier:
    8.08.13
    Beiträge:
    122
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    253
    Erstellt: 08.12.08   #17
    Habe für dieses Instrument zu wenig Zeit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping