welche jackson nehm ich n jetz??

von m0m, 20.03.06.

  1. m0m

    m0m Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.11.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -102
    Erstellt: 20.03.06   #1
    hallo
    ich wollt mir jetzt bald ma ne neue git kaufen und jetzt schwanke ich son bisl zwischen
    der jackson KVX10 King V und der RX10D Rhoads (http://www.jacksonguitars.com/gear/gear.php?partno=RX10D_Rhoads, http://www.jacksonguitars.com/gear/gear.php?partno=KVX10_King_V) die erste hat kein tremolo und die zweite schon jetzt frag ich mich ob da große qualitative unterschiede drin stecken weil die beide 444€ kosten weil son tremolo is ja auch nich so billig....
    vielen dank schonmal für eure beiträge
     
  2. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 20.03.06   #2
    Welche kannst du denn besser spielen und welche klingt in deinen Ohren besser?
     
  3. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 20.03.06   #3
    King V.
    Steckt besser aufm Bein ^^
     
  4. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 20.03.06   #4
    Also ich habs mal im Sitzen probiert, war mit der Form dann doch recht überfordert muss ich sagen.
     
  5. GI Peter Pan

    GI Peter Pan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    2.995
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.276
    Erstellt: 20.03.06   #5
    im sitzen sind beide gleich kacke :D also ich spiel meine rhoads nie im sitzen.

    der rest is bei den beiden klampfen wohl geschmackssache, und dat floyd dat auf den klampfen drauf is fällt wohl nicht zusehr ins gewicht, ich würd einfach die nehmen, die besser gefällt, fertich. aber trotzdem anspielen nich vergessen. vielleicht gefällt dir nachher ne ltd viper oder so besser ;)
     
  6. ticks & leeches

    ticks & leeches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.07
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Steppach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 29.03.06   #6
    :eek:
    Genau das gleiche, aber EIN UND DAS SELBE Problem hab ich auch!!!
    Ich kann mich auch nicht zwischen diesen beiden Gitarren entscheiden!
    Naja aber zurzeit liegt die King V vorne;)
     
  7. ticks & leeches

    ticks & leeches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.07
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Steppach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 29.03.06   #7
    Die Jackson King V spielt doch auch der zweite Gitarrist von Trivium oder?
     
  8. fetty

    fetty Chat-Bot

    Im Board seit:
    23.11.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    1.484
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    279
    Kekse:
    6.583
    Erstellt: 29.03.06   #8
    erstens gibt's nen edit button, und 2. willst du daran festmachen ob du dir die Klampfe kaufst oder die Rhoads? :confused: :rolleyes:

    Ich find bei den 2 Klampfen kommts halt drauf an ob man jetzt ein Floyd Rose will doer nicht. Sonst werden die sich von der verarbeitung und der Bespielbarkeit nix schenken.
    Dann entscheidet nur noch die Optik. :D
     
  9. MaDmEggO

    MaDmEggO Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.04
    Zuletzt hier:
    4.08.14
    Beiträge:
    461
    Ort:
    Diez
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    107
    Erstellt: 29.03.06   #9
    Ich find das im sitzen voll geil... Seit ich meine Rhoads hab spiel ich meine Warrior im sitzen genauso. man gewöhnt sich eher an das spielen im stehen weil die haltung fast genauso is

    Zur Trivium Gitarre... Der spielt ne USA. Die kannste mit der X-Serie ganed net vergleichen ;)
     
  10. DanTheMan

    DanTheMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    1.342
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    1.228
    Erstellt: 29.03.06   #10
    Also ich würde mich aufgrund des Aussehens für die KingV entscheiden
     
  11. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 31.03.06   #11
    Ich würde mich ansonsten auch mal nach einer RR-3 umschauen, besonders in dieser Farbe sieht sie recht scharf aus :D
    Das Tremolo wird in dieser Preisklasse auch brauchbar sein. Diese schlimmen Trems, die kaum was aushalte, findet man ja eher in der Richtung 250 Euro und weniger.
     
  12. buzzdriver

    buzzdriver HCA - Jackson/Charvel HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.640
    Zustimmungen:
    3.203
    Kekse:
    46.494
    Erstellt: 01.04.06   #12
    Ich würde aber auf die neuen RR3s warten, denn mit schwarzer Hardware und echten SDs sind die einfach noch schärfer :)
     

    Anhänge:

    • rr3.jpg
      Dateigröße:
      54,7 KB
      Aufrufe:
      148
  13. Kha

    Kha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 01.04.06   #13
    ^ nice...

    was ich aber grad nicht genau erkenne is ,ob die jetzt n pickguard hat oder nicht?!

    Gruß
     
  14. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.04.06   #14
    Ja, hat sie. Wenn man sich das Bild genau ansieht erkennt man, dass es eine See-Thru Lackierung ist und darauf ein schwarzes Pickguard gesetzt wurde.
     
  15. ticks & leeches

    ticks & leeches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.07
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Steppach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 01.04.06   #15
    Wann werden diese Gitarren hier in Deutschland veröffentlicht?
     
  16. Kha

    Kha Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.01.05
    Zuletzt hier:
    21.09.08
    Beiträge:
    99
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 01.04.06   #16
    Oh ja ,jetzt wo du es sagst...
    Ich muss allerdings schon _sehr nah ran an die Kiste , um das erkennen zu können ...scheiss Kurzsichtigkeit -.-
    Dankeschön:great:
     
  17. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.04.06   #17
    Bitteschön, bin selber kurzsichtig :D
    Kann man aber bei der großen Version des Bildes erkennen, da die Maserung zwischen den Tonabnehmern stark zu sehen ist.
     
  18. m0m

    m0m Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    22.11.09
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    -102
    Erstellt: 01.04.06   #18
    oha cool das mein thema nochmal erneuert wurde naja meint ihr denn das bei der king v besseres holz oder bessere tonabnehmer vervendet wurden? weil wär ja sinnlos wenn beide genau gleich sind außer das die rhoads n tremolo hat und trotzdem gleich teuer naja vom aussehen find ich die king v auch besser naja die rr3 kommt bei mir nich in frage weil die nochma 100€ teurer ist
    equipment:
    -peavey v-type exp mit licensed floyd rose
    -marshall mg 15cd
    -digitech
     
  19. ragara

    ragara Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.06
    Zuletzt hier:
    7.03.07
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    115
    Erstellt: 02.04.06   #19
    "Wir alle waren Kinder,Präsidenten haben ebenso im Sandkasten gesessen wie Mörder. Die Phase, in der aus einem unschuldigen Geschöpf eine gewaltbereite Person wird, ist ein unergründbares Geheimnis."
    -In Flames

    Das ist übrigens ein saublödes Zitat, weil es so tut, als wüsste man nichts über die Zusammenhänge zwischen Täter- und Opfergewalt. Das sind wir - Gott sei Dank - doch schon ein wenig schlauer. Dachte, das hier wäre ein Gitarren-Thread und nicht eine Versuchs-Hot-Line für Aushilfs-Psychologen.

    Nun aber zum Thema: Nimm die Gitarre, die dir besser gefällt! So einfach ist das!
     
  20. ticks & leeches

    ticks & leeches Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    15.07.07
    Beiträge:
    213
    Ort:
    Steppach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    92
    Erstellt: 02.04.06   #20
    Kümmere dich um dich selber!
    Wir reden hier über Gitarren und NICHT über Zitate!
    Alles weitere Privat bitte schicken und nicht hier Threads mit deinen unqualifizierten Beiträgen verschmutzen! Danke!:great:

    Besitzt hier eigentlich jemand diese King V ? Würde mich sehr interessieren wie die so klanglich sein soll? (bei unserem Gitarren Laden gibts die nämlich nicht):(
     
Die Seite wird geladen...

mapping