Was machen gegen knackenden Klinkenausgang der Gitarre?

von reese, 25.09.06.

  1. reese

    reese Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.06   #1
    Hi Leute,

    was kann ich machen wenn mein Klinkenausgang an der Gitarre "knackt" wenn ich gegen das Kabel komme? Ist bei voll aufgedrehtem Verstärker nämlich sehr 'unangenehm' - weil laut.

    Nachbiegen war erfolglos :(

    Gruß
    Markus
     
  2. BF79

    BF79 HCA - Gitarren HCA

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    8.09.10
    Beiträge:
    2.939
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.140
    Erstellt: 25.09.06   #2
    Sofern die Lötstellen und die Verkabelung in Ordnung sind, kauf einfach für drei Euro eine neue Buchse im Laden - z.B. von Switchcraft. Falls Du's noch nicht machst: Wenn man das Kabel von hinte zwischen Gurt und Body durchführt, dann ist die mechanische Belastung von Stecker/Buchse geringer und ausserdem fällt man nicht mehr über's Kabel.
     
  3. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.423
    Zustimmungen:
    2.202
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 25.09.06   #3
    also ich hatte das prob. auch mal, habe dann gemerkt dass die buchse "locker war". musste ich einfach festdrehen...

    kann ja sein, dass das einfach das Problem ist, auch wenn simpel;)
     
  4. reese

    reese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.09.06   #4
    Festdrehen, festbiegen, nachziehen...alles schon probiert ;)

    Muss die Buchse wohl mal neu verlöten, vielleicht hilfts.

    Hätte ja sein können das es da einen geheimtrick gibt :p
     
  5. Vintage_Man

    Vintage_Man HCA Elektronik, Röhrentechnik HCA

    Im Board seit:
    16.12.04
    Zuletzt hier:
    23.10.16
    Beiträge:
    1.554
    Ort:
    Düssburch
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    4.325
    Erstellt: 25.09.06   #5
    Haste schonmal geschaut, ob das vielleicht an Deinem Kabel (Stecker) liegt?
    Wenn alles - durch nachbiegen und richten - stramm sitzt, kann nix mehr knacken. Es sei denn, der sehr seltene Fall einer kalten Lötstelle an der Buchse sei eingetreten.
     
  6. reese

    reese Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    13.05.15
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.06   #6
    Habe die Kontakte nachgebogen, gereinigt und neu verlötet --> Problem behoben :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping