Was macht Herr Vai mit dem Boss DD-5 delay?

von Fluxkompensator, 23.04.05.

  1. Fluxkompensator

    Fluxkompensator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    11.03.07
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 23.04.05   #1
    Ich rätsel jetzt schon den ganzen Nachmittag was der damit macht. Neben dem Delay rätsel ich auch noch über das Chorus, aber das habe ich nur mal kurz eingestöpselt und dann wieder in die Ecke gelegt. Die Frage kommt deswegen vielleicht später.

    In einem Interview hat er erzählt das er für Sessions und Rehearsels mit anderen Musikern nur seine Gitarre, einen Zerrer, ein Chorus und das DD-5 mitnimmt. Das Delay deswegen weil es ein wichtiger Bestandteil seines Sounds sei. Er spielt nonstop mit reverb und delay.

    Ist vielleicht bizarr das zu fragen, aber was hat er für Einstellungen? Wobei ich weiss das er live was anderes spielt.

    Ich hab mein DD-5 bei ebay gekauft ohne Bedienungsanleitung. In den Input habe ich meine Gitarre gestöpselt. An output mono meinen Verstärker. Was ist denn Pamming out bzw. unter der Buchse für Input gibt es noch eine für Tempo. Was steckt man denn daran?

    Danke auch.
     
  2. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 23.04.05   #2
    Tempo => Schalter zum "eintappen" (eingeben) der DElay-Zeit.


    Panning => Stereosignal? (Pan => Panorama)
     
  3. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 23.04.05   #3
    an den panning out kannst du einen zweiten verstärker anschließen. paning delay ist ein stereo-effekt, wo das delay ping-pong mäßig abwechselnd aus dem linken und dem rechten amp kommt. beim tempo-input wird ein fußtaster angeschlossen. damit kannst du dann per tap-tempo die delayzeit einstellen.

    EDIT: mist, lenny war schneller :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping