was macht man mit diesen Geräten???

von Wolke, 13.09.04.

  1. Wolke

    Wolke Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #1
    Hallo,

    mach Musik in einer 5-köpfigen A-Cappella Gruppe (ohne Band, nur Gesang) und würde gerne wissen, ob folgende Geräte sinnvoll, bzw. notwendig sind?

    Habe diese Sachen im Katalog vom Music-store gefunden:

    Alles von Behringer

    Feedbackdestroyer
    Multicom
    Composer
    Ultramizer
    Ultra Drive
    V-Verb Pro


    Hoffe ihr könnt mir ein paar Antworten geben!
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 13.09.04   #2
    Am besten du gehst mal bei behringer auf die seite und liest dir mal die produktbeschreibungen und manuals durch!


    was man aber mit den geräten macht, wenn man wenig ahnung von der materie hat: den sound kaputt!!!
     
  3. Wolke

    Wolke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.09.04   #3
    Danke!

    Aber lohnt sich denn so ein ultramizer???

    Ist das Resultat wirklich so gut, wie es angegeben ist??
     
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 13.09.04   #4
    Wenn man damit umgehen kann, ja. Allerdings nicht live, sondern eher im Studio.

    Vergiss erstmal diese ganzen Spielereien.
    Für euch als a-Cappella-Truppe ist ein Multieffektgerät für etwas Hall wohl angeraten. Mehr eigentlich nicht.
    Da die meisten A-Cappella-Leute gut ausgebildete Stimmen haben, ist auch ein Kompressor höchstwahrscheinlich verzichtbar bzw. macht live mehr Probleme als dass er hilft.
    Feedbackkiller erst dann in die Überlegung einbeziehen, wenn es diesbezüglich zu Problemen kommt und die mit herkömmlichen Methoden nicht in den Griff zu kriegen sind.

    Investiert das Geld lieber in gute Mikros und ein schönes Pult, da habt ihr mehr von. Irgendjemand muss den ganzen Wust ja auch bedienen - falls ihr das selbst von der Bühne aus macht, ist ausser Hall erst recht nichts dazuzunehmen.

    Jens
     
  5. Wolke

    Wolke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #5
    erstmal Danke für die Antwort!

    Habe aber jetzt noch einmal eine Frage dazu:

    Haben eine eher preiswerte Monitoranlage und da haben wir häufig ein Rauschen drin!

    Da wir Gesgangsmikros von AKG und ein Mischpult von Mackie haben, gehe ich mal davon aus, dass es entweder am Verstärker (Hollywood) oder an den Monitorlautsprechern (Omnitronic) liegt!

    Jetzt meine Frage:

    Hilft da nur der Kauf von anständigen Lautsprechern und Verstärkern oder könnte da schon so ein optimierungsteil helfen, welches das Rauschen unterdrück???
     
  6. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 14.09.04   #6
    Rauscht es oder brummt es?

    Anyway: Diese "Optimierungsteile" versprechen (gerade bei Behringer) das Blaue vom Himmel - sie halten aber gerademal das, wofür sie gedacht sind. Und das sind spezielle Aufgaben; wenn man die nicht kennt ("Was soll der Kompressor tun?") machen solche "Zauberkisten" mehr kaputt als dass sie helfen.

    In Eurem Fall liegt es zu 90% an dem mehr als billigen (preiswert ist leider übertrieben) Endstufen-/Boxen-Set.

    Umso mehr mein Rat, Euch das Geld für (unnötige) Effektspielereien zu sparen und lieber das Budget für die Monitor- und Frontboxen (s. anderen Thread) etwas aufzustocken. Davon werdet ihr unglaublich viel mehr haben!

    Jens
     
  7. Wolke

    Wolke Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    23.10.04
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.09.04   #7
    Danke!

    Kann dann nauch geschlossen werden!
     
Die Seite wird geladen...

mapping