was meint ihr zu dem boss ds-2

von >Petrucci<, 24.04.06.

  1. >Petrucci<

    >Petrucci< Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Langenhagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #1
    Hey leute hab schon meinen perfekten sound gefunden und will jetzt noch nen pedal für fette solos und so .....bedenkt aber ich will kein pedal für metel oder so :screwy: .....so alternativrock wie Matt von Muse...wobei der ein "paar" pedale mehr hat:D
    da übersteuert der amp immer voll hammer und ich weiß nicht wie ich das hinbekomme ?
    was haltet ihr von den boss ds-2?
     
  2. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 24.04.06   #2
    also ich würd sagen 70% seines sounds macht das eingebaute fuzz factory welches leider unerschwinglich ist. das ds2 ist ne geile zerre, keine frage aber den muse sound kann man unmöglich irgendwie imitieren, der kommt nämlich auch zu einem riesen teil aus matts fingern ;)
     
  3. >Petrucci<

    >Petrucci< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Langenhagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #3
    ^ja soweit bin ich noch nicht ...^^ ich will nur sonen geilen übersteuerten sound für solis
     
  4. Max Power

    Max Power Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Werl
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.06   #4
    also ich bin grade dabei mich von meinem ds2 zu trennen, weil es für meinen geschmack einfach zu trocken klingt und kaum flexibel ist. Klar ist der turbo mode für net übel für solis aber ich benutz ihn kaum...
    hab mir letzte woche den hot rod von digitech gekauft und bin davon total begeistert weil dort mehrere distortions integriert sind, es klingt richtig eingestellt genau wie ein ds2 aber eben auch wie ne proco rat oder extrem eingestellt auch wie nen Fuzz. kannst dir ja mal auf www.digitech.com die soundbeispiele anhören.
     
  5. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.150
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 25.04.06   #5
    Der Boss DS-2 klingt sehr ausgeprägt Richtung Vintage 80er Jahre. Er hat eine starke Mittenbetonung als Grundcharakter, die man nicht rausregeln kann. Also in Richtung mittig-nasal wie bei einem halb-geschlossenen Wah (ganz grob gesagt tendenziell Brian May oder eher noch Tom Scholz/Boston mit der ausgeprägten 800HZ-Anhebung). Wer genau Sound in diese Richtung sucht, ist damit bestens bedient und wird begeistert sein. Falls nicht, langweilt der DS-2 schnell.

    Was Anderes macht er allerdings nicht - das ist seine Stärke und Schwäche zugleich. UNd mit matschenden Humbuckern würde ich da auch nicht rangehen. Ist eher der Fatty für Single-Coils. Wobei das auch wieder relativ ist, da Ampcharakter- und Ampeinstellung ja auch noch 'ne Rolle spielen.

    Tipp: Für 40 EUR bei ebay kaufen, behalten oder für 40 EUR wieder verkaufen.



    Ja, für heute. Klangvorstellungen entwickeln sich lebenslang. Schon morgen klingt alles wie von gestern.
     
  6. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 25.04.06   #6
    bullshit
    spiel mal ein fuzz factory an, dass ist ein fuzzpedal mit dem man zwar crazy sounds machen kann, aber niemals der muse sound...
     
  7. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
    Erstellt: 25.04.06   #7
    wie setzt der sich deiner meinung nach denn zusammen
     
  8. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 25.04.06   #8
    aus vielem, matthew benutzt das fuzz factory nur für die kranken effekte und das intro von plug in baby und das live solo von blackout.

    ich hatte mal eine fuzz factory, echt geiles teil, kam aber in geldmangel...

    für distortet tunes: matchless, diezel und marshall dsl's testen, die verwendet er im studio.
    edit: soldano und fender deville too ;)
     
  9. Killamangiro*

    Killamangiro* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.04.05
    Zuletzt hier:
    27.01.10
    Beiträge:
    2.029
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    888
  10. Mr Black

    Mr Black Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    16.11.07
    Beiträge:
    1.421
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    206
    Erstellt: 26.04.06   #10
  11. >Petrucci<

    >Petrucci< Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.06
    Zuletzt hier:
    28.06.10
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Langenhagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #11
    hmm ...ich denk mir ma ich werde mir demnächst das Fuzz Pedal von Ibanez kaufen .....ist billig und ich kann erstma gucken ob ich den gut einsetzten kann wenn ja kann ich mir ja immernoch einen besseren für 300 Kaufen
     
Die Seite wird geladen...

mapping