Was neues muss her!

von Savety_16, 16.01.07.

  1. Savety_16

    Savety_16 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.07   #1
    Hi, also nachdem ich meinen Sound ein bisschen aufwerten möchte wollte ich mal fragen, was ihr für sinnvoller haltet.
    ich spiele im mom eine behriner BX3000T Topteil
    An dem Top hängt ne HB 410 und eine 1x15" PA Box, in der aber ein Eminece Kappa 15LF wummert.
    Also ich hab den Kappa quasi nur da reingebaut.

    Nachdem ich aber sowieso vor habe meinen AMP bzw. auch die Boxen auszuwechseln wollte ich mal fragen, was ihr für sinnvoller haltet.
    Nachdem ich dieses jahr wahrscheinlich ned alles auf einmal schaffe wollte ich mal fragen, was ihr euch als zuerst kaufen würdet.
    nen gescheiten AMP und dann die Boxen oder andersrum.
    (Als Amp hätte ich mir sowas in der Preisklasse wie den Peavey Tour 700, den Ampeg B-1RE oder den Ashdown MAG 600H vorgestellt)

    Als Box würde ich mir evtl ein Fullstack von FMC holen.Die sind bei mir gleich um die Ecke.

    Da ich mir in der nächsten Zeit aber nur ein (entweder Amp oder Boxen) holen kann wollte ich mal von euch wissen, womit ich die größere Soundverbesserung erwarten kann.

    Ciao
     
  2. Moses

    Moses Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.04.04
    Zuletzt hier:
    24.07.10
    Beiträge:
    328
    Ort:
    Schlangenbad OT Hausen v.d.H.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    49
    Erstellt: 16.01.07   #2
    Ich würde zuerst eine Box holen!
    Warum?
    Ich habe inzwischen festgestellt, dass ein gescheite Box mit gutem wirkungsgrad und nem ordentlichen Klang ausreichend für ne Band ist. Wir proben wirklich nicht leise aber nachdem ich mir meine SWR-Working Pro 1x15 geholt hab hab ich mich auf einmal gehört und hatte sogar noch reserven! An dem gleichen Amp hing vorher eine 2x10er mit zwei Eminence drin und ich hab mich so gut wie garnicht gehört!
    Also ich plädiere für eine gute Box und danach auf nen ordentliche Amp spaaren!
     
  3. AREA

    AREA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    633
    Ort:
    Zuhause
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    4.378
    Erstellt: 17.01.07   #3
    Okay...ich wiederhole mich mal....

    Kauf Dir einen Gallien Krueger GK700 RB-II und eine Box mit 2x12" + regelbarem Horn von FMC oder Basstown und Du wirst zufrieden und glücklich sein.

    Kosten werden 1000,- nicht überschreiten.

    Punkt. Aus. :great: :D :cool:
     
  4. caligula

    caligula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    27.07.09
    Beiträge:
    21
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #4
    FMC kann ich absolut empfehlen, sehr gute Sachen, und mit NEO Speakern ist das Gewicht fast lächerlich.
    Ich habe einen Markbass im Flohmarkt stehen, vielleicht ist das was für dich.
     
  5. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 17.01.07   #5
    Trotz aller Unkenrufe gegen den Behringer, wirklich schlapp sind die Dinger ja nun auch nicht. Wenn Du ohnehin alle Komponenten austauschen willst, tendiere ich auch zu einer neuen Box. Aber wie Moses schon sagte (es folgt übrigends kein Bibel-Zitat), reicht meistens eine gute Box. Und der erste Kandidat, den ich in Deinem Stack rausschmeißen würde, ist die Bastelbox. Irgendeinen 15" in irgendein Gehäuse einzubauen, hat noch nie was gebracht.
    beschreibt ja auch, was das Teil wirklich kann!
     
  6. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 17.01.07   #6
    Ich denke auch das du am besten mit einer neuen Box anfängst, oder es kommt auf dein Budget an erst nur eine Box holst. Die FMC kann ich auch uneingeschränkt empfehlen! Was hast du dir den so vorgestellt, was es für eine Box bzw. was für ein Amp soll es werden?
     
  7. Savety_16

    Savety_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.01.07   #7
    Hi, also nachdem ihr mir ja alle zu der Box ratets werd ich mir wahrscheinlich bald ne 1x15er holen.
    Des wird wahrscheinlich die 1x15er mit 1x8 und Horn von FMC aus der Proline serie sein.
    Die sagt mir eigetntlich recht zu.
    Danach wird dann des andere kommen.Die 4x10" Box wird wahrscheinlich auch von FMC sein.

    Amp hab ich so an den Peavey gedacht.

    Der ehemaliger bassis von der band, mit der Wir im Proberaum sind hatte mal nen Peavey 700 bla irgendwas( Irgendwir war der Amp so schwarz rot) und der hat mir eigentlich richtig getaugt.
    Deshalb tendiere ich eben auch eher zum Peavey. Was sagt ihr welcher von den oberen besser ist bzw. im endeffekt mehr druck macht.
    Kann auch geren ein anderes gerät als des oben genannte sein.
     
  8. Mad Jazz Morales

    Mad Jazz Morales Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.07
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Holsteinische Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #8
    Ich habe (aus Geldmangel ;-) einen Hartke 3500 (440€) und eine SAD 2x12"(ca.650€)
    Ei hei und jei, das ist soooo laut, so durchsetzungsfähig und so geil im Sound...
    Meine uneingeschränkte Empfehlung.
    Also SAD.
    Der Hartke wird irgendwann gegen Vollröhre ausgetauscht!
     
  9. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 18.01.07   #9
    Du bezeichnest 1100€ als Geldmangel?:screwy:
    Sry, aber für mich etwas unverständlich, finde das doch recht viel und die Anlage die du da hast is auch nich das schlechteste.
     
  10. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 18.01.07   #10
    Da gebe ich Barde völlig Recht! Was du als "Geldmangel" bezeichnest, ist für andere Menschen sehr sehr viel Geld und deine Aussage in gewissem Sinne ein Schlag ins Gesicht!
     
  11. Savety_16

    Savety_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.07   #11
    dito!
     
  12. Barde

    Barde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    315
    Erstellt: 18.01.07   #12
    Schön das ich das nicht nur alleine so sehe
    Auch wenn er den Smily mit da stehen hat, ist das nicht die feine engliche.

    Aber wir gehen in OT-Bereich....
     
  13. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 18.01.07   #13
    Den von dir angesprochenen Peavey Amp gibt es mittlerweile nicht mehr neu zu kaufen. Evtl. findest du ja einen bei ebay, was für eine Musikrichtung willst du damit spielen?
     
  14. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 19.01.07   #14
    Also mir sagen diese Peavey Teile überhaupt nicht zu.
    Ich würde mich mal nach einem gebrauchten Trace Elliot umschaun, die gibt's sehr günstig (soll einer verstehn) und sind einfach klasse Teile.
     
  15. Savety_16

    Savety_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #15
    Hi, also ich möchte eigentlich alles mögliche damit machen können.
    es soll ein guter Allrund amp sein.
    Vorwiegend soll es aber in die rockschiene gehen.
    Dass ich den alten Peavey ned mehr neu haben kann ist mir klar, aber den Tour 700 gibt es noch. Der ist soweit ich weiß erst vor kurzem rausgekommen.

    Was haltet ihr von dem oben angegebenen Ampeg.
    Der hat zwar ned so viel Watt, aber des muss ja ned heißen, dass er ned genausoviel druck macht, wie ein Amp mit mehr watt.
    oder hab ich da was grundlegend falsch verstanden???

    Zum trace:
    ich weiß nicht so genau.
    Rein vom äußerlichen gefallen mir die dinger schon recht gut, aber soundmäßig muss ich zugeben, dass ich noch nie wirklich einen gehört hab und mcih auch noch nicht damit beschöftigt hab.
    ich bin halt sehr auf den peavey eingeschossen.
     
  16. Ghoulscout

    Ghoulscout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.06.06
    Zuletzt hier:
    16.12.15
    Beiträge:
    1.811
    Ort:
    Ingelheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    355
    Erstellt: 19.01.07   #16
    Savety_16, du verhängst dich irgendwie zusehr in deinen Vorstellungen. Fang doch erstmal mit einer Box an, wie die anderen sagen, du brauchst dochg ranicht unbedingt zwei ^^
     
  17. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 19.01.07   #17
    Mittlerweile gehört Trace Elliot ja zu Peavey, vielleicht kann man dich damit überzeugen ;).
    Spaß beiseite, mit Antesten wird's halt wirklich etwas schwerer bei Trace Sachen, die neuen Teile finde ich nicht so überzeugend wie die Alten.
    Aber falls sich dir die Gelegenheit bietet, einen anzuspielen, mach das. Besser wie die Peaveys werden sie allemal klingen, dafür lege ich meine Hand ins Feuer.
     
  18. Savety_16

    Savety_16 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    6.10.16
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #18
    Also jetzt nochmal, zum mitschreiben.

    ich habe nie gesagt, dass ich nur den peavey will.
    Sonst würde ich ja ned hier nachfragen, oder???

    Die zwei Boxen sind sicher.
    ich möchte wenn dann schon ein fullstack haben.
    Sie werden aber sicher ned gleich beide auf einmal angeschafft.
    Auch der amp wird ned gleichzeitig mit den boxen angeschafft.

    und ich frage ja auch was ihr z.B. von dem ampeg haltet.
    Dass ich noch nie eine Trace gehört habe heißt doch eigentlich auch ned, dass ich den ned will, oder???
    ich hab ja nur geschrieben, dass ich mir darüber noch kein urteil erlauben darf.
     
  19. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 19.01.07   #19
    Leg mal Deine Hand dafür ins Feuer - ich spendier gerne dafür die Streichhölzer! :rolleyes:

    Zu diesem völlig haltlosen Pauschalurteil solltest Du noch ein paar andere hinzufügen, etwa in der Art: Fender ist auf jeden Fall besser als Warwick, weiß besser als schwarz, BMW deutscher als Audi, Tarzan stärker als He-Man....

    Peavey bringt meistens einen ziemlich amtlichen und klassischen, tiefmittenbetonten Rocksound. Trace Elliot steht für den Bassound der 80s - Leute wie Mark King haben die Teile berühmt gemacht. Wenn jetzt jemand unbedingt auf den alten King-Sound steht, dann muss es eben ein alter Trace sein - wenn es einfach nur rocken soll, würde ich mich selbst immer für einen Peavey entscheiden!
     
  20. CandleWaltz

    CandleWaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    7.08.07
    Beiträge:
    1.471
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    597
    Erstellt: 20.01.07   #20
    Lieder Rauti, es ist halt meine Meinung und ichbin halt von Trace völlig überzeugt.
    Das mit dem Hand ins Feuer legen war doch nur so ein kleiner Spaß hinterher, dass man immer alles so ernst nehmen muss ....

    Egal, ich stehe zu meiner Aussage. Besser ist natürlich immer relativ, schon klar, aber für mich sind die Peaveys eben deutlich unterlegen.

    Hat doch keinen Sinn, hier noch weiter zu diskutieren, Rauti. Wir haben beie unsere Standpunkte (die man ja in einem Forum ausleben darf) und dabei können wir's ja belassen. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping