was sind kanäle, und für was braucht man so viele`? TSL,DSL?

  • Ersteller roastbeef
  • Erstellt am
roastbeef

roastbeef

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.16
Mitglied seit
30.11.03
Beiträge
3.403
Kekse
4.078
Ort
Graz
hi!
ich hab da 2 fragen die mir schon des längeren auf der zunge liegen.
#1) was sind kanäle und für was braucht man so viele? Öfters lese ich Marshall : 3kanalig
dann nur 2 kanalig... usw.
für was sind diese kanäle da und für was brauche ich 3,2 oder nur 1?

#2) bei den marshalls kommen oft bezeichnungen wie TSL oder DSL vor. was sagen diese bezeichnungen aus? wo ist der unterschied?
 
K

kooper

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.18
Mitglied seit
06.11.04
Beiträge
2.003
Kekse
1.322
Ort
Papenburg
jacksoner schrieb:
hi!
ich hab da 2 fragen die mir schon des längeren auf der zunge liegen.
#1) was sind kanäle und für was braucht man so viele? Öfters lese ich Marshall : 3kanalig
dann nur 2 kanalig... usw.
für was sind diese kanäle da und für was brauche ich 3,2 oder nur 1?

#2) bei den marshalls kommen oft bezeichnungen wie TSL oder DSL vor. was sagen diese bezeichnungen aus? wo ist der unterschied?

zu 1):Nun gibt es wie gesagt verschiedene Kanäle.Mit diesen kann man zwischen den Grundsound wechseln. (d.h. wenn man gerade clean spielt z.B. in den Verzerrten Teil überwechseln will und dann einfach nur einen Fusschalter betätigt) Für was man die einzelnen Kanäle genau braucht ist jedem selber überlassen.

zu 2): also ich selber spiele einen DSL 401. Das DSL bedeutet Dual Super Lead.( bei TSL bedeutet es Trippel Super Lead) Der Unterscheid liegt in der Anzahl der Kanäle die vorliegen.Die Bezeichnung "Dual" entspricht 2 Kanäle man kann aber zwischen 3 Grundsounds unterscheiden da im Leadkanal nochmal einen unterteilung vorliegt, diese aber nicht als Kanal zählt. Das "TSL" bedeutet das der Amp 3 Kanäle hat (Clean Crunch Lead). Der Klang der beiden Modelle unterscheidet sich. Der DSL klingt etwas mittiger mit mehr höhen als der TSL. Er hat imom einen spritzigeren Sound.
 
Vogel

Vogel

Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
07.05.05
Mitglied seit
11.07.04
Beiträge
784
Kekse
74
also praktisch wäre der tsl wenn du einen solosound willst, der stark andere settings als dein rhythm channel hat, oder wenn du die zusätzliche lautstärke und verzerrung genau einstellen möchtest.
 
roastbeef

roastbeef

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.16
Mitglied seit
30.11.03
Beiträge
3.403
Kekse
4.078
Ort
Graz
kooper schrieb:
zu 1):Nun gibt es wie gesagt verschiedene Kanäle.Mit diesen kann man zwischen den Grundsound wechseln. (d.h. wenn man gerade clean spielt z.B. in den Verzerrten Teil überwechseln will und dann einfach nur einen Fusschalter betätigt) Für was man die einzelnen Kanäle genau braucht ist jedem selber überlassen.
ok DSL und TLS hab ich jetzt verstanden... thx leute!
aber nochma zu #1)
d.h es gibt also keinen DLS mit 3 kanälen?
bei einem 2 kanaler müsste ich jetzt wenn ich mehr "reverb" im solospiel haben will ein pedal hinzuschalten, beim TSL könnte ich das schon vorher AM amp einstellen und auf das zb boss pedal verzichten und einen eigenen AMP kanal nehmen?
 
Cursive

Cursive

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.14
Mitglied seit
12.09.04
Beiträge
970
Kekse
228
Ort
Stuttgart
Ob du reverb kaufen musst oder nicht, hängt davon ab, ob der amp reverb mit an board hat. das hat nichts mit der menge der kanäle zu tun.
.greez.
 
SickSoul

SickSoul

HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.03.21
Mitglied seit
26.10.04
Beiträge
6.402
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
okay pass auf: nen 3 kanal-amp hat 3 kanäle. soweit alles klar? ;) gut...
Kanal 1 ist ein Cleansound, Kanal 2 ist dein Rythm-Gain/Crunch-Sound und Kanal 3 ist dein Solo-Gain/Rythm Sound, je nachdem wie du die kanäle einstellst...
wenn du jetzt von kanal 1 in kanal 3 wechseln willst, dann musst du auf einen schalter am boden drücken. willst du gleichzeitig auc noch nen reverb/Chorus/irgendwas ein- oder ausschalten musst du auf 2 schalter am boden drücken, oder das ganze über ein midiboard steuern...
beim kanalwechsel an sich, schaltet sich (mal abgesehen von moddlingamps) nicht direkt ein effekt ein oder aus.
alles verstanden?

MfG
 
N

niethitwo

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
17.12.12
Mitglied seit
17.10.03
Beiträge
6.250
Kekse
2.216
thommy schrieb:
DSL ist immer nur 2 Kanal

TSL ist immer nur 3 Kanal
stimmtnicht!

die tsls sind alles drikanäler, währendhingegen

dsl 50 und 100 2kanaler
und der dsl 401 ein dreikanaler ist!

laut marshall, ich mein es ist 2,5kanaler, da man ja od1 und od2 umstellen kann!
 
roastbeef

roastbeef

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.16
Mitglied seit
30.11.03
Beiträge
3.403
Kekse
4.078
Ort
Graz
Cursive schrieb:
Ob du reverb kaufen musst oder nicht, hängt davon ab, ob der amp reverb mit an board hat. das hat nichts mit der menge der kanäle zu tun.
.greez.
reverb war nurn beispiel...
kann auch flanger/chrous/auto wah sein!
 
roastbeef

roastbeef

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.16
Mitglied seit
30.11.03
Beiträge
3.403
Kekse
4.078
Ort
Graz
SickSoul schrieb:
okay pass auf: nen 3 kanal-amp hat 3 kanäle. soweit alles klar? ;) gut...
Kanal 1 ist ein Cleansound, Kanal 2 ist dein Rythm-Gain/Crunch-Sound und Kanal 3 ist dein Solo-Gain/Rythm Sound, je nachdem wie du die kanäle einstellst...
wenn du jetzt von kanal 1 in kanal 3 wechseln willst, dann musst du auf einen schalter am boden drücken. willst du gleichzeitig auc noch nen reverb/Chorus/irgendwas ein- oder ausschalten musst du auf 2 schalter am boden drücken, oder das ganze über ein midiboard steuern...
beim kanalwechsel an sich, schaltet sich (mal abgesehen von moddlingamps) nicht direkt ein effekt ein oder aus.
alles verstanden?

MfG
ja verstanden!


also thx @ all!
bin schon wieder etwas schlauer ^^
:)
 
thommy

thommy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.11
Mitglied seit
25.03.04
Beiträge
4.546
Kekse
1.490
Ort
its better to burn out than to fade away ?? ...
niethitwo schrieb:
stimmtnicht!

die tsls sind alles drikanäler, währendhingegen

dsl 50 und 100 2kanaler
und der dsl 401 ein dreikanaler ist!

laut marshall, ich mein es ist 2,5kanaler, da man ja od1 und od2 umstellen kann!

2,5 Kanaler....
Ich zähl das nicht als Kanal..dann wär mein peavey ja ein 6 Kanaler..

Und warum zur Hölle heisst er dann DUAL SUPER LEAD wenns n dreikanaler ist..
 
LennyNero

LennyNero

HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
25.01.21
Mitglied seit
02.12.03
Beiträge
17.537
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
thommy schrieb:
2,5 Kanaler....
Ich zähl das nicht als Kanal..dann wär mein peavey ja ein 6 Kanaler..

Und warum zur Hölle heisst er dann DUAL SUPER LEAD wenns n dreikanaler ist..

"Dual Lead", nicht "Dual Channel" ;)

Da aber im Grund alles fehlt (Gainregelung, EQ) sollte man den idT nicht als 3-Kanaeler bezeichnen, auch wenn man die schaltbaren Voicings hat.
 
SickSoul

SickSoul

HCA - Gitarren
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
03.03.21
Mitglied seit
26.10.04
Beiträge
6.402
Kekse
40.195
Ort
Irgendwo im Nirgendwo
also wenn der dsl 401 nen 3 kanaler ist, ist mein peavey nen 9-kanaler :eek:

MfG
 
thommy

thommy

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.11.11
Mitglied seit
25.03.04
Beiträge
4.546
Kekse
1.490
Ort
its better to burn out than to fade away ?? ...
Achso, der hat also im 2 Kanal einen Schalter zum wählen von zwei verschiedenen ?

Sorry nithitwo, aber den würd ich nicht als 3 Kanaler ansehen.

Wiegesagt, mein peavey hat ja auch nicht 5 Kanäle, nur weil er 2 Voicings für Clean und 3 für Lead hat...
 
Cursive

Cursive

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.05.14
Mitglied seit
12.09.04
Beiträge
970
Kekse
228
Ort
Stuttgart
jacksoner schrieb:
reverb war nurn beispiel...
kann auch flanger/chrous/auto wah sein!

Man setze in meinen oben geschriebenen Satz wahlweise alle (sinvollerweise) in Effekt-loop schaltbare effekte wie Corus/flanger/phaser/tremolo, etc ein....

.greez.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben