Was sollte man üben?

  • Ersteller averelldalton
  • Erstellt am
A
averelldalton
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
23.09.05
Registriert
07.08.04
Beiträge
26
Kekse
0
Hallo

Ich tu am Tag immer eine Stunde üben und eine andere Stunde irgendwelche Songs spielen. Die 2. Stunde spiel ich dann ganz locker (werden deshalb auch manchmal 2 Studnen das was ich will und das was mir Spaß macht.

In der ersten Stunde hätte ich gerne Übungen, die einem helfen die Technik zu verbessern, allerdings weiß ich keine. Kann mir da wer helfen?

Grüße,
averell
 
Eigenschaft
 
RAGMAN
RAGMAN
Mod Emeritus - Gitarren
Ex-Moderator
Zuletzt hier
22.10.17
Registriert
19.08.03
Beiträge
5.401
Kekse
2.528
Ort
zu Hause...
Da gibt es unendlich viele. Entweder nimmst Du Dir einen Leher, kaufst Dir ein Buch oder schaust ob Du im WWW Übungen zu einer Spieltechnik findest.

Themen gibt es genug, z.B.:

Pentatonik
Picking
tapping
legato
bending
Skalen (Dur moll)
Akkorde
linke Hand Technik
rechte Hand Technik
usw

RAGMAN
 
L
Little_Raven
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.04.10
Registriert
20.08.03
Beiträge
1.137
Kekse
1.158
Wenn du noch nicht so lange spielst, dann die folgenden Techniken dringend üben.

#Akkorde wechseln, sowohl vollständig gegriffen als auch "Teil-Griffe"
#Bending Halbton, Ganzton, 3 Halbtöne hoch
#Fingervibrato

Zu meiner ersten Aussage.

Der Anfang von Creed - One last breath, basiert auf einem D Arpeggio.
Ein D-dur greifst du wahrscheinlich mit den ersten drei Fingern. Beim anspielen dieses Liedes wirst du festellen, dass es auch andere Griffweisen gibt.
Das selbe gilt für Sweet Home Ala... und viele mehr.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben