Was taugen Warmoth Parts?

  • Ersteller Razamanaz
  • Erstellt am
R

Razamanaz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.06.07
Mitglied seit
15.09.03
Beiträge
676
Kekse
0
Hy.

Was haltet ihr von Warmoth Parts? Also von den Bodies und den Necks die die haben? Findet ihr die gut oder sind die eher Müll?

mfg Joe
 
B

bluetonefreak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.11.20
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
10
Kekse
0
die sind erste Sahne, es gibt nicht ohne Grund viele Gitarrenbauer (und renommierte Firmen), die sich da ihr Zeug beziehen. Die sind halt nicht ganz billig, aber ihr Geld allemal wert!
 
M

mcanus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.12.10
Mitglied seit
04.09.03
Beiträge
76
Kekse
38
Warmoth is mittlerweile die erste Anlaufstelle für sowas...
Wenn die schlechte Qualität hätten, könnten die nich solche Preis verlangen!
Und ausserdem würden die mit Sicherheit nich so viel Zeugs im Ausland verscherbeln können - durch den Versand wirds nich billiger!
Hab auch nen Warmoth Strat-Korpus; Holz und Verarbeitung sind (sofern man das sagen kann) absolut klasse; richtig interessant wird es aber erst bei den Hälsen, die anscheinend verdammt gut sein müssen.
 
S

svappel

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.08.10
Mitglied seit
03.12.03
Beiträge
16
Kekse
0
"richtig interessant wird es aber erst bei den Hälsen, die anscheinend verdammt gut sein müssen."

Nicht nur anscheinend, ich habe einen Warmoth Body (Strat-Style, ohne Schlagbrett, Swamp Ash mit Flame Maple) und den dazugehörigen Hals.
Super Verarbeitung, Passung und Finish.
 
L

Lefthander

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.10.14
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
313
Kekse
119
Wie sieht das eigentlich mit dem Versand nach Deutschland aus?? Ist das zuverlässig?? Mich giert es nämlich nach einer Randy Rhoads, Explorer und und und :D
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben