Wie lange bleibt eine weiß Gitarre schön Weiß??

  • Ersteller Stefan L.
  • Erstellt am

S
Stefan L.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.12.09
Registriert
19.07.05
Beiträge
368
Kekse
48
Hallo zusammen,

ich bin am überlegen mir einen neuen Body bei Warmoth zu bestellen. Ich habe diesen hier im Auge: http://www.warmoth.com/Showcase/images/bodies/large/PS3967a.jpg

Allerdings finde ich diese eher sehr matten "schmutzigen" Weißtöne bei Gitarren recht hässlich. Hat jemand von euch Erfahrungen mit weißen Gitarren oder speziell den von Warmoth wie gut der Lack ist und ob die eher schnell "stumpf" werden oder eben nicht???

Freue mich über allgemeine Erfahrungen zu Warmoth ;)
 
Eigenschaft
 
The_Dark_Lord
The_Dark_Lord
HCA Recording
HCA
Zuletzt hier
21.12.19
Registriert
24.03.09
Beiträge
5.890
Kekse
19.342
Ort
Wien
Ein Nitrolack kann bei entsprechender Pflege schon seine 10 bis 20 Jahre halten.
Nichtraucherhaushalt und kaum/keine Auftritte in verrauchten Clubs vorausgesetzt.

Über die modernen Plastiklacke weiß ich hier zuwenig, schätze sie aber als wesentlich haltbarer ein.
 
aZjdY
aZjdY
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.05.22
Registriert
28.07.07
Beiträge
4.178
Kekse
10.911
Ich hab auch grad eine weiße Gitarre gekauft, ich sag dir Bescheid wenn ich mehr weiß ( haha ) ok :D
 
Morty1990
Morty1990
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.02.12
Registriert
12.01.09
Beiträge
191
Kekse
491
Ein Nitrolack kann bei entsprechender Pflege schon seine 10 bis 20 Jahre halten.
Nichtraucherhaushalt und kaum/keine Auftritte in verrauchten Clubs vorausgesetzt.

Das glaube ich auch.
Wenn man es damit allerdings übertreibt kommt sowas raus :D
 
Das Nichts
Das Nichts
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.10.18
Registriert
07.04.09
Beiträge
485
Kekse
1.057
Ort
NWM/MV
Meist ist es auch nur die obere Schicht, die vergilbt. Eine milde Politur, oder auch nur entsprechende Reinigungsmittel, stellen dann das Weiß wieder her.

cu,
Das Nichts
 
Fridolin K.
Fridolin K.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.22
Registriert
18.10.05
Beiträge
1.880
Kekse
9.512
Ort
Stuttgart
Je nach Hersteller sollte eigentlich über dem farbigen Lack noch eine versiegelnde Klarlackschicht sein. Die wird dann gammelig und kann, je nach deren Schichtstärker, "sauber" poliert werden.
 
Beatler90
Beatler90
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.12.21
Registriert
03.07.07
Beiträge
2.859
Kekse
25.413
Ort
Nähe Heilbronn
Je nach Hersteller sollte eigentlich über dem farbigen Lack noch eine versiegelnde Klarlackschicht sein. Die wird dann gammelig und kann, je nach deren Schichtstärker, "sauber" poliert werden.

So ist es.

Verhindern kann man das Ganze allerdings nicht, dazu müsste man die Gitarre schon in einem luftleeren Raum aufbewahren :gruebel:

Wer keine gelbe Gitarre will: putzen, putzen, putzen.
Aber glaub mir: mit dem Lack der Gitarre altert man auch selbst, so dass es einem gar nicht unbedingt auffällt, dass sie immer gelber wird - man gewöhnt sich dran.
Wenn man seine Kinder täglich sieht, fallen einem Veränderungen in Größe, Form, Aussehen usw. ja auch nicht so krass auf wie Oma/Opa die die Kinderchen u.U. nur 1, 2 mal im Monat sehen (Mensch seid ihr aber groß geworden!) ;)

MfG
 
Fridolin K.
Fridolin K.
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.03.22
Registriert
18.10.05
Beiträge
1.880
Kekse
9.512
Ort
Stuttgart
Wenn man seine Kinder täglich sieht, fallen einem Veränderungen in Größe, Form, Aussehen usw. ja auch nicht so krass auf ...

Nur dass die Formveränderung von Fräulein Tochter, so um die Mitte rum, durchaus krass auffallen kan, auch wenn man sie täglich sieht :D.
 
R
Red-Guitar
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.06.13
Registriert
22.10.07
Beiträge
2.492
Kekse
4.092
Wer keine gelbe Gitarre will: putzen, putzen, putzen.

Genau, ich hatte auch mal eine weiße Gitarre, habe die dann ewig nicht geputz und raus kam so eine:
img_2837i87e.jpg

:D





Just kidding...
 
Niggo2
Niggo2
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.11.18
Registriert
17.10.08
Beiträge
161
Kekse
229
Ort
Rheinland
Nur dass die Formveränderung von Fräulein Tochter, so um die Mitte rum, durchaus krass auffallen kan, auch wenn man sie täglich sieht :D.

Hihi, genau :D

BTT: Letztenendes hat jeder Hersteller seinen eigenen Weißton. Interessant ist zum Beispiel, dass meine Ibanez noch weißer ist als meine 9 Monate jüngere Schecter. Das hat mich anfangs sehr stutzen lassen aber das zeigt nunmal, dass man weiß immer anders wahrnimmt, denn ohne direktvergleich kommt einem sogar ein Vintage White noch vor wie Alpine.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben