was tun bei blasen?

von Bbird, 19.01.07.

  1. Bbird

    Bbird Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #1
    vorab: die suchfunktion hat nichts passendes ausgespuckt, oder ich bin zu blöd sie zu benützen ^^


    jedenfalls habe ich an den "spielfingern" (zeige- und mittelfinger) blasen die beim spielen weh tun, die haut war schon oft aufgerisssen aber das hat nie gestört nur jetzt hab ich halt unter der haut wasser oder sowas keine ahnung... sollt ich die teile austechen oder machts das nur schlimmer? oder wie gehen sie schnell wieder weg? ;)
     
  2. the unholy scare

    the unholy scare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.10.05
    Zuletzt hier:
    5.10.08
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Innsbruck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.01.07   #2
    Nicht aufstechen!!!
    Salbe drauf, abwarten. Gegebenfalls Pflaster drauf.
    Mit der Zeit solltest du eine ordendliche Hornhaut bekommen, dann kriegst auch keine Blasen mehr.
     
  3. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 19.01.07   #3
    Hi Bbird!
    The unholy scare hat schon ganz recht mit dem, was er sagt. Da das Thema hier schon mehrfach ausgewalzt wurde, empfehle ich dir, dich nochmal mit folgenden Threads zu befassen:

    https://www.musiker-board.de/vb/tab...-aufstechen-oder-lassen.html?highlight=blasen
    https://www.musiker-board.de/vb/tab...fingern-vom-bassspielen.html?highlight=blasen

    Mach vielleicht mal ein bis zwei Tage Pause oder probier's mal mit einem Plektrum (Stichwort: Flexibilität), befolge ein paar der seriösen Tipps aus den Threads und dann wird das auch wieder. ;)

    Gruß,
    Carsten.
     
  4. Sergeant Rabbit

    Sergeant Rabbit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    138
    Ort:
    Gladbeck
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    32
    Erstellt: 20.01.07   #4
    Jop wo ich mit bass angefangen hab hats auch ordendlich wehgetan aber nach einer woche hat sich auch bei mir eine hornhaut gebildet und jetzt werden die fingern nicht mehr rot und keine blasen entstechen :) perfekt ^^
    Allso schön weiter üben und spielen ^^
     
  5. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 21.01.07   #5
    Apropos Hornhaut, ich habe auch eine, vor allem an der Greifhand der Zeigefinger, nur habe ich wegen den vielen glissandi nen extremen abrieb, der sehr viel Hornhaut wegkratzt, kan nich das vermindern in dem ich flatwounds statt roundwounds aufziehe??

    Danke im Vorraus
     
  6. gorgi

    gorgi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    9.07.16
    Beiträge:
    2.136
    Zustimmungen:
    27
    Kekse:
    3.883
    Erstellt: 21.01.07   #6
    Ich hab se früher immer aufgestochen oder sie sind von selber irgendwie aufgegangen.
    Nach ner Zeit werden deine Finger immer resistenter gegenüber der Blasenbildung. Wenn ich jetzt spiele, krieg ich nur noch sehr selten Blasen.
     
  7. Driver 8

    Driver 8 Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    7.01.12
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    4.212
    Erstellt: 21.01.07   #7
    Klar wäre das eine Möglichkeit, aber man muss bedenken, dass Flats (handling- wie soundtechnisch gesehen) etwas völlig anderes als Rounds sind. Aber auch bei Roundwounds gibt es Unterschiede was das Greifgefühl betrifft. Das hängt vom jeweiligen Wicklunsdraht ab. Was für Saiten spielst Du denn?
    Grundlegend ist das aber auch alles eine Frage von Übung und Gewöhnung (außer Deine Haut macht das grundlegend nicht mit), so war es bei mir auch. Mittlerweile habe ich keinen extremen Hornhautverschleiß mehr beim Sliden oder bei Bendings und Vibrato.

    Gruß,
    Carsten.
     
  8. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 21.01.07   #8
    Spile die Roundwounds von Rotosound, und wolltem al die Signature flatwounds von Steve Harris ausprobieren, da ich gerne Iron Maiden spiel( Phantom of the Opera etc)

    Die Roundwounds haben klasse klang, aba ich reib mir halt wirklich die haut vom finger ^^
     
  9. BruderSeth

    BruderSeth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.02.06
    Zuletzt hier:
    1.07.12
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
  10. Schaefers Hund

    Schaefers Hund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 22.01.07   #10
    also bei mir half nurn saitenwechsel....hatt auch andauernd blasen, und zwar auch nach der hornhautbildung...hab dann die rotosounds drauf gemacht (genau die, die BassOhneSkill alles wegreiben) und seitdem keine probleme mehr gehabt
     
  11. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 22.01.07   #11
    hehe joa das hab ich auhc gemacht, ich bekam bei meinen alten saiten des öffteren blasen.. jetzt bei den neuen bekomm ihc keine blasen mehr aber mir reißt die haut an den fingerkuppen auf^^
     
  12. Bbird

    Bbird Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.06
    Zuletzt hier:
    10.04.08
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #12
    mmh hab nen neues lustiges problem, hatten heute probe und da hab ich haklt gespielt... ging von den schmerzen her eigtl recht gut, nur ist die zeigefingerblase jetzt blutunterlaufen ^^ mal gucken wie sich das entwickelt...

    spiele atm warwick black labels (erst ca nen monat) vll sollt ich als nächste mal andre saiten ausprobieren wenns nicht besser wird
     
  13. BassOhneSkill

    BassOhneSkill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    30.10.10
    Beiträge:
    126
    Ort:
    Ludwigsburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    128
    Erstellt: 23.01.07   #13
    Also es liegt nicht an Rotosound, eher an roundwounds, und mit Rotosound.-Saiten habe ich ein deutlich besseres Spielgefühl und weniger Abriebv als mit Billigsaiten, mal ganz abgesehen vom Klang.
    Aber meine Haut geht halt sehr schnell ab, ich weiss nicht warum oder wieso, aba flatwounds müssten rein von der Bauart her wenbiger abreieb haben...
     
  14. Higgins

    Higgins Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.06.06
    Zuletzt hier:
    19.06.08
    Beiträge:
    31
    Ort:
    bei Darmstadt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.01.07   #14
    nicht aufstechen, das verlangsamt den heilungsprozess nur.
    ich kann dir "compeede blasenpflaster" empfehlen. das pflaster lindert den schmerz und hilft bei der heilung. bekommt man nur in der apotheke.
    zusätzlich würde ich ein paar tage aufs spielen verzichten, auch wenn´s "weh tut". ;)
     
  15. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 23.01.07   #15
    hehe kommt auf's gleiche raus :D
     
  16. Bloodhound

    Bloodhound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.05
    Zuletzt hier:
    2.04.10
    Beiträge:
    258
    Ort:
    Fulda
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    454
    Erstellt: 24.01.07   #16
    also zum thema was tun beim blasen müsstest du eventuell mal Dr. Sommer fragen,
    nein Spass beiseite, gibt es nicht mittlerweile Pads oder so die du über die Fingerkuppen machen kannst??
    Edit: Womit man natürlich noch halbwegs spielen kann!
     
Die Seite wird geladen...

mapping