Was wenn ich eine mididatei mit einem soundfont abspielen will?

von kleinershredder, 20.09.07.

  1. kleinershredder

    kleinershredder Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 20.09.07   #1
    Also ich hab jetzt hier im Forum geguckt, aber bei den meisten Posts gar ncihts verstanden und ncihts gefunden, was mir weiterhelfen könnte.

    Es sieht so aus, dass ich mit capella etwas geschrieben habe, was ich als mididatei exportiert habe. Jetzt habe ich mir einen Soundfont runtergeladen. Das ist eine sf2 datei.
    nur weiß ich nciht was ich damit soll.
    ich hab mir dann noch ein programm runtergeladen, das heißt rgc audio sfz.
    da klappt aber auch nichts. ich weiß nicht, wie ich midis da rein lade und nicht, wie ich da irgendwas abspielen kann.
    Ich hab eals absolut keine ahnung.
    ich will nur eine mididatei mit einem ordentlichen soundfont abspielen und aufnehmen.
     
  2. Pfeife

    Pfeife Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    5.274
    Ort:
    Erfurt
    Zustimmungen:
    456
    Kekse:
    6.675
    Erstellt: 20.09.07   #2
    Dir fehlt da noch ein entscheidendes Programm, nämlich ein host. Das kann ein Sequenzer wie Cubase sein, es gibt aber auch noch einfache. Das Programm, um die soundfonts abzuspielen, ist nur ein plugin.
     
  3. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 20.09.07   #3
    Es gibt auch Standaloneprogramme, die Soundfonts abspielen, z.B. MicroFast SynthFont. Kostenlos hier:

    http://www.papelmedia.de/download.htm
     
  4. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 21.09.07   #4
    dieses synthfond hab ich auch schon, aber der sound von dem programm ist acuh scheiße.
    und wie man andere soundfonts darein läd versteh ich nicht.
     
  5. darknezzz

    darknezzz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Entlang des Rheins
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    2.500
    Erstellt: 23.09.07   #5
    Hallo,
    ich habe das Programm von Hans_3 nicht getestet, aber weil ich mich hier mit besser auskenne, und es genau so kostenlos ist, erkläre ich es mal wie es damit funktioniert:
    http://www.hermannseib.com/programs/vsthost.zip
    (von http://www.hermannseib.com/vsthost.htm)
    Nach dem entpacken startest du das Programm.

    Wenn du also das "rgc audio sfz" benutzen willst, gehst du so vor:
    Datei ->Neues Plugin
    Dort wählst du die Datei des "rgc audio sfz" aus; sollte sfz.dll heißen.

    Wenn du das gemacht hast, sollte in dem Programm ein Rechteck mit einer Reihe Buttons erscheinen.

    Im Menü oben wählst du:
    Plugin -> Fenster -> Edit. Dann öffnet sich die Oberfläche des Soundfontplayers. Du klickst auf den langen grauen Balken hinter "File".
    Dort wählst du das Soundfont aus.

    Wenn das erledigt ist, gehst du auf Maschine -> Midi Player -> "Player Datei..."
    Dort wählst du deine Midi Datei aus.

    Wenn du jetzt auf "Play" (in der untersten Menüleiste klickst) Sollte die Midi-Datei mit deinem Soundfont abgespielt werden.
     
  6. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 26.09.07   #6
    irgendwie funktioniert das nicht
    ich habe zwar eine dll. datei gefunden, aber die hieß anders und da kamen auch keine rechtecke.
     
  7. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.09.07   #7
    Wie hieß sie denn
     
  8. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 27.09.07   #8
    *.dll-Datein gibt's zu hunderten auf jedem Rechner...

    Wenn Du die sfz.dll auf Deinem Rechner hast und weißt, wo sie Du sie gespeichert ist, müsstest Du Sie ja eigentlich auch finden können.
     
  9. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 27.09.07   #9
    eine sfz.dll hab ich aber nicht. ich hab mir auf hammersound soundfonts runtergeladen. und das waren keine dll dateien. oO ich glaub ich hab irgendwie gar keine ahnung :o
     
  10. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 27.09.07   #10
    Doch, weil:

    Das ist eine exe-Datei, auf die Du dann vermutlich geklickt hast. Daraufhin wurde die Datei entpackt und nun ist die sfz.dll irgendwo auf Deinem Rechner. Mit Windows-Suche suchen. Oder die sfz.exe einfach nochmal ausführen und dabei aufpassen, wo die dll landet.

    Dann weiter wie darknezz das beschrieben hat.
     
  11. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 27.09.07   #11
    gut. die dll datei hab ich gefunden. ich kann auch soundfonts reinladen. innerhalb dieser soundfonts habe ich dann ganz viele verschiedene instrumente.
    das problem ist nur, dass es die mididatei nicht abspielen will.
     
  12. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 30.09.07   #12
    könnte mir vielleicht einer einen soundfont schicken, der auf jeden fall funktioniert?
    dann könnte ich prüfen, ob es an dem programm liegt, oder ob meine soundfonts einfach nicht funktionieren.
    meine e-mail ist tonigolian@freenet.de
     
  13. kleinershredder

    kleinershredder Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    20.06.11
    Beiträge:
    2.569
    Ort:
    Kierspe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    698
    Erstellt: 17.10.07   #13
    Ich habe jetzt alles mögliche Versucht. Es funktioniert einfach nicht. Woran könnte das denn noch liegen?
     
Die Seite wird geladen...

mapping