Washburn Force ABT - kennt den jemand?

von ali123, 02.03.06.

  1. ali123

    ali123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.03.06   #1
    wer kennt ihn?
    wer hat ihn?

    ich habe mir vor kurzem gebraucht für 50 euro einen washburn force abt gekauft. er ist grün hat eine normale buchse, 2 tonabnehmer (aktiv), ist grün mit schwarz bespritzet und hat einen kopf der spitz ist.

    ich habe nur ein bild gefunden allerdings keinerlei informationen wie alter, wert, ...


    könnt ihr mir vielleicht helfen da ich persönlich nicht soo viel ahnung hab.


    das ist ein bild von ihm (meiner ist grün)

    [​IMG]


    danke, ali
     
  2. Errand

    Errand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #2
    Hi Ali,

    den Force ABT kenn ich jetzt nicht - aber ein paar Info's solltest du hier finden:
    http://www.washburn.com/about/faq/archive.aspx
    Dort gibts die Washburn-Kataloge (bzw. Listen mit Detailinfos) von 1990 bis 2000
    Leider gibts 'nen Loch von 2001 bis 2004 - die komplettkataloge für 05/06 sind normal über die Instrumentenseite einsehbar.
    Um zu wissen, welches Baujahr dein Washburn hat, schaust du dir einfach die Seriennummer an. Die ersten 2 Ziffern stehen für das Jahr.

    Im allgemeinen kann ich aber sagen, Washburn ist ne gute Wahl. Hab unter anderem den XS5 von nem Kollegen bekommen - geiler Sound, super Handling - macht einfach nur Spaß.
    Sollte bei dem net anders sein...

    Grüße,
    Errand
     
  3. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 02.03.06   #3
    Bei Washburn ist's nicht ganz leicht, etwas über alte Instrumente herauszufinden...

    Normalerweise geben die ersten beiden Ziffern der Seriennummer das Baujahr an. Was ich sonst herausgefunden habe, ist, dass die Force ABT-Serie wohl in den 80ern gebaut wurde, da nützt auch das Archiv leider nichts mehr. In deren Forumssuche kannst du mal "Force ABT" eingeben und versuchen, da etwas rauszufinden, was dir hilft. Da gibt's zumindest Leute mit Force ABTs, welcher Serie auch immer.
     
  4. ali123

    ali123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.03.06   #4
    danke schon mal werd mal schauen was ich finden kann, find persönlich denn bass zimlich fett aber ich weiß halt so rein garnix von.

    hab noch n bild gefunden, das ist auf jeden fall schon mal die farbe allerding nicht der kopf:


    [​IMG]


    mal schauen, ali
     
  5. Hank Rogers

    Hank Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #5
    Ich hab ihn. Den Wasburn B-30 Force ABT.
    Hab ihn ca 89 gekauft, allerdings gebraucht, das Teil war ca 1 Jahr alt und muß neu ca 1200 bis 1400 DM gekostet haben.
    Ich glaube ich hab damals ca 700-800 DM dafür hingelegt.
    Bin sehr zufrieden, läßt sich gut spielen, bin allerdings auch nicht so der große Meister.
     

    Anhänge:

    • bass.jpg
      Dateigröße:
      70,9 KB
      Aufrufe:
      244
  6. ali123

    ali123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.03.06   #6
    hey sehrschön, jetzt musst du mir nur noch eines erklären, warum steht bei mir b-20 drauf?

    ali
     
  7. Hank Rogers

    Hank Rogers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    10.06.11
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.06   #7
  8. ali123

    ali123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.03.06   #8
    jawoll genau das ist er! find ich ja echt mal cool dass der noch so viel wert ist, weiß jetzt zwar immernoch nicht so viel mehr drüber aber wenigstens mal ein anfang,

    danke,

    ali
     
  9. Gnomine

    Gnomine Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    1.344
    Ort:
    8. Kontinent
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.056
    Erstellt: 02.03.06   #9
    ... wobei ich ja doch etwas skeptisch bin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Bass auch tatsächlich zu dem Preis rausgehen wird. Naja, vielleicht siehts beim US-ebay ja anders aus als hier, wo Washburns momentan zumeist Schnäppchen sind.

    Letztlich würde ich dir aber empfehlen, mal 'ne Mail mit Modellbezeichnung und Seriennummer an Washburn zu senden und zu fragen. Die Mail-Adresse findest du im weiter oben verlinkten Archiv. Vielleicht sind die ja so freundlich und teilen dir die Specs incl. damaligem Listenpreis mit.
     
  10. ali123

    ali123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 02.03.06   #10
    naja ich sag mal ich hab ja auch nicht viel bezahlt.

    gebraucht mit neuen saiten und nur einer kleinen macke an der rückseite (vom gürtel)

    50€


    achja, der koffer war natürlich auch dabei...


    ali
     
  11. Errand

    Errand Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.06
    Zuletzt hier:
    15.07.13
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Griesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.03.06   #11
    formulier den letzten satz bitte anders: vielleicht sind die ja so freundlich und antworten überhaupt erstmal.
    ich warte seit 3 wochen auf ne reaktion, weil ich was über meinen neuen DB40 wissen wollte...

    aber der force gefällt mir - wenn den noch einer für 50ocken raushaut, bitte meldet euch :)
     
  12. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 06.03.06   #12
    Wow, noch jemand der n DB40 hat:eek:

    Gibt wohl doch mehr als ich dachte davon.

    Eine Info kann ich dir schon mal geben: Die Pickups simd imho der Letzte Müll, aber mit Duncan´s klingt meiner jetzt sehr vernünftig!
    Aufrüsten lohnt sich deffinitiv!
     
  13. JimmyApril

    JimmyApril Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.08
    Zuletzt hier:
    26.06.08
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Wendlingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.08   #13
    jaman ich hab den bass auch
    hab ihn vor 2 jahren ca geschenkt bekommen und er klingt eigentlich recht cool
    mir gefällt die form zwar nich so, aber sonst ist er echt cool

    mfg
    felix
     
  14. ali123

    ali123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 26.01.09   #14
    hallo leute, ich krame nochmal das thema raus weil ich genau zu diesem bass noch ne frage hätte...

    der setzt manchmal aus. glaub er hat irgendwo nen wackler oder so...

    was würdet ihr mir empfehlen?

    - neue aktive elektronik reinbauen
    - passive elektronik reinbauen
    - die komplette elektronik durchmessen und eventuell neu verlöten (problem ist dass ich die nicht so ganz verstehe)


    danke, ali
     
  15. palmann

    palmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    6.277
    Zustimmungen:
    139
    Kekse:
    15.597
    Erstellt: 26.01.09   #15
    Wie war das mit den Kanonen und den Tauben?

    Hast du mal an der Buchse gewackelt? Oder setzt das Ding einfach nur so aus? Batterie alle? Wenn das alles nicht zutrifft machst du mal das Elektronik-Fach auf und zuppelst an den Kabeln, während du den Bass am Verstärker angeschlossen und eingeschaltet hast. Normalerweise findet man auf diese Art schnell eine kalte Lötstelle (Wackler).

    Gruesse, Pablo
     
  16. ali123

    ali123 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.06
    Zuletzt hier:
    18.09.14
    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    181
    Erstellt: 26.01.09   #16
    letztens ist er einfach auf der bühne ausgesetzt. baterie war voll, kabel hab ich auch schon gewackelt und dabei ist er nicht ausgefallen. machmal geht er und manchmal einfach nicht. ist halt auch ne rießen platine drinnen, da kann schon sein dass ein beinchen eines bauteils nichtmehr richtig verbindung hat... aber rausgefunden hab ichs noch nicht....


    ali
     
Die Seite wird geladen...

mapping