Wecher dieser Bässe bester allrounder??

von Mathes(csp-band), 06.09.06.

  1. Mathes(csp-band)

    Mathes(csp-band) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.10
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #1
  2. Dominic

    Dominic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.09
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 06.09.06   #2
    ich denk mal denn knackigsten slapsound hat der ibanez eda 900
     
  3. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 06.09.06   #3
    Der RBX ist zum slappen nicht so ideal, weil die 2 Humbucker doch dabei ein bischen stören und klingt zwar satt und druckvoll, ist aber m.Mm. nach nicht soo flexibel vom Sound her. Der EDA ist mit dem Luthite-Body gewöhnungsbedürftig, insbes. vom Klang her. klingt zum Slappen gut, hat mich aber sonst nicht so überzeugt. Den EDC700 kenn ich nicht.
     
  4. Mathes(csp-band)

    Mathes(csp-band) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.10
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #4
    warum ist denn luthite net gut??
     
  5. Jason87

    Jason87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    2.06.13
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #5
    Wenn du einen guten Allrounder willst würde ich dir nen yamaha empfehlen ... ob genau das modell kann ich nicht sagen (hab ich noch nie angespielt). Mit meinem alten Yamaha war ich aber in allen stilrichtungen überaus zufrieden
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 06.09.06   #6
    ich könnte mir vorstellen, dass manche leute es als "leblos" empfinden. mir klingen sie auch etwas "steril". gut, die neuerdings viel strapazierte brillianz und transparenz mag da sein. bei reichen obertönen bin ich mir nicht sicher.
    luthite ist nunmal ein recht homogener kunststoff (inhomogenität macht ja auch den charakter aus ;) - so stelle ich mir das vor). für eine primäre slap´n pop machine mit "perkussivem sound" mag das doch passen. musst du ausprobieren.
     
  7. Robbi the Rocker

    Robbi the Rocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    20.02.15
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Bremerhaven
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    21
    Erstellt: 06.09.06   #7
    also ich hatte auch ne ganze zeit lang n ibanez edb 605. der slapsound und das handling ist echt gut nur er klingt halt zu steril durch das luthide, irgendwie charakterlos und das hat mich nach ner zit richtig gestört.
     
  8. Juicy.Juice

    Juicy.Juice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Q
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    73
    Erstellt: 07.09.06   #8
    Probier mal Den IbaneZ Srx 300, zum Slappen ist genug platz auch mit zwei Humbuckern und durch den EQ kann man auf den hinteren Humbucker schalten um so den knckigen Sound raus zu holn.
     
  9. Mathes(csp-band)

    Mathes(csp-band) Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.06
    Zuletzt hier:
    6.09.10
    Beiträge:
    224
    Ort:
    Lübeck
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.06   #9
    Ich kann mich noch erinnern dass ich diesen bass mal in irgendeinem thema angesprochen habe und die anderen gesagt haben dass der bass nicht so gut ist weil er halt nicht so einen "eigen-sound" hat,ist diese aussage nachvollziehbar??
     
  10. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 07.09.06   #10
    Ich halte das mit den 2 HBs für kein Problem beim Slappen. Hat mein TRB auch und stört kein bisschen. Allerdings ist der verlinkte ein 5-Saiter und auf dem 5er ist es i.d.R. schon etwas anspruchsvoller zu slappen, aber mit übung machbar.
    Zu den andern kann ich nichts sagen (außer dass ich sie grottenhässlich finde). Ich hatte mal einen EDB getestet der war OK, aber komischerweise ziemlich schwer...
     
  11. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 07.09.06   #11
    Der (imo) noch flexibelste Bass ist ein G&L bzw. ein Fender Jazz :great:
     
  12. rocking-xmas-man

    rocking-xmas-man Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    1.399
    Ort:
    Chemnitz
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.753
    Erstellt: 07.09.06   #12
    der eda ist auf jeden fall absolut genial.
    das obertonverhalten ist als außergewöhlich zu beschreiben bei luthite.
    wie flexibel der is weiß ich nich genau. hängt viel von der elektronik ab.
    ich weiß noch (hab ihn mal angespielt, is aber schon lange her) dass der sound einfach der hammer war. vor allem mit dem piezo! klingt recht gut. grade für slappen super geeinget - und ganz anderer sound als mit dem magnetpickup.
     
  13. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 08.09.06   #13
    Da würde ich jetzt aber z.B. einen Yamaha TRB noch flexibler finden. Ich glaube nicht, dass ein passiver Jazz Bass so flexibel ist wie ein Aktiver Yamaha RBX mit 2 Band EQ...
     
  14. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 08.09.06   #14
    Es gäbe ja auch noch den Amp ;)
     
  15. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 08.09.06   #15
    jein ... ist die frage der adresse ;)
     
  16. Dextra

    Dextra MB-Staatsbürger

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.16
    Beiträge:
    974
    Ort:
    bei Kassel
    Zustimmungen:
    132
    Kekse:
    5.270
    Erstellt: 08.09.06   #16
    Wie wärs denn mal dir ne eigene Meinung zu bilden?
     
Die Seite wird geladen...

mapping