Wechsel von emg-hz zu 81ern - lohnt sichs?

von katzengreis, 10.01.04.

  1. katzengreis

    katzengreis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.01.04   #1
    hi ersma,
    ich hab vor, meine emg-hz pu's gegen emg81er zu tauschen. ich wollte mir eigentlich nur einen fürs neck holen, da der preis ja schon recht happig ist. jetzt hab ich aber in anderen topics gelesen, dass es beim betrieb von aktiven und passiven tonabnehmern gleichzeitig zu problemen kommen kann, ich hab aber net so richtig durchgeblickt, deswegen schreib ichs hier nochmal rein *gg*

    also ich hab eine ltd-kh-502 mit 2 emg-hz's drin... was würdet ihr mir empfehlen? sollte ich mir direkt 2 kaufen oder funktioniert und reicht es bei einem? und mal ganz nebenbei: wo liegt der unterschied bei licensed und original floyd rose tremolos?

    danke schonmal im voraus,
    Mikel
     
  2. Dreshmaker

    Dreshmaker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    27.05.14
    Beiträge:
    1.919
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 10.01.04   #2
    hallo.

    aktive und passieve gehen beo emg´s nicht.

    ob sich des lohnt weis ich nicht. hab die HZ´s noch nie gehört... aber wenn du mit dem sound sehr zufrieden bist würd ichs nicht machen.
    Ich werd sie mir aber auch bald holen ;)

    MFG Dresh
     
  3. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 10.01.04   #3
    also ich für meinen teil mag ja die HZs nicht so sehr... aber der unterschied nicht sooo groß sein wird... wenn du das letzte aus der gitarre rausholen willst, dann tausch sie aus aber es wäre mehr eine detailverbesserung als ein riesenschritt nach vorne...


    david
     
  4. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.01.04   #4
    also sind meine pu's eigentlich schon voll in ordnung?
     
  5. Fleshcrawl

    Fleshcrawl Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.03
    Zuletzt hier:
    29.03.12
    Beiträge:
    164
    Ort:
    Bodenseekreis
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    386
    Erstellt: 10.01.04   #5
    Wie kommen alle darauf das man Aktive mit Passiven PUs nicht mischen kann?

    Im Beipackzettel der aktiven EMG PUs (hab hier zufällig einen liegen) ist ein großer Abschnitt der da lautet :

    8. USING AN EMG IN COMBINATION WITH PASSIVE OR HIGH IMPEDANCE PICKUPS.

    Darunter dann detailiert die Beschreibung wie dabei vorzugehen ist.

    Im Übrigen hab ich momentan noch so ein Setup (aktiver EMG 707 und passiver EMG-HZ) in meiner ESP.

    Das funktioniert hervorragend ohne irgendwelche "Probleme".
    ...und wehe mir kommt jetzt einer mit elektronik blabla daher ;)

    Es funktioniert!

    PS: Vor 10 minuten war aber der Postbote da und hat mir meinen 2. 707er vorbei gebracht, denn ich nacher mal einbauen werde. ;)
     
  6. katzengreis

    katzengreis Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    2.05.16
    Beiträge:
    339
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    115
    Erstellt: 10.01.04   #6
    also doch :)

    naja ich werd mal sehen was ich mach, ich denke mal ich werde mal in nem vernünftigen laden die kh-602 anspielen, da ist ja bis auf's tremolo und die pu's nix anders. danke für die hilfe!
     
  7. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 10.01.04   #7
    Dann mußt du aber den Hz näher an die Saiten oder/und die aktiven EMGs weiter von den Saiten schrauben, da sie unterschiedlichen Output haben.
     
  8. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 10.01.04   #8
    ich versteh das auch nicht...ist halt ein thema das sich schnell verbreitet... viel erfolg beim einbau bin nachher auch dabei meiner Strat einen neuen Pickup zu verschaffen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping