Welche Aufnahmequalität hat ADAT?

von homebastler, 08.08.06.

  1. homebastler

    homebastler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.08.06
    Zuletzt hier:
    23.08.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.08.06   #1
    Welche Aufnahmequalität hat ADAT (Bit usw.)? Danke!
     
  2. marktheshark

    marktheshark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    220
    Ort:
    Seeheim near Frankfurt
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    783
    Erstellt: 09.08.06   #2
    Die neueren Adats glaube ich 24bit und wenn du 2 Kanäle bündelst geht 96khZ. Dann kannst du halt nur via Kanäle über ein Adat-Kabel schicken.


    Gruss MArk


    ------------

    Nachtrag: hier hat lemursh (Moderator) mal einen Beitrag über ADAT geschrieben. Habe ich im Archiv gefunden, ich war mal so frei den zu zitieren (ich hoffe das ist ok):

    ADAT ist ein Audioformat ursprünglich von Alesis anfangs der 90er Jahre entwickelt. Das Format ist fehlertoleranter als Bsp. Aufnahmen auf VHS Kassetten (Frame Drops können wiederhergestellt werden). Es verfügt über 8Kanäle die parallel Aufgezeichnet/Abgespielt werden können. Als Anbindung zur Ausssenwelt dient eine optische Schnittstelle im Format "Toslink". Dies wird oft auch für S/P-DIF Signale verwendet die aber nur 2Kanalig übertragen kann. Deshalb findet sich an Audiointerfaces oft die Möglichkeit zum Umschalten zwischen ADAT / S/P-DIF.
    ADAT war ursprünglich für 16Bit Daten ausgelegt, wurde dann aber auf 20Bit erweitert. Die Schnittstelle ist in der Lage 24Bit Daten zu übertragen.

    __________________
    Gruss Harald
    -------
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 09.08.06   #3
  4. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    10.621
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 09.08.06   #4
    Soweit ist ja schon alles gesagt worden, ein ganz wichtiger Hinweis fehlt aber: Für die Aufnahmequalität jenseits von 16 Bit ist nicht so sehr relevant, in welcher Wortlänge die Daten geSPEICHERT werden (und ADAT ist letztlic NUR ein Speichermedium, genau wie eine Festplatte), sondern die Qualität des verwendeten Wandlers.
    Wenn der nur 16 Bit kann oder aber zwar 20 Bit "kann", das aber mit einem schlechten Rauschverhalten, dann kann die Aufnahme nicht besser werden, egal, ob ADAT jetzt 20 oder 24 Bit speichert...
     
  5. scheissPi-ber[]

    scheissPi-ber[] Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.07.04
    Zuletzt hier:
    3.09.12
    Beiträge:
    976
    Ort:
    127.0.0.1 (Zürich)
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.094
    Erstellt: 09.08.06   #5
    stimmt und bei älteren adat geräten sind es oft nur 20bit wandler ! Also genau nachschauen beim kauf :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping