welche bass-endstufen kombinaton?

  • Ersteller -=[zyman]=-
  • Erstellt am
Z
-=[zyman]=-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.10.06
Registriert
19.08.03
Beiträge
11
Kekse
0
hallo leudde!!

wie ich jedesmal in unserer bandprobe feststellen muss ist, dass mein verstärker immer zu wenig power rüberbringt. naja mit 75 watt... . deshalb hab ich mich entschlossen mit power aufzurüsten.

doch was wäre eine gute kombination mit ungefähr 300 - 400 watt. sollte nicht mehr als 1000 € kosten.
ich hab mir als box beispielsweise diese angesehen:
http://www.musik-service.de/ProduX/Bass/Verstaerker/Peavey_410_TVX_Bassbox_8_Ohm.htm

welche endstufe wäre dazu geignet? da gibts doch von warwick eigentlich recht billige boxen und endstufen. wie sind die? oder schreibt mir eure kobinationen.

danke für die antworten
 
Eigenschaft
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
als endstufe taugt ne "TA 600" von thomann
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
ahso ich dachte er wolle seine kleine combo als preamp nehmen
 
Onkel_Fungus
Onkel_Fungus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Registriert
20.08.03
Beiträge
117
Kekse
28
Ort
FFM
Ich hätte da auch mal eine Frage.
Wenn man eine Combo als Vorstufe verwenden möchte, aus welchem Ausgang müsste ich dann von der Combo in die Endstufe gehen?

Braucht man da einen speziellen Ausgang?
Geht man über den Line Out oder Kopfhörer-Ausgang?

Würde mich interessieren, wegen der Aufrüstmöglichkeit einer Combo.

Danke
Onkel_Fungus
 
H
Helge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.03
Registriert
18.08.03
Beiträge
12
Kekse
0
Hallo Onkel Fungus,

wenn Du Deinen Combo als Vorverstärker nutzen willst, musst Du die Endstufe an Line-Out anschliessen.


Viel Glück damit.

Helge
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
oder DI-out je nachdem was gerade dran ist!!
Halt ein ausgang mit "line-out-Pegel" blos keinen Speakerout, der brät die Endstufe, es sei denn du willst kochen 8)
 
Onkel_Fungus
Onkel_Fungus
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.10.05
Registriert
20.08.03
Beiträge
117
Kekse
28
Ort
FFM
Danke.

Sehe ich das richtig, dass dann die Vorstufe, in diesem Fall die Combo, einen gescheiten Klang erzeugt, oder dies zumindest sollte, und die Endstufe verstärkt das weitestgehend Klagneutral.

Da kann man ja aus jeder MiniCombo mit gescheitem Klang einen Monsterverstärker machen, wenn die Endstufe grob genug dimensioniert ist.

Und gleichzeitig hat man noch einen Herd ;) Perfekt.
Bekommt man irgendwie auch eine Waschmaschine hin? Da könnte man numengen an Geld sparen :D
 
EDE-WOLF
EDE-WOLF
HCA Bass/PA/Boxenbau
HCA
Zuletzt hier
07.10.21
Registriert
01.09.03
Beiträge
10.690
Kekse
35.110
Ort
Düsseldorf
ob das gut klingt hängt von der combo ab!! im prinzip ist das ja nichts anderes, als wenn dein bass bei nem gig über die PA läuft...
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben