Welche becken?

  • Ersteller $$drum$$
  • Erstellt am
$
$$drum$$
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.13
Registriert
01.04.09
Beiträge
20
Kekse
0
hi
hab mir gerade ein gebrauchtes schlagzeug gekauft.

Becken:
14" Pearl Pro Hi-hat
16" Pearl Pro Crash
20" Pearl Pro Ride
8" Paiste Alpha Splash
16" Paiste Alpha Crash
18" Paiste 502 China

die perl becken und das Chinas will ich erneuern und wollte darum fragen welche becken dazu passen.:):)
hatte mir überlegt sabian xs20 performance set china weiß ich net
hab 350€
 
Eigenschaft
 
S
slim g
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.20
Registriert
22.01.09
Beiträge
604
Kekse
2.253
Eine Frage des Geschmacks und des Budgets... ;)

P.S.: zu Alpha-Becken passen natürlich ganz hervorragend Alpha-Becken
 
Tybald
Tybald
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.06.20
Registriert
20.01.09
Beiträge
46
Kekse
29
Ort
Mittelfranken
Es gibt zig viele Arten von Becken. Trashige, aggressive, zarte, schnell ansprechende, welche mehr für jazzige Sachen, andere sollen für Metal/Rock sein.... etc. pp. Vielleicht solltest du uns nen bischen näher bringen, was für Beckensound du magst bzw. haben willst. Und was zu deinem bestehenden Beckenset passt ist mehr eine Frage deines Gehörs, denn unserer Meinung. ^^
 
Zuletzt bearbeitet:
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.234
Kekse
27.287
Wenn dir die XS gefallen... warum nicht? Hast du sie denn schon gehört oder nur weil sie toll aussehen und Sabian einer der größten Marken ist?

Die neuen XS sind sicherlich keine schlechten Becken. Ähnlich Paiste PST5 - Alphas. Allerdings solltest du in betracht ziehen, dass du für 350 EUR gebraucht auch schon weit aus mehr bekommst, als XS ähnlich Becken. Wenn du 350 EUR hast, kannst du nämlich nochmal locker 100 EUR drauflegen, wenn du deine gebrauchten Becken geschickt verkaufst. Dann hättest du maximal 450 EUR und damit bekommst du viele High-End Becken gebraucht. 180 EUR Ride + 200 EUR HiHat hast du noch 70 EUR für ein vernüftiges Crash. Sicherlich sehr großzügig von mir gerechnet, aber ich wollte bloß klar machen in welcher Dimension es sich lohnt zu denken.

Die den Alphas kann dir aber empfehlen sie zu lassen, sind schöne Becken. Wenn man natürlich sich mal überlegt, dass du dann schon Alphas hast, könnten auch weitere Alphas am Besten dazu passen. Allerdings wissen wir alle nicht und das weißt nur du allein, ob es deinem Geschmack entspricht und die Entscheidung kann dir keiner Abnehmen.

Jetzt gilt wie immer. Im Internet Soundfiles hören, grobe Richtung deines Geschmackes ausmachen und dann ab in den Laden und alles hören, was nicht niet- und nagelfest ist. Natürlich kannst du auch gleich in den Laden gehen und testen.

Hast du dir denn schon eine grobe Richtung vorgestellt? Hell - Laut... Dunkel - Rauschig? Weil sowas müssten wir wissen.

Ansonsten bekommt man für die 350 EUR auch schon bessere Becken von den nicht so bekannten Herstellern wie Zultan. Zum Beispiel die Rockbeat Serie. Bekommst du neu im Set für den Preis.

Noch eine andere Frage... du hast dir das Set gerade gekauft, ja? Im Internet? D.h. du hast die Pearl Becken noch nicht gehört? Weil dann würde ich doch erstmal abwarten, ob dir die überhaupt gefallen. Kann ich mir bei den Becken zwar irgendwie nicht vorstellen, aber vielleicht, Wunder gibt es immer wieder ;)
 
$
$$drum$$
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.13
Registriert
01.04.09
Beiträge
20
Kekse
0
welches china würdet ihr empfehlen
ich spiel rock mit ein bissen punk
 
$
$$drum$$
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.02.13
Registriert
01.04.09
Beiträge
20
Kekse
0
ich hab ein pearl export gekauft aber nicht im internet und es steht schon bei mir
 
derMArk
derMArk
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
20.06.05
Beiträge
6.234
Kekse
27.287
ich hab ein pearl export gekauft aber nicht im internet und es steht schon bei mir

Gut, dann habe ich nichts gesagt. :rolleyes:

welches china würdet ihr empfehlen
ich spiel rock mit ein bissen punk

Dsa hilft uns leider nicht viel weiter. ;) Es gibt Leute, die spielen mit dünnen, kleinen Chinas Rock und manche mit großen, dicken Chinas.

Willst du lieber son "Kräng" oder eher son "Kscchh" oder vielleicht Gongähnlich?

Es gibt leider keine Becken nur für Rock oder nur für Jazz. Wenn auch Rock drauf steht, heißt das noch lange nicht, dass sie ausschließlich dafür genommen werden. ;)
 
hgdrums
hgdrums
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.21
Registriert
05.09.08
Beiträge
309
Kekse
595
Ort
Niederrhein
Moin moin
wie bereits erwähnt , bei den Becken ist die Auswahl nahzu unbegrenzt und stark vom jeweiligen Geschmack abhängig.
Dennoch entnehme ich deinem Beitrag , dass die Alphas dir ja wohl gefallen!?
Ich persönlich bin ein Freund einheitlicher Becken,also kein Sammelsurium div.Marken und Serien, daher würd ich dir empfehlen Alphas in Betracht zu ziehen.
Die Alpha serie ist zudem recht umfänglich so, dass auch nahzu jede stielistische Geschmackrichtung bedient werden kann.
Zudem passen Alphas optisch gut zu Alphas( :D )
Alles wird gut
hg
 
S
slim g
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.10.20
Registriert
22.01.09
Beiträge
604
Kekse
2.253
welches china würdet ihr empfehlen
ich spiel rock mit ein bissen punk

In dem Fall gar keins.
Wenn du eh "nur" 350€ zur Verfügung hast, würde ich das Geld wirklich eher in qualitativ hochwertige HiHats etc. stecken. (da geht mit dem Geld auf jeden Fall was)
Chinas sind meiner Meinung nach gerade für solche Musik verzichtbar.
Kannst du dir, wenn du unbedingt willst später noch zulegen.
Aber mit ner einigermaßen hochwertigen Grundausrüstung in Sachen Ride, Crashes und HiHat wirst du auf jeden Fall glücklicher. Glaub mir!
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.785
Kekse
16.373
Ort
Oberfranken
Da kann ich slim-g nur beipflichten.

Richte dein Augenmerk vor allem auf Hihats und Ride. Das sind nunmal die wichtigsten Becken (normalerweise).
Da bist du deine 350 € auch relativ schnell los (wenn es überhaupt reicht).

Schlecht sind die Alphas jedenfalls nicht. Es gibt sicher besseres, aber es sind vielseitig einsetzbare Becken. Gerade für Hardrock, Punk, Metal keine schlechte Wahl.
Ich hab meine Alpha Hihats schon 10 Jahre, mir taugen sie gut.

Es gibt aber so viele Becken.
Unterschiedliche Materialien (B8, B10, B12, B20), unterschiedliche Stärken (paperthin, thin, medium, heavy), unterschiedliche Bearbeitung (handgehämmert, computerunterstützt, gepresst). Liste liese sich fast unendlich fortführen.

Am besten du stöberst mal die Internetseiten der Hersteller durch um dir einen groben Überblick zu verschaffen. Und dann anschliessend in eine Musikladen und testen, testen..
 
M
Mortifreak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.13
Registriert
29.12.07
Beiträge
312
Kekse
611
Wenn dir die Alphas gefallen solltest du dir mal die Becken von Orion, speziell die Revolution Pro, angucken. Da kriegst du wesentlich mehr für dein Geld als bei Paise!
 
hyperdrive
hyperdrive
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.10
Registriert
31.01.09
Beiträge
4
Kekse
0
Also hochwertige becken müssen nicht unbedingt teuer sein du solltest mal nach Dirl Cymbals googeln das sind Becken der Oberklasse und as zu einem kleinem Preis und da gibt es eine riesige Produktpalette für alle Stilrichtungen und da liegst du garantiert weit unter dem Preis von Paiste und ko!!!:)
 
Benschi
Benschi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.03.14
Registriert
03.07.07
Beiträge
2.702
Kekse
13.547
Ort
Leipzig
Wenn dir die Alphas gefallen solltest du dir mal die Becken von Orion, speziell die Revolution Pro, angucken. Da kriegst du wesentlich mehr für dein Geld als bei Paise!

Da ist was dran.

Also hochwertige becken müssen nicht unbedingt teuer sein du solltest mal nach Dirl Cymbals googeln das sind Becken der Oberklasse und as zu einem kleinem Preis und da gibt es eine riesige Produktpalette für alle Stilrichtungen und da liegst du garantiert weit unter dem Preis von Paiste und ko!!!:)

Die Becken von (Ibrahim) Diril scheinen wirklich schöne Teile zu sein, habe ich schon viel Gutes gehört ! Momentan ist es aber schwierig, die Teile hier in Deutschland überhaupt mal anspielen zu können, einen Vetrieb gibt es aber soweit ich weiss.
Blind bestellen ist bei Becken immer etwas heikel, bei Handgemachten sowieso.
Aber es gibt auch so schon genug Beckenfirmen, die hochwertige Stücke für kleines Geld anbieten. Ob nun Stagg, Orion, Zultan, Sonor Armoni, Masterwork Troy, etc pp.
Gerade bei China Becken sind die Chinesen oder Türken absolut großartig !
Aber wie immer: vorher Anspielen ist Pflicht ! Ein Auto kauft man auch nicht ohne Probefahrt ;)
 
Haensi
Haensi
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
25.10.21
Registriert
27.07.06
Beiträge
10.785
Kekse
16.373
Ort
Oberfranken
Eigentlich spricht auch nix gegen Gebrauchtkauf.
Das mach ich in letzter Zeit ausschliesslich. Da gibt es gute Becken zuhauf und das oft ganz günstig.
Ich hab unlängst ein Meinl Lightning Touring edition 20" Crash bei ebay für 45 € gekauft. Das Teil war wie neu, hatte nicht mal Stickspuren. Vor 8 Jahren kostete das Becken knapp 400 DM.

Gerade Meinl Becken bekommt man recht günstig. Da sind gerade die Raker für härtere Musik gut geeignet, aber auch die Amuns sind nicht verkehrt.
 
P
PearlDR
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.04.12
Registriert
16.01.09
Beiträge
301
Kekse
1.159
Ort
Im gelobten Land
Hallo
Wie Mark schon sagte:Erstmal den Rest verkaufen um dein Budget zu erhöhen.Die XS sind nicht schlecht aber auch keine Überflieger,trotz B20.Die PST5 bekommst du zur Zeit als Set mit zus.10"Splash für unter 300€ Neu.Kaufen würde ich sie nicht.Gebraucht bekommst du wesentlich bessere für dein Geld.Wenn es Paiste sein muß kann ich dir einige Sachen empf.die auf jeden Fall was taugen.HiHat:2002 14" Sound Edge,Alpha 20"Full Ride,Alpha 16"Fast Crash,Alpha Wild Crash.Für Rock mehr als geeignet.Alle sehr durchsetzungsfähig.Bei Gebrauchtkauf innerhalb deines Budget.Ein China würde ich auch erstmal weglassen,weil die richtig guten auch teuer sind.Das gute Becken nicht teuer sein müssen stimmt leider nicht immer.Habe 2 Samatya Crash 16 u.18 welche jetzt langsam nach 2 Jahren den Geist aufgeben.Keyholes.Die Zildijan Z-Customs sehen aus wie am ersten Tag.Qualität hat seinen Preis.Klanglich sind die Samatya top.

Gruß PearlDR
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben