Welche Box zum Rack?

  • Ersteller SaitenQu?ler
  • Erstellt am
Don Rollo
Don Rollo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.06.21
Registriert
13.12.05
Beiträge
2.535
Kekse
35.123
Für moderne härtere Gangarten würde ich zur Engl greifen, für eher traditionellere Sounds zur Marshall oder Orange. Die H&K kenn ich leider nicht, von den Maßen und den Speakern sieht sie mir aber auch eher traditionell aus.

Wie wäre es denn mal mit sowas:

Engl E212V

Da passt ein Rack genau drauf und zur Not kann man die bestimmt auch leicht auf Stereo umrüsten (Sollte dann 2x60W an 8 Ohm geben). Ich habe diese Box neulich mal mit einem Rocktron Piranha und einer Marshall 9100 getestet und mich sofort verliebt.
 
LennyNero
LennyNero
HCA Gitarre: Racks & MIDI
Ex-Moderator
HCA
Zuletzt hier
20.04.22
Registriert
02.12.03
Beiträge
17.514
Kekse
35.772
Ort
Wetzlar
Zwar keine 2*12er und auch nicht mehr neu zu haben:

Hughes and Kettner AC112P (wobei die Typenbezeichnung leider nicht ganz eindeutig ist). Entscheidend ist das "P", in der Box ist ein 100 Watt Celestion drin, und es handelt sich um eine Bassreflex (Thiele) Box. Der Preis liegt derzeit bei etwa 150 Taler, und afaik gibt es eine beflockte und eine "normale" Elefantenhaut-Version. Letztere klingt minimal offener.
 
S
SaitenQu?ler
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.09.22
Registriert
03.07.05
Beiträge
185
Kekse
85
LennyNero schrieb:
Zwar keine 2*12er und auch nicht mehr neu zu haben:

Hughes and Kettner AC112P (wobei die Typenbezeichnung leider nicht ganz eindeutig ist). Entscheidend ist das "P", in der Box ist ein 100 Watt Celestion drin, und es handelt sich um eine Bassreflex (Thiele) Box. Der Preis liegt derzeit bei etwa 150 Taler, und afaik gibt es eine beflockte und eine "normale" Elefantenhaut-Version. Letztere klingt minimal offener.

Dann bräuchte ich zwei von denen für ein Stereo Setup oder?
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben