Welche Brücke geht nicht duch den Korpus duch ?

von GitarrenFritz, 28.02.16.

Sponsored by
pedaltrain
  1. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #1
    Moin Musiker,

    Mich würde mal interessieren welche Brücken nicht duch den Korpus gehen weil zb bei einer Tele gehen die seiten ja duch den Korpus .

    Bei welchen Brücken ist das nicht so und gibt es auch ST oder T Style brücken wo die seiten am ende nicht duch den Korpus gehen ?
     
  2. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.573
    Zustimmungen:
    8.564
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 28.02.16   #2
    Servus, mal abgesehen davon dass ich den Grund für die Frage nicht verstehe, ein gutgemeinter Tip von mir.

    Wie wäre es, wenn du dich auch mal um deine anderen Threads kümmerst und vor allem den Usern, die dort sich bemüht haben dir zu helfen, auch mal Rückmeldung gibst? Einen Thread nach dem anderen aufzumachen, sich dann nicht mehr blicken lassen und nicht mal ein kleines Danke abzugeben, geschweige denn Rückmeldung ob dein "Problem" erledigt ist oder nicht, ist ein wenig unhöflich und könnte dazu führen, dass dir bald niemand mehr antwortet.
    Ein Forum ist kein Selbstbedienungsladen, da gehört ein vernünftiges Miteinander dazu. :)
     
    gefällt mir nicht mehr 10 Person(en) gefällt das
  3. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    7.923
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.360
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 28.02.16   #3
    Wenn du keine "Tremolo"-Aufhängung brauchst, schau mal z.B.

    ABM 3210 Guitar Single Bridge
    ABM 3251 Guitar Bridge

    Die scheinen zum Einhängen zu sein, ohne durch den Korpus zu gehen.
     
  4. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #4
    Brauche ich beide oder nur eins von beiden ?
    Und wo gibts die?
     
  5. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    7.923
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.360
    Kekse:
    9.394
  6. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #6
    Wird dann aber am ende recht teuer ich habe so 50€ eingeplant
     
  7. Michael Burman

    Michael Burman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    7.923
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    1.360
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 28.02.16   #7
    Für E-Bass gibt es günstige Brücken, wo man die Saiten einfach so reinhängen kann.

    Siehe z.B.:

    Göldo HW50B Bass 3-D Bridge
    [​IMG]


    Göldo Bass Bridge 5 HW55B
    [​IMG]


    Göldo HW50C
    [​IMG]


    Göldo Bass Bridge 5 Chrome HW55C
    [​IMG]


    Göldo HW50G Bass 3-D Bridge
    [​IMG]


    Für E-Gitarre habe ich leider noch keine günstigen gesehen, wo das geht. Vielleicht weiß jemand anders da was.

    Selbst das ist noch unter 50 €, aber eben auch nur für E-Bass:

    Warwick Bridge 6 String black
    [​IMG]


    Auch Einzelstege in günstig scheint es zumindest bei Thomann nur für den E-Bass zu geben:

    Göldo HW60C Bass Single Rider CH
    [​IMG]
     
  8. dubbel

    dubbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.07.13
    Zuletzt hier:
    18.08.18
    Beiträge:
    2.785
    Zustimmungen:
    1.616
    Kekse:
    7.171
    Erstellt: 28.02.16   #8
    warum ist das denn wichtig, bzw. welches problem willst du damit vermeiden und/oder lösen?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #9
    Ich möchte versuchen einen E-Gitarren Korpus selber zu bauen (habe alle maschienen dafür und den hals und Technik würde ich von meiner ersten gitarre nehmen) und da ich kein tremolo brauche möchte ich was haben was kein Tremolo ist .

    Natürlich wäre eine Tele brücke eine alternative nur ich weis nicht was ich machen muss um die Saiten duch den Korpus zu bekommen weil das habe ich nirgends gefunden
     
  10. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    8.497
    Ort:
    Norddeutschland
    Zustimmungen:
    3.897
    Kekse:
    73.956
    Erstellt: 28.02.16   #10
    Gibt auch Brücken ohne Saitenführung durch den Korpus. Z.B. die hier (und andere, nur als Bsp.)


    Kann man auch schön einstellen, das gute Stück
     
  11. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #11
    Und wo gehen die Saiten dann hin ? (Sorry bin neu in dem gebiet)
     
  12. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    8.497
    Ort:
    Norddeutschland
    Zustimmungen:
    3.897
    Kekse:
    73.956
    Erstellt: 28.02.16   #12
    Du schraubst die Brücke auf den Korpus - an der richtigen Position wohlgemerkt - und fertig.
    Die Saiten führst du von hinten ein - im zweiten Produktbild auf der verlinkten Seite siehst du die 6 Löcher dafür
     
  13. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #13
    Und dann werden die oben an den Mechanicken festgemacht und das wars ?

    Also brücke festschrauben dann saiten rein und oben festmachen ?
     
  14. Vester

    Vester E-Gitarren Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.10
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    8.497
    Ort:
    Norddeutschland
    Zustimmungen:
    3.897
    Kekse:
    73.956
    Erstellt: 28.02.16   #14
    Richtig, im Großen und Ganzen wäre es das.

    Wichtig ist, dass du sie an der richtigen Stelle montierst. Die Brücke hat zwar sehr gute Verstellmöglichkeiten, aber ordentlich muss das trotzdem sein:).
     
  15. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #15
    Danke so eine Brücke habe ich gesucht



    Wenn ich es richtig verstanden habe ist ja die Mensur der Abstand zwischen Sattel und Brücke .

    Und dann gibt es ja verschiedene Mensuren wie Gibson, Fender oder PRS .

    Was ist wenn ich eine Fender Mensur haben will und dann den Hals 1 cm oder 0,5 cm zu weit rein oder zuweit raus setze ?

    Merkt man das?
     
  16. Agua

    Agua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Atlantis
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    944
    Erstellt: 28.02.16   #16
    Hallo @GitarrenFritz

    Ich würde an deiner Stelle zu der möglichst günstigstenen Lösung greifen, wenn du es mit dem Korpusbau wirklich ernst meinst.
    Sowas sollte da schon ausreichen:
    [​IMG]

    Gibt es auch in schwarz, kostet nur ein Drittel der Schaller und das Prinzip ist in diesem Falle für dich mMn vollkommen ausreichend.
    Von den Einstellmöglichkeiten natürlich nicht so vielseitig wie die Schaller, allerdings denke ich, dass du damit besser fahren würdest, wenn dein Vorhaben doch gegen die Wand gehen sollte...

    Nur aus Neugierde: Was gefällt dir denn an dem aktuellen Korpus nicht und um welche Gitarre handelt es sich?
    Ich würde mir das Ganze nochmal überlegen. Vorallem, wenn man bedenkt, was du dann noch alles zu beachten hast (und damit meine ich nicht nur die Brücke).


    LG
    A.
     
  17. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.573
    Zustimmungen:
    8.564
    Kekse:
    111.111
    Erstellt: 28.02.16   #17
    Das funktioniert nicht, weil dann die Bundabstände nicht mehr zur Mensur passen. Damit stimmen die Töne nicht mehr.

    Lass sowas bitte, bitte jemanden machen der sich auskennt.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  18. GitarrenFritz

    GitarrenFritz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.09.15
    Zuletzt hier:
    8.08.18
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    146
    Kekse:
    988
    Erstellt: 28.02.16   #18

    Ich habe zurzeit eine 200€ Squier Strat .
    Ich möchte von der Strat den Hals nehmen ohn die Technic die drin ist (außer die Pickups und Brücke).

    Ich muss dann noch mit meinem lerher gucken welche Pickups am besten sind bzw welche ich mir leisten kann .

    Ich möchte auch nicht den Korpus ändern weil er mir nicht gefällt sondern weil ich das einfach mal Probieren möchte.

    Und das wird dann nicht meine einzige Gitarre sein die ich habe fals ich das verhaue habe ich noch meine Gitarre die ich mir kaufen werde .


    Und wenn ich die Brücke nehme die du vorgeschlagen hast muss ich dann auch die Saiten duch den Korpus führen oder sind die so fest an der Brücke ?

    Hier habe ich die Idee her :

    http://gitarre.webocton.de/customer_files/jahresarbeit.pdf


    Gitarrenbauer oder Schreiner in einer Schreiner mit den richtigen Maschienen ?
     
  19. Agua

    Agua Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.11.13
    Beiträge:
    279
    Ort:
    Atlantis
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    944
    Erstellt: 28.02.16   #19
    Die Saiten würden, wie in der Beschreibung steht und auf den Bildern zu erkennen ist, direkt hinten durch daß abgewinkelte Stück der Brücke geführt. Du bräuchtest lediglich drei Schrauben zum Fixieren.

    Aber vor allem und bevor du irgendetwas kaufst, gebe ich dir den Rat, dich ausgiebig mit der nötigen Theorie zu beschäftigen (Mensur, Routing, etc.). Da kommen sicher noch einiges Schwierigkeiten auf dich zu, wenn du das ohne ausreichende Vorbereitung startest.
    Also überdenke das ganze nochmal und belies dich vorher, wenn du das wirklich machen möchtest, sonst sind Frust, Geld- und Zeitverschwendung quasi vorprogrammiert.

    Lg
    A.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  20. murle1

    murle1 RBC-Guitars HCA

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    19.08.18
    Beiträge:
    5.596
    Ort:
    Minden/Westf.
    Zustimmungen:
    3.358
    Kekse:
    40.000
    Erstellt: 29.02.16   #20
    Meines Wissens sind die nicht mehr zu bekommen, aus dem Programm genommen...
    --- Beiträge zusammengefasst, 29.02.16 ---

    Sorry, nichts für ungut - aber wenn ich Deine Posts und Fragen lese, bin ich unschlüssig ob Du es ernst meinst oder uns foppen möchtest. Bei Deinem absoluten (Nicht)Wissen der Grundlagen, solltest Du die Hände nicht an eine Gitarre legen (Außer zum Spielen...)
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping