Welche Budget Tele?

von cboon, 22.05.08.

  1. cboon

    cboon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 22.05.08   #1
    Hi,
    Ich hab gestern wieder mal nen Päckchen Saiten gebraucht und bin in ein Musikgeschäft gegangen. Dort haben sie grade eine Squier Affinity Tele ausgepackt welche ich gleich mal anspielen musste. Nun ja irgendwie hab ich mich in der nächsten halben Stunde in ne Tele verguckt und brauch jetzt unbedingt eine.

    Könnt ihr mir irgend eine günstige Tele empfehlen?(max. 200€)
     
  2. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 22.05.08   #2
    Ja, z.B. eine Squier Tele :-)

    Ich würde vielleicht noch ein paar Euro drauf legen und eine aus der Standard oder VM Reihe nehmen, aber unbedingt vorher anspielen, die unterschiedliche PU-Bestückungen und sonstige Ausstattung haben große Auswirkungen auf das Telefeeling. Ich hab von jemand hier aus dem Board relativ spontan eine Squier Custom P90 gekauft, die nicht wirklich Telefeeling aufkommen läßt, weswegen sie demnächst wieder verkauft wird.

    Ansonsten kannst Du mal nach Richwood Tele-Kopien suchen, die sind für ihr Geld (ca. 150€) vollkommen in Ordnung, was man so hört (ich kenne nur 2 andere Modelle von denen selbst, LP und ES).

    C.
     
  3. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 22.05.08   #3
    Tele Custom von Squier super Gitarre für das Geld, ist zwar mit Humbuckern bestückt, aber klingt trotzdem richtig nach Tele und kann auch gerne mal härter ;) Solltest zwar nach ner Weile über den Wechsel des Sattels nachdenken, der der drin ist, hat nach ner Zeit gerne mal n paar Stimmschwierigkeiten (nix tragisches, nur wenn man viel hoch und runter stimmt ^^) aber Bespielbarkeits-und Soundtechnisch ist das Ding Top für den Preis ;)
    Gruß Jan
     
  4. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 22.05.08   #4
    Ich will dir ja nicht zu Nahe treten, aber es gibt mehrere Threads zu diesem Thema, wenn nicht sogar hunderte! Um diese zu finden hat dieses Forum unglaubliche 2 Suchfunktionen, welche man glaubt es kaum in der Lage sind, diese Threads zu finden.

    Vorteil: Man muss nicht mal lange auf Antworten warten, man muss sie nur noch lesen!
     
  5. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.488
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 22.05.08   #5
    Hallo cboon,

    DIE Tele gibt es ja nicht. Jede klingt etwas anders.
    Was willst Du? Eine Tele die noch besser klingt oder noch schöner aussieht?
    Oder willst Du eine Tele, die wie die klingt, die Du angespielt hast?
    Dann nimm genau diese Tele! :)

    Das Preis-/Leistungsverhältnis bei Squier ist sehr gut. Wenn die Squier die Du angespielt hast gut verarbeitet ist und gut klingt hast Du deine Tele gefunden ...

    Gruß
    Andreas
     
  6. cboon

    cboon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 22.05.08   #6
    Ich wollte nur mal wissen ob ich vielleicht noch was besseres für das Geld krieg, sonst wirds die Squier.
     
  7. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.121
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.252
    Kekse:
    44.987
  8. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 23.05.08   #8
  9. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 23.05.08   #9
    Also Richwood baut auch sehr gute Budget Teles, die ich den Squier Modellen vorziehen würde. Aber die Custom von Squier rockt schon, vor allem für den Preis. :)

    Edit: Und Vintage hat eine hübsche Variante im Angebot, die auch im Preisrahmen liegt.

    Also zusammenfassend wären das dann bisher die folgenden Hersteller:
    Bakers
    Squier
    Richwood
    Vintage

    Alle bauen brauchbare Teles unter 200 Euronen. Da wirst du sicher fündig.
     
  10. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.121
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.252
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 23.05.08   #10
    :( und von meiner vorgeschlagenen Bach redet keiner....
     
  11. RiF

    RiF Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.08
    Zuletzt hier:
    26.04.14
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 23.05.08   #11
  12. h4x0r

    h4x0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.07
    Zuletzt hier:
    15.09.15
    Beiträge:
    2.081
    Ort:
    Siegen
    Zustimmungen:
    48
    Kekse:
    3.801
    Erstellt: 24.05.08   #12
    @schmendrick: Sieht ma sehr lecker aus, aber ohne dass ich sie angespielt hab würd ich sie halt keinem empfehlen ;) und da die wohl niemand angespielt hat, wirds auch wohl so bleiben ;)
    Gruß Jan
     
  13. cboon

    cboon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 24.05.08   #13
    ich werde mir jetzt warscheinlich die Richwood bestellen und testen und wenn sie mir nicht gefällt die Squier Affinity kaufen.
     
  14. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.691
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.488
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 24.05.08   #14
    Bitte über die Richwood Tele berichten!
    Wir haben ja auch einen extra Tele-User-Thread ...

    Gruß
    Andreas
     
  15. Punka

    Punka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    3.115
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    44
    Kekse:
    3.486
    Erstellt: 25.05.08   #15
    Hab hier eine neben mir stehen, von meiner Freundin. Also klanglich ist das ne waschechte Tele, beide PUs klingen amtlich. Der Hals ist toll zu bespielen, sagt sie, und das einzige, was sie raten würde, wäre eine mit deckendem Finish zu nehmen, da das verwendete Holz nicht unbedingt das hübscheste ist. Ansonsten muss man mit einem etwas rustikalem PG rechnen, aber hat ne feine Budget Tele. :)
     
  16. cboon

    cboon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    18.06.09
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    141
    Erstellt: 25.05.08   #16
    Du hättest nicht mal Lust darüber nen Review zu schreiben^^
     
  17. Castlerock78

    Castlerock78 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.08
    Zuletzt hier:
    9.04.15
    Beiträge:
    606
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    304
    Erstellt: 25.05.08   #17

    Also was ich über Bach schon gelesen habe, da darf man ja kaum mehr als 500 Euro für ne Gitte ausgeben. Wenn die schon so derbe wie die originalen sein sollen dann darf man ja eigentlich nur ne Bach kaufen.

    Die V ist mal voll interessant.
     
  18. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 30.05.08   #18
    Wenn's Dir um den Tele-Sound geht, und es Dich nicht stört, dass die Bodyform zwar Tele-mäßig aussieht, aber eben nicht 100&ig eine Tele-Kopie ist, schau Dir mal die Peavey Generation an - im Preisbereich unter 200€ sicher eine der besten Alternativen: alle, die ich bisher in Händen hielt, waren sehr brauchbar verarbeitet (was man von den Squier Affinity-Modellen definitiv nicht sagen aknn); und außerdem sind erstaunlicherweise die Pickups ziemlich gut, da ist echt kein Wechsel notwendig (was für eine Unter-200€-Gitarre äußerst ungewöhnlich ist).
     
  19. wishboneX

    wishboneX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    9.12.09
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    9.043
    Erstellt: 30.05.08   #19
    Bin gespannt, was zur bestellten Richwood gesagt wird.

    @ Schmendrick:
    Hast Du die Bach? Kannst Du oder sonst wer dazu bitte mal ein bißchen was erzählen? Fesch sieht sie ja aus und den dritten SC finde ich auch interessant,d as macht mich neugierig.

    C.
     
  20. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    10.121
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    3.252
    Kekse:
    44.987
    Erstellt: 30.05.08   #20
    Also ich hatte eine. Hatte sie seinerzeit für 99€ (!!!!) in der Bucht ersteigert. Ich wollte sie echt nur mal testen, weil ich neugierig war, hab sie dann wieder weiterversteigert. Also mein Fazit (gilt natürlich nur für die, die ich hatte):

    Top-Optik, absolut edel. Verarbeitung, was alles außer Elektrik betrifft, super! Nun ist es eben Geschmackssache... Sie vereint ein paar Welten in sich: Mahagonykorpus, Teleform, Strat-Bestückung. Die Pickups klangen bissel (wirklich nur bissel) dünn, was aber sehr subjektiv ist, weil ich immer alle mit meiner Am-Strat vergleiche. Abschirmung musste ich neu machen (Kupferfolie, Erdung), da waren zu viele Nebengeräusche.

    Fazit: schönes Instrument, mit dem man als Anfänger Freude haben kann und wenn man mal bissel gespart hat, lohnt sich hier definitiv ein Pickup-Tausch. Die Grundkomponenten stimmen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping