Welche Bünde für vintage Bass

von Flyinglemmy, 11.02.19.

  1. Flyinglemmy

    Flyinglemmy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.19
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 11.02.19   #1
    Hallo ich habe eine Frage und zwar besitze ich einen Jolana Disco Bass und einen Tl Bass der Marke Morris.
    Bei beiden Bässen sind die Bünde runter gespielt.
    Welche Bünde / Marke könnt ihr mir empfehlen? .
    Und ist eine Neubundierung sehr schwierig- auf was muss ich alles achten ? .
    Falls Ihr Fotos braucht , lade ich später ein Paar hoch.

    Vielen Dank
    Flyinglemmy
     
  2. Freu

    Freu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.07
    Zuletzt hier:
    14.02.19
    Beiträge:
    884
    Ort:
    Offline
    Zustimmungen:
    340
    Kekse:
    10.084
    Erstellt: 14.02.19 um 10:45 Uhr   #2
    Ich würde sagen eine Neubundierung gehört nicht zu den ersten Arbeiten eines Neulings in der Gitarrenwerkstatt.
    Für ein befriedigendes Resultat sollte der Umgang mit Schleifpapier und das Wissen um die verschiedenen Körnungen ein Selbstverständlichkeit sein.

    Werkzeug und Draht gibt es u.a. hier

    Vielleicht kann ein Abrichten der Bünde schon helfen ?
    Ich an deiner Stelle würde mir vor Ort sachkundigen Rat holen.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  3. Flyinglemmy

    Flyinglemmy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.19
    Zuletzt hier:
    16.02.19
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    0
    Erstellt: 14.02.19 um 12:48 Uhr   #3
    Hallo , vielen Dank für die Info :) lg
     
Die Seite wird geladen...

mapping