Welche Combo habe ich übersehen?

von blackout, 17.07.06.

  1. blackout

    blackout Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 17.07.06   #1
    Guten Abend,

    da ich nen netten Ferienjob gefunden hab möchte ich was an meiner Anlage ändern. Meine H&K Box und der t-amp sind mir zu schwer und deswegen möchte ich mir eine kräftige und trotzdem trasportable Combo bis ca. 1,1 Kilos anschaffen. Das Teil sollte in einer Rockband mit zwei Gitarren keine Probleme machen. Klanglich bin ich nicht festgelegt, ich werde alles testen :cool:

    Bisher getestet bzw. auf der to-do-Liste:

    - MarkBass 2x10"
    - Roland D-Bass 2x10"
    - Quantum 2x10" bzw. 1x15"

    Und da ich mir nichts zulegen möchte ohne vorher alles in Frage kommende getestet zu haben bitte ich Euch mir zu sagen, was ich noch unbedingt getestet haben muss :)

    Danke & Gruß,
    Daniel
     
  2. Shavo

    Shavo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.04
    Zuletzt hier:
    12.06.13
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    208
    Erstellt: 17.07.06   #2
    hi,
    es gibt ne gallien-krueger 2x10 combo! ausserdem aht genz-benz seit neustem 2x10 und 2x12 combos im angebot - mit neodym lautsprechern!!!
    achja : ampeg baut auch combos ....
     
  3. e-R@Z0r

    e-R@Z0r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.07.05
    Zuletzt hier:
    21.07.15
    Beiträge:
    565
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    280
    Erstellt: 17.07.06   #3
    Bist du dir sicher mit 1,1 Kilo?! :screwy::screwy::screwy: Nicht ein bisschen untertrieben?! :confused:
     
  4. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 17.07.06   #4
    Oh, etwas missverständlich :D Ich meinte 1,1 KiloEuros ;)
     
  5. yestergrey

    yestergrey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.04
    Zuletzt hier:
    12.12.14
    Beiträge:
    599
    Ort:
    Wuppertal
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    276
    Erstellt: 17.07.06   #5
    Ich wollte gerade eigentlich schon blind den SWR Redhead ins Rennen werfen, war dann aber doch überrascht, dass der so teuer ist (1448 €).

    Ich habe mal recht kurz im Store über son Teil gespielt aus Interesse und ich war schwer begeistert von dem Gerät und jetzt fehlen mit halt nur noch knapp 1000 € bis ich mal son Teil mein Eigen nennen kann. ;)

    Ich würd den allerdings in deiner Situation auch mal anspielen, vielleicht lässt sich da am Preis ja noch was machen.
     
  6. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 18.07.06   #6
    Blackout,

    wie sieht's denn mit dem Nemesis NC212E Combo aus? Erscheint mir mit 740 EUR recht günstig.

    Oder Ampeg BA 210? Der kommt mit knapp 1000 EUR ziemlich genau hin.

    Ansonsten gibt's noch den Ampeg BA500 Combo, der sprengt aber mit 1300 EUR das Preislimit.

    Angetestet habe ich aber keinen von den dreien. Würde ich aber gerne mal. Willst du ein Combo mit Hochtöner?

    Gruß,

    Pablo
     
  7. Metalmax83

    Metalmax83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    453
    Erstellt: 18.07.06   #7
    Auch wenns deinen Preisrahmen nicht ausschöpft: Schau dir mal den Warwick Sweet 25.1 an. Ich hab mir den vor kurzem gekauft und bin extrem zufrieden. Leistung satt, top verarbeitet und den geilen Warwick-Knurr. Solltest du auf jeden Fall mal antesten. :)
     
  8. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 18.07.06   #8
    Danke!

    Der Nemesis sieht in der Tat interessant aus, und ist mit 32 kg sogar noch ziemlich leicht für 2x12", den werde ich nach Möglichkeit testen.

    Die beiden Ampegs sind mir aber mit jeweils ca. 43 kg schon wieder zu schwer...

    yestergrey:
    Ja, der Redhead ist schon etwas teuer :( Vielleicht findet sich ja irgendwo ein gebrauchter.

    M?xchen:
    Bisher haben mich die Amps von Warwick nicht so überzeugt, aber ich werde ihn trotzdem mal anspielen wenn mir einer begegnet :)

    shavo:
    Die Galliens sind ziemlich schwer und Genz-Benz gibts fast nirgends :(
     
  9. Luebbe

    Luebbe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    22.10.16
    Beiträge:
    1.580
    Ort:
    Stuttgart Ost
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    2.707
    Erstellt: 18.07.06   #9
    Hi!

    Wie wärs noch mit dem Ashdown ABM ? der passt in den Preisrahmen, allerdings weiß ich grad nicht, wie schwer er ist.
    Ich hatte mal nen Ashdown EB-210er, der war natürlich bedeutend billiger aber echt nicht übel. Hatte mir nur etwas zu wenig Tiefgang, dafür war er schön leicht...
     
  10. blackout

    blackout Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    31.05.15
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.102
    Erstellt: 18.07.06   #10
    Wow, der wird zwar auf der Ashdown-Seite gar nicht aufgelistet (nur die Version mit 575 Watt), laut guitar24.de soll der aber nur 26kg wiegen. Der kommt auf jeden Fall auf meine Liste! :great:
     
  11. KlausdieMaus

    KlausdieMaus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.06
    Zuletzt hier:
    16.04.07
    Beiträge:
    7
    Ort:
    L.E.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.06   #11
  12. lampeg

    lampeg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    28.06.11
    Beiträge:
    2.024
    Ort:
    da wo es bässe gibt
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.480
    Erstellt: 18.07.06   #12
    Genz Benz gibt es bei Station Music allerdings haben die nur eine 2x10ner Combo auf der Seite und die kostet 1200€.
    Ansonsten würde ich vielleicht noch Carvin vorschlagen gibt es mit 2x10ner für knapp 1000€ und als 2x12er für 1190€.
    Station Music - The Southern Proshop
     
  13. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 18.07.06   #13
  14. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 18.07.06   #14
    Sehe ich das falsch oder hat der Fender Combo tatsächlich 19" 1HE Rackspace, in dem ein Korg DTR steckt?

    Gruß,

    Pablo
     
  15. Der Unsichtbare

    Der Unsichtbare Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    8.12.11
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Emsdetten
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    341
    Erstellt: 18.07.06   #15
    Das sagt die Fender Homepage dazu:
    "RT-1000 Rack Mount Tuner ($179.99 Value), for a Limited Time."

    Also wenn ichs richtig verstehe gibts den für einen Limitierten Zeitraum mit dazu (also wohl bis zu einem bestimmten Datum). Oder ich habs total falsch verstanden und die meinen damit die limitierte Zeit die man fürs stimmen braucht.^^
     
  16. elkulk

    elkulk Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik Moderator HCA

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    10.519
    Ort:
    Rhein-Main
    Zustimmungen:
    1.412
    Kekse:
    60.306
    Erstellt: 18.07.06   #16
Die Seite wird geladen...

mapping