Welche dieser Gitarrren für Blues/Rock/Classic Rock

von Catweazle, 29.03.05.

  1. Catweazle

    Catweazle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.146
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 29.03.05   #1
    Servus !

    So nach und nach und nach wir es mit meinem Gitarrenspiel und ich befasse mich gerade mit Blues. Bring mir so langsam was via Buch bei.
    Eigentlich garnicht mal so schwer...dachte es sei schwieriger.

    Aber zum Thema:
    Derzeit hab ich eine Squier Strat und so irgendwie werd ich nicht so ganz warm mit ihr.
    Sie ist einigermaßen Stimmstabil, die PU's sind brauchbar aber von der Verarbeitung her net so das wahre.

    Kurzum: ne neue (Gitarre :rolleyes: ;) ) muss her.

    Meine Musikrichtungen die ich gerne spielen möchte sind wie oben genannt
    Blues/Rock/Classic Rock aber auch mal was von Bands wie AC/DC oder The Darkness, einfache Sachen von Tile oder Rush...etc.
    Shreddern oder Stücke von Slayer, Slipknot etc. mach ich nicht. Nicht mein Geschmack...

    Ich hab mir mal folgende Gitten rausgesucht:

    -Epiphone Les Paul Custom in Ebony
    -Fender Fat Strat (Mexico)
    -Epiphone SG400
    -Ibanez SZ520
    -Framus Camarillo

    Letztere wird recht hoch gelobt.

    Preislimit liegt bei 900 Euro...+ max.50 Euro. Dann is Schicht im Schacht. Billiger wäre natürlich auch net schlecht.
    Amp für zuhause VOX AD30VT. Wenn ich einen Kumpel besuche kann ich die Gitte in seinen Marshall Stack einpluggen....fragt mich aber nicht was das genau für ein Modell ist.

    Freue mich über eure Antworten.
     
  2. beatzstruck

    beatzstruck Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.06.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    1.341
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    516
    Erstellt: 29.03.05   #2
    Für Blues Rock und Classic Rock, kann ich dir eine Sg empfehlen. Aber bei deinem Budget, kannste ruhig eine Gibson SG Standart holen. Wenn du gut bist, kriegste sie für 1000€. Wenn nicht guck dir auch mal die Special von Gibson an.
    Ansonsten findest du vielleicht noch eine Epiphone Elitist SG 61', die dürfte voll in deinem Preissegment liegen, sind aber schwer zu finden.
    Die anderen Gitarre halte ich persönlich nicht so gut geeignet für Blues und Rock bzw. Classic Rock. Aber das ist ja wie immer eine Geschmackssache.
    Wobei die Les Paul auch ganz in Ordnung dafür war.
    Ansonsten fand ich die anderen Gitarre nicht so besonderlich gut, zumindest was Blues und alten Rock betrifft.
     
  3. Catweazle

    Catweazle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.146
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 29.03.05   #3
    Danke erstmal !

    Ok, um das ganze noch zu genauer zu definieren...

    Lieblingsbands sind Led Zeppelin, Pink Floyd, Deep Purple, Lenny Kravitz, Iron Maiden, John Lee Hooker, The Darkness, Rush, Tile, Dream Theater, Rolling Stones, Oasis, AC/DC....etc.

    Blues erst seit kurzem und da nur JLH oder ein bisschen BB King. Hab mich erst seit kurzem mit befasst und mag diesen Stil einfach.... Kenn dort noch nicht zu viele Stücke/Künstler. Zuim Beispiel find ich "The Healer" von John Lee Hooker und Santana einfach goilst...*Gänsehaut* Aber bis ich soweit bin :rolleyes:

    Ok, für meine weitaus bessere Hälfte muss ich ab und an was von Brian Adams und auch Bon Jovi spielen. Dort gibts auch Stücke die mir gefallen.

    So gesehen such ich eher ne Allround-Gitte. Ich glaub das triffts eher...Hab mich ein wenig zu ungenau ausgedrückt. Bei den genannten Bands ist ja so ziemlich jedes Genre vertreten.

    Die Gitte sollte auch mit dem AD30VT harmonieren. Dort mag ich vor allem die Simulation des AC 30 aus den 70er. Ich mag einfach diesen kalten, rauhen, schroffen, rotzigen Brit-Sound....;) ;)

    Hoffe jetzt ist es ein wenig klarer.

    Danke auch schonmal für die kommenden Antworten.
     
  4. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 29.03.05   #4
    dann entweder eine Gibson/Epiphone Dot, oder Gibson/Epiphone Les Paul.
     
  5. Chess

    Chess Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.11.03
    Zuletzt hier:
    17.03.13
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Ostfriesland
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    134
    Erstellt: 29.03.05   #5
    Also ich würde mir an deiner Stelle eine Strat mit 2 Singlecoils und einem Humbucker am Steg holen, da du mit einer Strat die am Hals und in der Mitte ein Sc hat sehr gut cleane und Bluesige Sachen spielen kannst (wenn du mich fragst und auch viele berühmte Blueser sogar am besten) und mit dem Humbucker am Steg kannste dann auch mal gut rocken. Außerdem ist ne Strat ne wirklich gute Gitarre mit der man nie vollkommen daneben liegt.
     
  6. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 29.03.05   #6
    Nimm die Framus, ich hab auch nen Test dazu geschrieben link hab ich jetzt nicht da mußt mal suchen "Gitarrentest beim Thomann" oder so! Auf jeden Fall hat sie 2 Humbucker die Splittbar sind somit sind extrem viele Sounds möglich......aber les einfach den Test.

    Gruss
     
  7. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.151
    Zustimmungen:
    1.124
    Kekse:
    49.622
    Erstellt: 29.03.05   #7
    Mit einer Gitarre, die ausschließlich mit Humbuckern bestückt ist, wirst Du bei Deinem Musikgeschmack nicht glücklich. Da sind einfach zu viele Single-Coil-Spieler dabei. Umgekehrt hast Du auch typische Humbucker-Spieler benannt (Santana z.B.)

    Ich würde Dir zu einer Gitarre mit H - S - H raten, wobei beide(!) Humbucker splittbar sein sollten. Damit kannst Du von der technischen Seite her gesehen alles abdecken, was Du genannt hast.
     
  8. Catweazle

    Catweazle Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    2.106
    Ort:
    Down on the bayou...
    Zustimmungen:
    1.146
    Kekse:
    28.249
    Erstellt: 29.03.05   #8
    @Hans:

    Kannste mir da ein oder mehrere entsprechende Modelle migt H-S-H Bestückung nennen, deren Humbucker splittbar sind und die auch in meinem Preisrahmen liegen ?
    Vielleicht eine die diese Merkmale aufweist und die Du auch selbst gespielt hast.

    Wäre nett.

    Danke schonmal
     
  9. macuser

    macuser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #9
    Ich würde dir zu ner Framus Diablo Custom oder Pro raten. Da hast du ne HSH Bestückung. Und das sind auch noch original Seymour Duncans. Die will ich mir übrigens auch holen.
     
  10. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 29.03.05   #10

    Da haste dich aber a weng verpeilt du meinst ne Panthera Studio Custom/Pro die Diablo gibt´s nur mit H-S-S mein Freund ;) .
     
  11. Szczur

    Szczur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.04
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    2.177
    Ort:
    N Ü R N B E R G
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    601
    Erstellt: 29.03.05   #11

    Weist du eigentlich für was der Single in der Mitte gut ist? Bzw. wann er richtig gut klingt? Wenn man diesen CLEAN spielt, jedoch muß man echt schon ein CLEAN Sound freak sein damit man nur diese CLEAN Stellung gut findet, ich z.B liebe diesen CLEAN sound jedoch braucht man ihn nicht wirklich.

    IBANEZ hat ein haufen H-S-H Gitarren jedoch nicht splittbare Humbucker mußt halt nachrüsten.
    PRS hat auch H-S-H Bestückung ist aber extrem teuer!
    Fender könntest du mit nem Neck Humbucker nachrüsten das wäre dann eine gute Lösung.

    Jedoch ist mein großer H-S-H Favourite die FRAMUS PANTHERA STUDIO....siehe mein test!!!!!
     
  12. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #12
    hört sich sehr nach sg an...
    für das geld kannste dir locker ne gibson sg special kaufen. wenn du bisschen suchst, auch ne epiphone elitist sg, wie ja schon jemand sagte. sollen besser sein als die teuren gibsons, hab selber leider noch keine gespielt.
    ne epi sg-400 hab ich auch, das is gute preis/leistung, aber man sollte sich drauf einstellen, das ein oder andere bauteil auszutauschen (je nach anspruch).
    das beste ist aber immer ausführlich probespielen...

    ich hab übrigens ne framus panthera studio custom, und ich bin am überlegen, die wieder zu verkaufen... sehr gute allround-gitarre, aber für blues/rock/classic rock ist sg besser, hier liegen ihre grössten stärken. im vergleich zur framus hat sie allerdings auch schlechtere cleansounds... und wenn man fette bässe mag, ist man mit ner les paul besser beraten.
     
  13. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #13
    @szczur

    oh, du suchst ne framus panthera studio pro? ^^

    hab ne custom, die ich aber erstmal noch behalten will und wenn, auch nur an selbstabholer/probespieler verkaufen würde, also wohl nur regionale interessenten... also sorry.
     
  14. Delouane

    Delouane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #14
    Worun besteht jetzt direkt der Unterschied zwischen z.B. Einer Paula und einer Strat. Ich suche grad auch noch nach einem passenden Modell für mich, mit dem ich halbwegs allroundmäßig etwas anfangen kann. :cool:

    Kann man pauschal sagen, ob ich mit einem dieser Modelle was falsch machen könnte :screwy:
     
  15. opferstock

    opferstock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.04
    Zuletzt hier:
    13.09.16
    Beiträge:
    1.264
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    2.653
    Erstellt: 29.03.05   #15
    Hör auf diesen Menschen, der hat den Durchblick :)
     
  16. doomrice

    doomrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    17.06.05
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #16
    paula ist fetter und schwerer, und zwar konstruktions- und soundtechnisch. für rockzerre und solo würd ich eher paula nehmen, für clean und akkord eher strat.

    klanglich kann man da eigentlich nichts falsch machen, beide gitarren sind recht flexibel, ausserdem sind es nicht umsonst die grössten e-gitarren-klassiker. es könnte allerdings sein, dass dir die paula zu schwer und dick, also unbequem ist. nicht dramatisch, aber relativ.
     
  17. Libertines

    Libertines Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.04
    Zuletzt hier:
    17.09.10
    Beiträge:
    1.731
    Ort:
    Halle, Sachsen-Anstalt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    732
    Erstellt: 29.03.05   #17
    :o :o :)
     
  18. Delouane

    Delouane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.04
    Zuletzt hier:
    6.07.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.03.05   #18
    Hab neulich zwei Gibson Paulas zur Probe gespielt und hab mich mit den beiden ganz wohl gefühlt... außerdem find ich Cherry Sunburst einfach optisch seeeehr zum anbeißen. Ist zwar kein wirkliches Kaufkriterium... aber was solls. Clean und Akkorde würden natürlich für die Strat spechen, aber irgendwie kann ich mich damit nie so ganz anfreunden... Ich befürchte da hilft nur weiterprobieren :screwy: :screwy: :screwy:
     
  19. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 30.03.05   #19
    mal über ne Fame Forum 3 oder so nachgedacht?
    BlackZ spielt so iene und soweit ich weiss ist er zufrieden damit ^^
    und hat immerhin 2 Splittbare HB's (womit du auch alles abdecken solltest!)
    Dazu nen Geilen, edlen PRS look

    *gg*
    irgendwie hats mir die Forum 3 angetan... wollte se gerne in Tabacco Sundburst, aber seit ich BlackZ' bilder von der Schwarzen mit Creme Binding gesehen habe, würde mir die entscheidung schwer fallen :D
     
  20. macuser

    macuser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.05
    Zuletzt hier:
    11.02.11
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.03.05   #20
    @Szczur
    Ne der an der Brücke ist ein sogenannter Mini Humbucker.Sieht zwar aus wie ein Singlecoil ist aber ein Humbucker!!! :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping