Welche Double Bass?

von eric85, 22.07.04.

  1. eric85

    eric85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    22.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #1
    Hallo,

    ich spiele jetzt seit einem halben Jahr und möchte mir jetzt eine Double Bass holen. Nur leider ist das nicht mein Fachgebiet. Ich hab leider keine 400€ und deshalb such ich eine Alternative, die sich auch gut spielen lässt und dabei vielleicht etwa 200 bis max 250€ kostet. Ich habe mich aber im Internet schon etwas erkundigt und hab von Pearl die P-100 TW Power Pro für 200 € gefunden. Ist dies ein guter Kompromiss zwischen Quallität und Preis?
    Ich hab aber auch noch die P-102 TW Power Pro von Pearl für unwesentlich mehr Geld gefunden und frag mich wo jetzt der Unterschied zwischen dieser und der oben geschriebenen ist. Lohnt es sich da, die etwas Teurere zu nehmen?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Cu
     
  2. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 22.07.04   #2
    ich würde die Überschrift gerne ein isschen verändern! von "Welche DoubleBass" zu "Wo ist noch mal die Suchmaschine"!
    Nun hat der ganze Thread doch einen neuen völlig interessanten Inhalt, wie ich finde!

    Ich hoffe für dich dir kann jemand weiterhelfen!
     
  3. eric85

    eric85 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.07.04
    Zuletzt hier:
    22.07.04
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.07.04   #3
    wenn du meinst...
    dann ist es für dich bestimmt kein Problem, mir einen Beitrag zu nennen, in dem die oben genannten Doppelfußmaschinen genannt und bewertet werden.

    Vielen Dank
    cu

    ps. Dass die Iron Cobra gut ist, ist wie du geschrieben hast oft bestätigt worden, aber (und das hab ich auch schon erwähnt) ich hab nicht so viel Geld.
     
  4. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 22.07.04   #4

    sinn=0
    hilfe=0
    arroganz=10

    das erwartet man von einem forum!
     
  5. downwards

    downwards Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.03
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    251
    Ort:
    nahe Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    22
    Erstellt: 23.07.04   #5
    nichts neues hier!!! :rolleyes:
     
  6. scarface

    scarface Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.04
    Zuletzt hier:
    23.07.06
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 23.07.04   #6
    schade, dass manche ihre ratschläge auf "suchmaschine"-brüllen reduzieren...
     
  7. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 23.07.04   #7
    Nah, haltet doch mal den Rand!
    Habt ihr ihm denn schon geholfen?
    -Nein!
    Also regt euch nicht so auf.

    Der Tipp mit der Suchmaschine stimmt, da schon öfters "allgemein" über "billgere" Fußmaschinen gesprochen wurde. Da müsste er etwas finden.

    Sonst meine Standartfrage: Darf es etwas Gebrauchtes sein?
    Mit ein bisschen Glück kann man nämlich gebraucht etwa Billigeres und Besseres bekommen.

    Was der Unterschied von den beiden Pearl Pedalen ist, der diesen Preisunterschied rechtfertigt, kann ich nicht sagen!
    Die eine, also die P 100 dürfte etwas älter sein. Die 102 dann der Nachfolger.
    Besseres Design, vielleicht mal noch ein Extra mehr, aber beide Maschinen sind wahrscheinlich gleich gut.
    Und sonst gibts natürlich von Tama, Sonor, Premier, Yamaha auch Doppelfußmaschinen in der Preisklasse, da tut sich aber nicht viel in Preis und Qualität.
    -> erstmal Suchmaschine! ;-)

    P 100:
    http://www.music-town.de/shop/gallery/ART_11106151.html

    P 102:

    http://www.music-town.de/shop/gallery/ART_11106145.html
     
  8. bambula

    bambula Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.04
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    950
    Ort:
    RuhrgeBEAT !!!
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    408
    Erstellt: 23.07.04   #8
    also ich will mal versuchen zu helfen: es gibt von tama eine fußmaschine, welche sich hp-200 oder auch" iron cobra jr." (der name ist nicht offiziell, wird aber ab und zu gerne mal von händlern usw verwendet) schimpft. der preis dieser maschine liegt bei ca 250 € (neupreis beim händler). so eine doppelfußmaschine befindet sich in unserem proberaum und ab und zu, wenn ich mal keine lust habe meine fußmaschine abzubauen, dann benutze ich einfach mal die hp-200. meines erachtens ist das ein für den preis recht gutes pedal.
    ein link hierzu: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/4108225/sid/!18121995/quelle/listen

    auch kann ich dir die sonor 400 nennen (179 €)
    ein link hierzu: http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/4502131/sid/!18121995/quelle/listen


    oder dofumas von yamaha:
    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100002626/sid/!18121995/quelle/listen

    http://www.musik-produktiv.de/shop2/shop04.asp/artnr/100002627/sid/!18121995/quelle/listen

    ich selbst habe die erste yamaha und die tama gespielt; beide maschinen sind gut für den preis. zu der sonor kann ich dir nicht viel sagen, sry.
    die pearl habe ich auch noch nicht gespielt. aber ich denke das maschinen in dem preisrahmen nicht unbedinkt schlecht sein müssen. oder sagen wirs so: ein bauer der schwimmen kann braucht keine badehose ;) natürlich sollte die maschinen auch nicht super schlecht sein. mann merkt schon einen unterschied zwischen einer "high-end" maschine und einer, sagen wir mal, normalen maschine.
     
  9. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 23.07.04   #9
    joa...
    aber man erwartet irgendwelche schlauen Menschen, die sich nicht mal richtig mit der Sache auseinandersetzen und einfach drauf los schreiben, ohne auch nur mal kurz überlegt zu haben, was hier los sein würde, wenn das jeder machen würde!
    Außerdem habe ich in meinem Beitrag eine frische Ironie mitgesendet, die eigentlich noch "nett" wirken sollte!
    Aber ist okay weiter so, bis wir irgendwann uns nur noch mit solchen Treads beschäftigen, die uns soo viel weiterhelfen und den Forums-Sinn natürlich total erfüllt.

    p.s. @Threadstarter: wenn du das geld für die Iron Cobra nicht hast, nimm die 200 von Tama. Kostet ~€220
     
  10. Fafnir_aut

    Fafnir_aut Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.04
    Zuletzt hier:
    28.05.15
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.04   #10
    Vielleich kann mir auch noch jemand helfen!!!

    Würde die DW 9002 Fußmaschine für ca. 530 Euro (neu) bekommen, hab schon die Suchfunktion benutzt und hätt jetzt trotzdem nochmal gern gewusst was noch Unterschiede zur Iron Cobra sind? (den einen Thread kenn ich schon)

    Danke!
     
  11. hypocrite

    hypocrite Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.04
    Zuletzt hier:
    2.09.04
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.07.04   #11
    hol dir am besten ne dw 7002pz dofuma di`s der hammer und kostet bloß 180 oiro :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping