Welche E-Gitarre für House/prog. House

von Xy2oo4, 09.07.04.

  1. Xy2oo4

    Xy2oo4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.04   #1
    Hallo nochmal,

    mach noch mal ein neues Thema auf, rund um House, und diesmal wollte ich einmal fragen, ob man für House, progr. House (leicht Elektro) seine ganz normale E- Gitarre nehmen kann und die dann über Effektgeräte laufen lassen soll oder gibt es für diese Musikrichtung bestimmte Gitarren (die geeigneter dafür wären) und die man dann über Effektgeräte laufen lässt???
     
  2. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 09.07.04   #2
    du kannst das mit jeder üblichen gitarre im prinzip machen. house ist ja im endeffekt sehr stark an die disko-musik der 70er und 80er jahre angelehnt (zumindest vom grundaufbau, die elektronischen instrumente ausgeschlossen *g*), d.h. du kommst mit einer normalen stratocaster und einem guten effektgerät (wie ich schon im anderen thread sagte, ein POD oder eine Vox Tonelab wären zum recorden ideal) vollkommen aus. wichtig ist erstmal, daß du dich damit beschäftigst, was am geeignetsten zu spielen ist und was weniger. phaser und auto-wah werden sicherlich zu deinen besseren freunden werden. am besten versuchst du im internet ein paar quellen aufzutun in denen erklärt wird wie motown oder disko gitarren eingespielt wurden (quincy jones, george clinton, etc.).
     
  3. Xy2oo4

    Xy2oo4 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.04
    Zuletzt hier:
    8.01.06
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.04   #3
    Jop, vielen dank nochmal, glaub, dass ich doch eher in die Richtung guitar rig gehe und so auf einer freiern, sparsameren softwareeffektebene bleib, als mir hardware effektgeäte zu holen...zu teuer...

    thx
     
  4. oli

    oli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    9.10.04
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.07.04   #4
    guitar rig kostet doch 400 euro?
    dafür würde man aber schon tolle hardwareeffectgeräte bekommen
     
Die Seite wird geladen...

mapping