Welche Effekte für klareren, sauberen Sound?!

  • Ersteller chrisne84
  • Erstellt am
C

chrisne84

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.09.07
Mitglied seit
06.10.03
Beiträge
131
Kekse
23
Ort
Berlin-Schmargendorf
Hi,

Wollt ma wissen, wie ich meinen sound sauberer machen kann.
Bin ich da mit Compressor und Noisegate gut dran?
Was ist für den Anfang sinnvoller?

Danke Chris
 
Christoph

Christoph

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.12.18
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
1.007
Kekse
77
Ort
Ratingen
definier bitte was du unter sauberen sound verstehst bzw. was gefällt dir bei deinem sound nicht ?
 
Luc

Luc

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.17
Mitglied seit
18.08.03
Beiträge
460
Kekse
185
Ort
Wolfsburg
Also eigentlich ist ja der Sound sauber der ohne Effekte erzeugt wird,...Gitarre - Kabel - Amp.
Probier mal den Compressor/Sustainer von Bass,... der macht´s irgendwie "seidiger" ... vielleicht meinst du ja das ...
 

Guest
ich denke der sauberste sound ist der ohne effekte.
ist er das nicht, stimmt mit der gitarre oder dem amp was nicht.
ein effekt verändert den sound oder fügt ihm etwas hinzu, jedenfalls wird er nicht sauberer, im gegenteil.

das einzige was helfen könnte, wär nen eq, is ja auch kein wirklicher effekt. aber auch mit nem grafischem eq is es nicht einfach umzugehen, nen versuche wärs jedoch wert, kann man immer gebrauchen son teil.
 
julianm

julianm

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.09.07
Mitglied seit
04.10.03
Beiträge
382
Kekse
0
Ort
Rankweil
wenn du einen glasklareren (was für ein wort) sound willst solltest du mal auf bridge sc schalten und bass poti am amp auf null drehen, treble hoch.
 
Tiger13

Tiger13

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
02.11.05
Beiträge
816
Kekse
9.420
Ort
Schliesslich Holzbein
Ist eine Definitionsfrage. Für die einen ist clean gleich Fender blackface, für andere ist die Referenz Roland Jc. Veredeln kann man clean sounds mit compressor vor den amp, ein wenig chorus und einen klitzekleinen Hall im Fx-Weg. So wirds voller und heimeliger...
Die Wirkung dieser Effekte kann man m.E. sehr gut mit Multi fx Geräten ausprobieren. Ich bastle mir z.B. Sounds am pocket pod und baue die dann mit meinen Tretminen nach.
 
anti.held

anti.held

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.02.21
Mitglied seit
02.05.06
Beiträge
303
Kekse
516
Ort
Hamburg, Germany
Ich gehe mal davon aus, dass der Threadersteller die Lösung in den letzten 7 Jahren gefunden haben wird... :rolleyes:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Tiger13

Tiger13

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
02.11.05
Beiträge
816
Kekse
9.420
Ort
Schliesslich Holzbein
Oh shit... Haha... Ipad spiegelt so in der Sonne, hab das Datum nicht gesehen... Haha... Wer war eigentlich der Leichengräber? Mhmm, ich selbst... Wie kommt das denn jetzt...

Sorry, kann mal passieren.. Lol
 
thekaaai

thekaaai

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.02.14
Mitglied seit
26.01.04
Beiträge
50
Kekse
0
Ort
Bonn
harhar, war doch ein guter tipp, hat bestimmt nur darauf gewartet :D
 
Tiger13

Tiger13

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Mitglied seit
02.11.05
Beiträge
816
Kekse
9.420
Ort
Schliesslich Holzbein
...lustig ist: 2004 gab es noch gar keinen pocket pod... Hahaha, ich krieg mich gar nicht mehr ein... Sooo und nun ist Schluss, haha
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben