Welche Endstufe?

von Phip, 09.04.04.

  1. Phip

    Phip Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wk/Ms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.04.04   #1
    Hi,

    ich wollte gerne eure Einschätzungen hören, welche Endstufe am besten zu den Yamaha SM 12 IV passt?

    T.Amp 1400 ( 2 x 450 Watt 8 Ohm bei 298 € )
    Dap Palladium 1200 ( 2 x 400 Watt 8 Ohm bei 269 € )
    Dap Palladium 1600 ( 2 x 525 Watt 8 Ohm bei 299 € )

    Ich weiß, dass hierzu in dem Forum schon viel geschreiben wurde, aber ich würde gerne mal was zusammen fassendes hören.
    Außerdem interessiert mich ob die T.Amp in irgendeinem Punkt besser ist, da sie bei gleichem Preis weniger Leistung liefert als die Dap.
    Ich würde mich über eine Antwort freuen... ;)

    Phip
     
  2. groovin tobits

    groovin tobits Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.03
    Zuletzt hier:
    2.03.06
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Kleinglattbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #2
    Ich kann dir nur sagen, dass ein paar Freunde einen Betrieb haben und dass die auch mit dap audio Sachen arbeiten...
    Wir selbst haben die t.amp1050 worüber es eigentlich nichts negatives zu berichten gibt, außer vielleicht, dass das Gerät unsre Omnitronik Boxen innerhalb weniger Wochen 3x geschrottet hat ;)
     
  3. specialermer

    specialermer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    5.05.05
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.04   #3
    der vorteil vom tamp dürfte die einschaltstrombegrenzung sein, was manchmal sehr sinvoll ist. sonst nehmen sich die beiden wohl aber nichts. könnte sein das der tamp etwas leichter ist.

    @groovin tobits: das liegt ja aber nicht am tamp sondern an den genialen boxen :D :D
     
  4. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 18.04.04   #4
    spricht nicht gerade für die T-Amps
    das ist eben das Problem bei billigen Endstufen, wenn man sie in den Grenzbereich fährt. Da sterben schnell die Hochtöner oft sogar die Bässe weil die Endstufen zu wenig Headroom haben
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.04.04   #5
    Ich würd sagen, dass die endstufe bestimmt falsch dimensioniert war!!!
    die hat ja gerademal 2x350W@8ohm.

    Denn eigendlich laufen die T-Amps hervorragend! Wir haben noch nie probleme mit denen gehabt, und so geht es wohl auch den grossteil der user
     
  6. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 18.04.04   #6
    Omnitronik Boxen !!!
    Die Kisten würde selber eine Crown K-2 dreimal täglich zum Frühstück verspeisen !
     
  7. Uwe 1

    Uwe 1 PA-Technik/Elektronik HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.12.11
    Beiträge:
    892
    Ort:
    Pianosa
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.116
    Erstellt: 19.04.04   #7
    Mönsch Paul,

    auch oder gerade einer Crown sollte man ein bißchen Geschmack zutrauen ;)

    Beste Grüße aus Ostsachsen und bald aus Oberfranken

    Uwe
     
  8. Phip

    Phip Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    108
    Ort:
    Wk/Ms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.04   #8
    Hat die T.Amp zu wenig Leistungsreserven oder würde das passen, ich mein, bietet sich ja an, die neue Serie mit Limiter :)
    Die hat 450 Watt, Sm 12 IV 300 hmmm...
    Was meint ihr?
    Phip
     
  9. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 28.04.04   #9
    @ Phip:

    Das die neuen Tamp´s einen Limiter eingebaut haben heißt noch lange nicht das diese Limiterschaltung auch nur ansatzweise was taugt !
    Meine Anfrage bei Thormann ergab keine detailierten Angaben über den Funktionsumfang dieser Schaltung, es wurde nur bestätigt das eine Schaltung vorhanden ist.
     
Die Seite wird geladen...

mapping