Neuen DAP Palladium Vintage Endstufen

von DJ_Freeride, 21.04.04.

  1. DJ_Freeride

    DJ_Freeride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.04
    Zuletzt hier:
    16.03.15
    Beiträge:
    496
    Ort:
    Renningen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 21.04.04   #1
    Servus,

    Hat jemand von euch schon die neuen DAP Endstufen getestet? Sind die wirklich besser als die alten Palladium? Hat die P-1600 (alt und neu) 2x900 oder 2x800 watt RMS? Sagt mal bitte was ihr empfehlen würdet. Ich hab 2 woofer mit 300watt RMS und 2 Tops mit 300watt RMS also 2x600watt RMS im Prinzip. Ich will ca. 300€ für die Endstufe ausgeben!
     
  2. Martin Hofmann

    Martin Hofmann HCA Bass & Band HCA

    Im Board seit:
    14.08.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    6.946
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    2.746
    Kekse:
    37.160
    Erstellt: 22.04.04   #2
    die Unterschiede sind bis auf die Frontplatte nur marginal zu nennen. Um sich von anderen chinesischen Kopie-Designs abzusetzen hat man sich für ein eigenes Konzept entschieden. Technisch ist die Endstufe in Bezug auf Sicherheit und Kühlung leicht verbessert worden - wenn man schon mal dabei ist was zu ändern...

    Die Endstufen sind jetzt wesentlich besser lieferbar
     
  3. Clyde

    Clyde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    365
    Erstellt: 22.04.04   #3
    Guten Morgen,

    fragt sich nur, was! genau verbessert worden ist?
    Das wäre mal interessant...
     
Die Seite wird geladen...

mapping