Welche Genres werden auf der Konzertgitarre bevorzugt gespielt?

von ZeZ, 15.04.17.

  1. ZeZ

    ZeZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.17
    Zuletzt hier:
    3.09.17
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.04.17   #1
    Hallo liebe musiker-board.de Community:),

    mich beschäftigt schon eine ganze Weile die Frage welche Genres außer Klassik noch primär auf einer Konzertgitarre gespielt werden. Ich habe schon in verschiedenen Suchmaschinen nachgesehen und keine richtige Antwort finden können:(. Ich hoffe ihr könnt mir bei dieser Frage weiterhelfen:D. Danke schon mal im voraus:great:!

    MfG
    ZeZ
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Tastenfanatiker

    Tastenfanatiker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.03.15
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1
    Erstellt: 15.04.17   #2
    Das ist meiner Meinung nach eine reine Geschmackssache.
    Ich z.B. spiele, obwohl es, soweit ich weiß nicht üblich ist, auf meiner 57 Jahre alten, mit Nylonsaiten bespannten, eigentlichen Westerngitarre, gerne Rockmusik, unter Verwendung eines Ultradünnen Plektrums (0,38mm glaube ich).
    Das lässt die Gitarre sehr außergewöhnlich klingen.
    Das klingt jetzt vielleicht verrückt, aber das ist das, was ich am liebsten auf der ''Konzertgitarre'' spiele.

    Sonst kann man auf einer Konzertgitarre natürlich ABSOLUT ALLES spielen, es wird nur anders klingen.
    Ich bin der Meinung, dass man mit einer Konzertgitarre nicht versuchen sollte, so zu klingen, wie mit einer Western oder E-Gitarre.
    Eine Gitarre mit Nylonsaiten hat nun mal ihren ganz eigenen Reiz, der sich von anderen unterscheidet.


    MfG
    Tastenfanatiker
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  3. CaptainFuture

    CaptainFuture Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.09
    Zuletzt hier:
    22.06.18
    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    341
    Erstellt: 15.04.17   #3
    Metal, Hardrock...

     
  4. hack_meck

    hack_meck MB Lounge & Co. Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.09
    Beiträge:
    24.781
    Ort:
    abeam ETOU
    Zustimmungen:
    19.941
    Kekse:
    244.574
    Erstellt: 15.04.17   #4
    Jazz Themen ... weit vorne ist Earl Klugh, der auch schon bei einem Crossroads gespielt hat.



    Flamenco mit Jazz Touch ... besser wird es nicht ...



    Gruß
    Martin
     
  5. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    56.606
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    15.301
    Kekse:
    218.179
    Erstellt: 15.04.17   #5
    Fingerstyle gibt es auf der Nylonstring ebenso wie auf der Steelstring. Ein großer Bereich, für den die Nylonstring prädestiniert ist, ist das Chanson aber auch Liedermacher & Co. setzen sie ein.

    Eigentlich kann man (im "Normalfall") alle Genres auf einer Nylosntring spielen, solange es nicht um verzerrte oder anderswie stark verfremdete Klänge geht.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  6. B.B

    B.B Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.06
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    1.493
    Ort:
    bayern
    Zustimmungen:
    639
    Kekse:
    5.985
    Erstellt: 15.04.17   #6
    Flamenco natütlich...

    Ansonsten sind sie in der bossa nova, latin, afro cuban ecke sehr verbreitet...

    Grüße b.b.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  7. Corkonian

    Corkonian Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.10
    Zuletzt hier:
    20.06.18
    Beiträge:
    4.763
    Ort:
    Cork
    Zustimmungen:
    1.656
    Kekse:
    17.273
    Erstellt: 15.04.17   #7
    Roberto y Gabriela anyone?
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  8. DudElAmun

    DudElAmun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.17
    Zuletzt hier:
    3.03.18
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    506
    Erstellt: 16.04.17   #8
    Oriental Jazz:

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Beiträge:
    5.199
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.518
    Kekse:
    51.097
    Erstellt: 16.04.17   #9
    Der Themenstarter fragte ja nach "Primär".. ich halte Bands wie Rodrigo y Gabriela eher für eine Ausnahme-Erscheinung..
    Natürlich kann man alle möglichen Stile auf eine Nylonstring adaptieren. Das war aber mMn nicht wirklich die Frage.

    Ich würde es eher so betrachten:
    Traditionell primär Klassische Musik, wobei man auch hier nach Adaptionen und wirklich für Gitarre komponierten Werken unterscheiden kann/sollte.
    Dann auf jeden Fall Flamenco, wobei man im gleichen Atemzug auch erwähnen muss, dass dafür nicht umbedingt klassische Gitarren benutzt werden, sondern eben Flamencas, die doch etwas andere Voraussetzungen haben.
    Als dritten großen Bereich sehe ich noch den ganzen Folk-Bereich, insbesondere Richtung Osten, also Balkan, Russland. (aber auch Spanien etc)

    Und ab da würde ich unterscheiden:
    Blues und manche Jazz-Stile sind sicherlich auch ursprünglich viel auf Nylonstrings gespielt worden, aber mit der Entwicklung der Ensembles und größeren Auftrittsmöglichkeiten, hat sich dann die Westerngitarre, da durchsetzungsfähiger (vllt auch besser zu verstärken @Magnet-PU), oftmals durchgesetzt.
    Ähnlich in der Liedermacher-Szene, früher tendenziell viel Nylonstrings, heutzutage heißt es Singer-Songwriter und wird eher auf Westerngitarren gespielt.
    Das gilt alles auch mMn teilweise für verschiedene Folk-Szenen. Aber es ist schwierig da wirklich einen Überblick zu haben.
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  10. gug

    gug Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.09
    Beiträge:
    375
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    1.414
    Erstellt: 17.04.17   #10
    Bestimmt nicht primär, aber ich finde einflussreich und reizvoll genug:


    Nicht zu vergessen, Grenzgänger wie Steve Stevens, der in Vorzeiten viel Flamenco spielte und mit seiner Virtuosität und einer Godin Nylonstring ganz andere Stile bereichern kann


    Ich finde, die Gitarre an sich ist viel zu variabel um zu sagen, was primär darauf gespielt werden kann.
    Sogar die besten Punkmusiker wissen Sie auch als Nylonstring Variante zu schätzen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  11. Telefunky

    Telefunky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.11
    Zuletzt hier:
    24.06.18
    Beiträge:
    14.470
    Zustimmungen:
    4.862
    Kekse:
    37.414
    Erstellt: 17.04.17   #11
    über eine Gitarre, die zum Mittelpunkt einer Band wurde...

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. straycatstrat

    straycatstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.09
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    1.486
    Erstellt: 02.10.17   #12
    Nach Willy kommt Zac Brown, der ebenfalls bevorzugt eine Nylonstring von Taylor spielt

    --- Beiträge zusammengefasst, 02.10.17 ---
    Ich weiß leider nicht, wer hier Brent Mason begleitet, aber Western-Swing mit nem Thumbpick auf ner Nylonstring, wieso nicht
     
  13. Dietlaib

    Dietlaib Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.03.12
    Zuletzt hier:
    21.05.18
    Beiträge:
    659
    Zustimmungen:
    268
    Kekse:
    1.028
    Erstellt: 02.10.17   #13
    Video bis zur dritten Minute anschauen, dann wird er vorgestellt. ;) Sein Bruder Randy.
     
  14. straycatstrat

    straycatstrat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.09
    Zuletzt hier:
    23.03.18
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    226
    Kekse:
    1.486
    Erstellt: 02.10.17   #14
    Danke!
    Die Laberparts hab ich bisher immer gleich übersprungen.
    Lohnt sich doch manchmal zuzuhören :-)
     
  15. kätwiesel

    kätwiesel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.17
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.11.17   #15
    Hallo zusammen,

    ich denke, dass das reine Geschmacksache ist. Wesentliche Bereiche sind wohl die klassische und romantische Literatur, Flamenco, aber auch alles, was gefällt.
    Ich spiele Klassik und Romantik fast nie, aber dafür Pop, Folk, Renaissance und alles andere, was mir gefällt. Das Instrument gibt meines Erachtens alles her, was man möchte.

    Grüße, Kätwiesel
     
  16. obstwald

    obstwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.09
    Beiträge:
    55
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    60
    Erstellt: 26.11.17   #16
    Kann es sein, daß hier bisher ein ganzer Kontinent vergessen wurde?

     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. schmendrick

    schmendrick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.07
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    11.359
    Ort:
    Aue
    Zustimmungen:
    4.362
    Kekse:
    51.050
    Erstellt: 27.11.17   #17
    ? Hier wurde nicht nach Kontinenten gefragt, sondern nach Stilen.
     
  18. hatschipu

    hatschipu Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.12
    Zuletzt hier:
    23.06.18
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    301
    Kekse:
    4.310
    Erstellt: 27.11.17   #18
    Ja schon, aber "Latin" im allerweitesten Sinne ist dann schon ein ganzer Kontinent.
     
  19. bwc

    bwc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    353
    Erstellt: 28.11.17   #19
    Smooth, Hotel California, Still got the Blues, Every Breath you take, Englishman in New York ... sind z.B. die Titel, bei denen ich zur Gitarre mit Nylonsaiten greife.

    Aber sogar B.B.King Nummern gehen mit Nylon, ja auch Sweet Home Alabama. Warum nicht, einfach ausprobieren, ob’s gefällt.
     
  20. kiagualuna

    kiagualuna Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.14
    Zuletzt hier:
    6.05.18
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    245
    Erstellt: 30.11.17   #20
    Ich finde man kann mit einer Konzertgitarre wirklich alles spielen was keine Verzerrung braucht. Umgekehrt finde ich, dass z.B. Klassik Flamenco und auch Bossa Nova sich auf einer Westerngitarre merkwürdig anhören.
     
Die Seite wird geladen...

mapping