Welche Gitarre ist besser? Jackson Randy Rhoads RR3 oder BC Rich WMD Warbeast

von Kai-Maurice, 13.10.07.

  1. Kai-Maurice

    Kai-Maurice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.03.07
    Zuletzt hier:
    19.10.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #1
    HI,
    ich wollte mir jetzt eine neue Gitarre zulegen für Metal(so Bullet For My Valentine oder so) und schwanke jetzt zwischen der BC Rich Warbeast WMD und der Jackson Randy Rhoads RR3.
    Könnt ihr mir helfen?
    Ich bin für alles offen was bis 600Euro geht ;-)
     
  2. Dark

    Dark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    1.931
    Zustimmungen:
    234
    Kekse:
    3.577
    Erstellt: 13.10.07   #2
    Die folgenden Gitarren sind zwar alle rund 80€ teurer, aber die ESP 400er bzw. 500er Serie ist echt super. Musst du unbedingt mal antesten, der kleine Geldbetrag mehr sind die Gitarren auf jeden Fall wert, da hast du sehr lange was davon.

    http://www.musik-service.de/Gitarre-ESP---LTD-EX-400-prx395741055de.aspx

    http://www.musik-service.de/esp-ltd-h-500-emg-stbk-prx395760252de.aspx

    http://www.musik-service.de/esp-ltd-h-500-duncan-acsb-prx395760253de.aspx

    http://www.musik-service.de/esp-ltd-viper-400-bk-prx395760264de.aspx


    Die Jackson RR-3 hatte ich vor Ewigkeiten mal in der Hand, auch eine schöne Gitarre.
     
  3. meister hubert

    meister hubert Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.995
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    240
    Kekse:
    12.387
    Erstellt: 13.10.07   #3
    also mal erstmal zu deiner frage: ich find die jackson besser.

    allerdings würd ich dann eher zu der hier greifen http://cgi.ebay.de/JACKSON-DK2M-DINKY-SNOW-WHITE-PRO-SERIES-E-GITARRE-NEU_W0QQitemZ320169472750QQihZ011QQcategoryZ84676QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

    oder wenn du schon schon ne rr willst, dann doch bitte stilisch und soundmäßig angemessen: http://cgi.ebay.de/Jackson-RR3-Randy-Rhoads-E-Gitarre-RR-3-Crimson-Swirl_W0QQitemZ160164233855QQihZ006QQcategoryZ84676QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  4. GST

    GST Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.01.07
    Zuletzt hier:
    1.03.15
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.10.07   #4
    Ist möglicherweise auch was für dich:
    Ibanez VBT700

    Gibts auch in schwarz und du erhälst eine wirklich gute Gitarre für einen guten Preis.
     
  5. max1

    max1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    20.07.15
    Beiträge:
    1.036
    Ort:
    Koshigaya
    Zustimmungen:
    75
    Kekse:
    7.087
    Erstellt: 14.10.07   #5
    Ich würde dir auch raten noch bissl was auf die 600 draufzusparen, denn für den Preis ist die Esp ltd 400erserie wirklich toll. Ich find sie auch von Bespielbarkeit und Sound her besser als die bieden von dir vorgeschlagenen Modelle. (Hab die ex-400, tolles Teil. Ich find die von der Bespielbarkeit her sogar besser als ne Gibson Explorer, obwohl da schon ziemlicher Preisunterschied ist)
     
  6. .nOx

    .nOx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.06
    Zuletzt hier:
    23.04.12
    Beiträge:
    1.052
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    521
    Erstellt: 14.10.07   #6
    schließe mich GST an
     
  7. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 15.10.07   #7
    hab die jackson nich gezockt, aber die warbeast
    is genau so bespielbar wie ne se it warlock (dies billiger)
    für rhythmus sau geil, in den oberen lagen gibts da aber besseres

    würd dir auch zu ner esp ltd 400 raten ^^
     
  8. VincentVega

    VincentVega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.09
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.10.07   #8
    Ich besitze selbst eine rr-3.
    Ist wirklich eine sehr feine Gitarre aber ein paar negative Punkte sind mir schon aufgefallen.

    Ich empfand den bridge pickup (duncan designed) als etwas "schwawchbrüstig" bzw. er hatte für mich zu wenig output.
    Habe ihn dann durch einen SEYMOUR DUNCAN SSH-13 ersetzt und schon war ich mit dem sound mehr als zufrieden.
    Das Floydrose ist zwar Stimmstabil und im Gegensatzt zu meiner Ibanez RG-550 leicht zu stimmen aber andererseits auch etwas "schwergängig". Die regler sind recht schwer zu drehen und quitschen etwas.

    Abgesehen von diesen markeln (teilweise ja auch schon behoben) bin ich aber sehr zufrieden. Von der Bespielbarkeit finde ich sie auch super, aber das ist ja bei jedem anders.
    Und im sitzen spielen geht meiner Meinung nach auch bestens. Ich weiß nicht wieso so viele damit Probleme haben :D

    Zur anderen Gitarre kann ich dir leider nichts sagen und daher auch kein Vergleich ziehen.
     
  9. Dimebag1984

    Dimebag1984 Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.01.07
    Zuletzt hier:
    11.04.16
    Beiträge:
    5.706
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.818
    Erstellt: 16.10.07   #9
    Hallo!

    Als kleiner Tip. Mir ist oft schon aufgefallen, dass man im ~500 € Bereich bei den ausgefalleneren Formen, mehr für die Form als für das Setup bezahlt. Deswegen würde ich dir eher zu einer klassischeren Form raten! ;)

    Ibanez / LTD / Jackson wären Marken, die ich dir ans Herz legen würde.
    Klar ist, dass du auf jeden Fall anspielen musst um selbst zu beurteilen, wo welches Modell für dich Punktet.

    Gruß
    Dime!
     
  10. VincentVega

    VincentVega Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.05
    Zuletzt hier:
    2.09.09
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    76
    Erstellt: 16.10.07   #10
    da fällt mir ergänzent zu dimebag1984´s post noch ein, dass du dir auch überlegen solltest, ob du wirklich ein floydrose tremolo brauchst, das macht die gitarre auch teurer.
     
Die Seite wird geladen...

mapping