Jackson RR24M Randy Rhoads

von alucardcloud, 05.07.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. alucardcloud

    alucardcloud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.10   #1
  2. -insider-

    -insider- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.09
    Zuletzt hier:
    12.12.16
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Unterfranken
    Kekse:
    6.016
    Erstellt: 05.07.10   #2
    vll liegts daran dass ich blond bin aber den satz verstehe ich nicht wirklich :D
    meinst du dass du vorerst eine esp wolltest aber dir jetzt die jackson ins auge gestochen ist ?


    n paar mehr angaben wären gut .
    wieviel möchtest du ausgeben .
    soll es unbedingt eine Flying v sein und was möchtest du für ein tremolosystem.
    wenn wir helfen sollen brauchen wir mehr äußerungen zu deinen wünschen . es gibt da sicherlich auch noch andere gute wennnicht bessere alternativen in der preisklasse.


    über was spielst du denn momentan?

    lg simon
     
  3. alucardcloud

    alucardcloud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.07.10   #3
    also ich hatte vor mir ne esp zuholen aber dann kam jackson und irgend wie reitzt mich jackson mehr.


    amp; Peavey valeve king head 100


    ich will und bedingt:
    1. flying v style
    2. EMG Humbucker
    3. floyd rose

    mein maximal an betrag 800 €





    Hoffe so is es besser
     
  4. Noroxs

    Noroxs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.09
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Herne
    Kekse:
    54
    Erstellt: 06.07.10   #4
    Ich hab die Jackson schon angespielt gehabt.
    Sie lässt sich find ich ziehmlich gut spielen Sound mäßig klang sie auch ganz gut, hab mich aber nicht so sehr mit ihr befasst.
    Ich denke das einfachste is wirklich wenn du in nem Musik Laden gehst und sie dort komplett austestest. =)
     
  5. Tiny scary loud

    Tiny scary loud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    27.03.12
    Beiträge:
    483
    Kekse:
    403
    Erstellt: 06.07.10   #5
    Ich habe auch einen Peavey Valve King Head und ich hab im Laden die RR24m schon auf dem gespielt - ein Traum! Für mich persöhnlich (!) die beste Gitarre die ich bisher in der Hand hatte. Auf dem Hals werden meine Finger selbstständig und der Klang taugt mich auch total - ich kann dir allerdings nur meinen, subjektiven Eindruck schildern - wenn du wissen willst, ob sie dir genauso taugt gibts wie immer nur eins: Anspielen! Meine Zielrichtung ist so Heavy, Melodic Death Metal, Metalcore (ich tendiere mehr zum Lead-gitarrenspiel) und diese Gitarre ist genau das richtige für mich. Hoffe dir damit einen Eindruck gegeben zu haben... Aber noch was wichtiges, wenn du sie anspielst: Wenn man die Gitarre alleine spielt neigt man immer dazu, zu sagen sie habe zu wenig wumms (gerade bei den etwas dünner klingenden emgs) aber man muss sich vor augen halten, dass wenn man mit der Gitarre zu sehr in die Tiefen geht, es im Bandgefüge matscht. Der wumms kommt vom bass und nicht von der Gitarre! Die Gitarre soll die Mitten ausfüllen und das macht diese Gitarre meiner Meinung nach klasse...
     
  6. Omit!

    Omit! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.09
    Zuletzt hier:
    25.04.14
    Beiträge:
    100
    Kekse:
    623
    Erstellt: 06.07.10   #6
    Ums anspielen wirst du nicht rumkommen. Selbst wenn jetzt jeder hier von der Jackson total überzeugt wäre, solltest du einmal selber gucken ob es auch für DICH das richtige Modell ist.
     
  7. psywaltz

    psywaltz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.07
    Zuletzt hier:
    8.09.17
    Beiträge:
    8.659
    Ort:
    Schwarzenbruck
    Kekse:
    44.810
    Erstellt: 06.07.10   #7
    gefällt mir nicht mehr 6 Person(en) gefällt das
  8. Toneworker

    Toneworker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    163
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.07.10   #8
    Die RR24FM ha twie alle Jacksongitarren eine ausgezeichnete Bespielbarkeit wenn du mit fender klarkommst. Da kann kein anderer Hersteller mithalten.
    Sound ist auch 1A.
    Allerdings solltest du drei Sachen bedenken:
    -Die Gitarre ist für nur Rhytmus (abgesehen von MetalRhytmus) und nur normalen Rock eher ungeeignet(wg. floyd Rose und PU)
    -die Gitarre ist kein Panzer. Pass auf alle Kanten auf
    -durch das FR kannst du nicht schnell umstimmen

    Und noch was: bestell dir 10er oder 11 er Saiten mit
    Die Standard 9 sind sehr gut, aber zu dünn (vom Klang her)
    EDIT: rechtschreibfehler und verbesserung
     
  9. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 07.07.10   #9
    Ich hatte bereits auch weniger gut bespielbare jacksons in der hand. Dass alle jacksons gut spielbar wären, ist ein klischee.
    Wie jeder andere hersteller hat jackson einsteigerinstrumente und high end gitarren im programm. Zaubern können die koreaner, chinesen und japaner, welche die gitarren bauen ja auch nicht.
    Da können andere hersteller schon mithalten.
    Wieso die gitarre für normalen rock nicht geeignet sein sollte, kann ich mir auch nicht erklären.
    Ein vibratosystem findet man auf unzähligen gitarren, welche auch in unzähligen musikrichtungen eingesetzt werden.
    Der EMG klingt etwas spezieller als andere passive tonabnehmer, jedoch glaube ich von den wenigsten, dass sie den unterschied zwischen emg und anderem PU wirklich deutlich wahrnehmen können.

    Dass solche extremen formen schnell mal an den kanten schäden bekommen ist richtig. Selbst wemm man sehr vorsichtig damit umgeht, ist es nur eine frage der zeit, bis die erste schramme, oder der erste lackplatzer an so eine zacke kommt.

    Im endeffekt bleibt dir wirklich nur übrig, die gitarre zu bestellen, oder im shop zu testen.
    Oftmals fallen störende eigenschaften erst nach längerem testen auf, sodass selbst ein testen im laden nur ein "gefällt", oder "gefällt nicht" zulässt.
    KAUFEN und BERICHTEN!
     
  10. Toneworker

    Toneworker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.08
    Zuletzt hier:
    15.10.12
    Beiträge:
    163
    Kekse:
    72
    Erstellt: 07.07.10   #10
    Ich hab damals 2 bis 3 h (nur Rock, nur Rhytmus) bei den Proben mit meiner Rhoads gespielt, und für so etwas ist eine LP weitaus empfehlenswerter. Aber da der Threadersteller Melodic Metal spielt ist er sicherlich mit der RR24 gut aufgehoben.
     
  11. alucardcloud

    alucardcloud Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.09
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    18
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.10   #11
    em noch eins ich spiele lead und nicht rythmus
     
  12. Tiny scary loud

    Tiny scary loud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    27.03.12
    Beiträge:
    483
    Kekse:
    403
    Erstellt: 07.07.10   #12
    Dann passts doch, was andere sagen, nämlich das die emgs dazu passen - wobei ich finde, das die für rythmus sachen nicht ungeeignet sind, wie gesagt der schub von unten kommt in der band ja vom bass - die Gitarren sollten sich in den Mitten befinden und davon ham emgs ja bis zum abwinken^^
     
  13. RobbinCrosby

    RobbinCrosby Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.07
    Zuletzt hier:
    6.12.10
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Mönchengladbach
    Kekse:
    5.695
    Erstellt: 08.07.10   #13
    Hatte die RR24M vor ein paar Tagen einmal gespielt, weil ein Kumpel sich die geholt hat. Trotz des EMGs gefiel mir die Klampfe richtig, richtig gut! Tadellos verarbeitet war sie auch und der Hals spielte sich ebenfalls wunderbar. Also von mir aus eine ganz klare Kaufempfehlung. :great:
     
  14. baalsen

    baalsen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.10
    Zuletzt hier:
    24.09.12
    Beiträge:
    23
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.07.10   #14
    ich hab mir jetzt nur deine frage durch gelsen..aber ich hoffe mal das du es nicht machst weil alexi laiho ja auch eine rr 24 spielt ;)

    aber ich muss mal so sagen ich hab ne rr24 hier hängen und ich muss sagen das war der beste kauf bis jetzt. die gitarre ist der hammer. aber naja ich weiß ja nicht was du sonst gerne spielst. aber ich finde den hals einfach unglaublich geil zu bespielen. die gebe ich auch nie mehr weg.
     
  15. hatebreeder27

    hatebreeder27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    80
    Kekse:
    171
    Erstellt: 09.07.10   #15
    Hi,

    Also ich kann dem nu zustimmen. Die RR24 ist wirklich eine sehr schöne gitarre, aber seit wann spielt Alexi Laiho die RR24, der spielt immer nur seine ESP signature gitarren.

    MfG
     
  16. Tyrannos

    Tyrannos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.10
    Zuletzt hier:
    4.05.14
    Beiträge:
    238
    Ort:
    BRD
    Kekse:
    755
    Erstellt: 09.07.10   #16
    früher spielte er die Jackson RR24 oder custom shop modelle bis er mit einem Endorser Deal zu ESP wechselte
    ist noch nicht so lang her
     
  17. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 09.07.10   #17
    RR24 und customshopmodelle...da liegen aber einige dollars dazwischen.
     
  18. Tiny scary loud

    Tiny scary loud Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.09
    Zuletzt hier:
    27.03.12
    Beiträge:
    483
    Kekse:
    403
    Erstellt: 09.07.10   #18
    Der Alexi hat die RR24 entwickelt bevor er seine ESP Signature bekam - und seine Signature ist vom Prinzip her fast identisch mit der jackson (Anderer Tonabnehmer halt)
     
  19. hatebreeder27

    hatebreeder27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.09
    Zuletzt hier:
    14.02.13
    Beiträge:
    80
    Kekse:
    171
    Erstellt: 10.07.10   #19
    ohh, Sorry, ich hab nicht gewusst, dass die RR24 schon so alt ist.

    MfG
     
  20. mante

    mante Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    3.091
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    7.098
    Erstellt: 10.07.10   #20
    gibt es dazu irgendwelche quellen?
     
mapping