Welche Homerecording Monitorboxen sind empfehlenswert?

von Forto Morzale, 06.12.03.

  1. Forto Morzale

    Forto Morzale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.12.03   #1
    Hi,
    ich suche preis/leistungs gute abhoer Nahfeld Monitorstudioboxen fuer das private homerecording. Wer kann mir da was, vielleicht aus eigener erfahrung empfehlen? Es muessen nicht unbedingt aktive sein. Ich denke da an einen preis bis 400 euros fuer das paar (mehr geht leider nicht) :oops: . Das wuerde mir echt weiterhelfen. Vielen Dank!
     
  2. EvilSteve

    EvilSteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.12.03   #2
    Tach!

    Ich hab mir vor kurzem ein Paar BX-5 von M-Audio zugelegt und bin sehr zufrieden. Sind vor allem schoen kompakt, aktiv und was ich bisher damit abgemischt habe, klang im nachhinein auch auf anderen Systemen(Stereoanlage, Computerboxen und im Auto) sehr gut. Da musste ich nicht mehr viel nachmischen. Was fuer mich leider recht fatal ist: Ich hoere jetzt viel besser jeden Fehler den ich eingespielt habe! ;-)

    Ahoi
    EvilSteve
     
  3. Forto Morzale

    Forto Morzale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.03   #3
    Danke, werde mal reinhoeren..
    Wie findest Du (oder ihr) die passiven Alesis Monitore One Mk2?
    Gruesse 8)
     
  4. EvilSteve

    EvilSteve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    26.06.11
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.03   #4
    Tach!

    Ich bin damals (hoert sich an wie vor dem Krieg) mit dem Vorsatz in den Laden marschiert mir genau diese zu kaufen. Aber als ich gesehen habe, was das fuer truemmer sind und ich ab und an auch mal aus dem Fenster gucken wollte habe ich mich fuer etwas kompakteres entschieden. Aber alle die ich vorher um Rat gefragt hatte waren sich alle einig: Fuer den Preis absolut gute Boxen. Wobei es um die aktiven Gegenstuecke ging. Dazu mal ne Frage: Warum hast Du Dich so sehr auf passive Speaker eingeschossen?

    Ahoi
    EvilSteve
     
  5. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 09.12.03   #5
    @ Forto Morzale:

    Wenn es dir hauptsächlich auf eine sehr liniare Wiedergabe ankommt und Du auf hohe Klankqualität wert legst, aber auf eine Baßwiedergabe unterhalb von ca. 80Hz verzichten kannst, dann habe ich eine sehr kompakte und hervorragend klingende Lösung für dich !

    Der Vifa 10 BGS 119/8 ist ein exelent klingender Breitband Speaker der von 80 - 16000Hz einen Frequenzgang aufweist der wie mit einem Linial gezogen scheint.
    In einem geschlossenen Gehäuse von nur 2,8 l netto Volumen fühlt der Speaker sich richtig wohl und läuft zur Höchstform auf !
    Was der Speaker aber nicht kann sind hohe Lautstärken, aber das ist bei einen Nahfeld Monitor auch nicht gefragt.
    Solltes Du handwerklich nicht allzu geschickt sein, habe ich auch Fertighehäuse für dich.
     
  6. Forto Morzale

    Forto Morzale Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.04
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.12.03   #6
    Danke! muss mal darueber nachdenken. im moment recherchiere ich noch.
    Gruesse! ;)
     
  7. seta10

    seta10 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    1.02.04
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.12.03   #7
    eins kann ich dir versprechen.. du wirst zu keinem ergebnis kommen ;)
    es gibt viele monitore.. viele verschiedene meinungen...

    letztlich musste dich (wie ich auch) für ein paar monitore entscheiden die in deinem budgetrahmen liegen, vielleicht in 1, 2 tests gut abgeschnitten haben und vor allem dein ohr entzücken ;)...

    viel spass beim suchen, finden, entscheiden...
     
  8. Auri

    Auri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 10.12.03   #8
    @lsv-hamburg.de

    was kosten diese boxen? würd mich sehr interressieren.




    www.virtualdrums.net


    8)
     
  9. k-man

    k-man HCA emeritus HCA

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    9.01.05
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.03   #9
    Denk immer daran:
    Alles was DU machst, beim Aufnehmen, mischen und MAstern beurteilst DU über deine Boxen. Sie sind mit das wichtigste Instrument des Tonmenschen. Allerdings nützen die tollsten BOxen nix, wenn dein Raum schlecht klingt! Der Raum macht 60 - 80% deines Abhörumfeldes aus.
    Daher mein Tip: nimm dir vom Händler deiner Wahl einige in Frage kommende Boxen mit, und teste sie in deinem Umfeld, mit ein paar AUfnahmen die Du richtig gut kennst (lieber keine eigenen, da ist man nicht objektiv :-)) Es gibt Boxen und Räume, die sich relativ gut ergänzen, andere eher nicht. Je mehr Budget Du für die Abhöre locker machen kannst, desto mehr Spass wirst Du haben, und schnell Fortschritte machen.
     
  10. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 12.12.03   #10
    @ Auri:

    Der Vifa 10 BGS 119/8 ist keine Box sonder nur ein exelent klingender Speaker !
    Klicke einfach mal in meinem vorangegangenen Posting auf auf die blau hervorgehobene Schrift, das ist ein Link der zur Beschreibung des Speakers führt.
     
  11. Auri

    Auri Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 12.12.03   #11
    @lsv-hamburg

    :D danke für info
     
  12. LSV Hamburg

    LSV Hamburg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.03
    Zuletzt hier:
    5.09.06
    Beiträge:
    3.952
    Ort:
    Hansestadt Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    809
    Erstellt: 14.12.03   #12
    @ Forto Morzale:

    Sieh dir mal die YAMAHA PianoCraft NX-E300 an, sie eignet sich hervorragend als Nahfeld Monitor und liegt dazu noch genau in deinem Preislimit !
     
Die Seite wird geladen...

mapping