Welche Ibanez vllt rg350? Oder doch was ganz anderes?

von Minoried, 09.04.07.

  1. Minoried

    Minoried Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    579
    Ort:
    Fischen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    962
    Erstellt: 09.04.07   #1
    Hallo,

    ich bin schon seit längeren am Überlegen welche E-Gitarre ich mir als nächstes zulegen werde.:)

    Ich spiele zurzeit eine Gio Ibanez GRG 270B und bin eigentlich ganz zufireden damit.
    Aber ich brauch wieder etwas neues.:p

    Ich dachte da an eine
    IBANEZ RG350 DX WH
    https://www.thomann.de/de/ibanez_rg350dx_egitarre_wh.htm

    Da mein Preisbudget bei 300-500€ liegt.
    (Musik die ich gerne Spiele ist Funk,Blues,Rock,Metal die Gitarre muss also vielseitig sein)

    Oder vllt auch was ganz anderes?

    Ich lege sehr viel wert darauf das der Hals ziemlich dünn ist wie bei der Ibanez.
    Und es sollten schon 24 Bünde sein und ein Floyd Rose.

    Aber auch wenn eine Fender Mexiko Strat kein Floyd Rose hat und auch keine 24 Bünde hat wäre diese auch sehr interessant, mich schreckt nur der dicke Hals ab.

    Vielleicht habt ihr noch ein paar anregungen?.

    (aja ich weiß das ich alles anspielen sollte nur ich komm nicht oft dazu.)

    Mfg
     
  2. richi01

    richi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.06
    Zuletzt hier:
    15.10.11
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 09.04.07   #2
    Hallo.
    Die Ibanez ist schonmal nicht schlecht.
    Dazu gäbe es noch die KLICK und die KLICK
    oder ne Jackson Dinky
    Und halt üblich verdächtigen von ESP-LTD
    Die genannten Gitarren sollen nur als Beispiel zu den von dir genannten Kriterien sein.
    Ich PERSÖNLICH würde bei den oben genannten da eher zu den Ibanesen tendieren.
    Ist aber wie gesagt Geschmacksache und kannst wie immer nur durch testen selbst heraus finden was Dir eher zusagt.
    Oder schaust Dich mal bei Schecter um.
    Hab selber eine und bin mit der echt zufrieden. Allerdings hab ich ne Non-Tremolo Gitarre.
    Bei Schecter wird es nur schwer zu testen, da die nicht überall zu bekommen sind.
    Der Laden mir dem größten Schecter-Angebot ist der HIER.

    Gruß, richi01.
     
  3. Hida

    Hida Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.07
    Zuletzt hier:
    31.10.16
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.057
    Erstellt: 10.04.07   #3
    guck mal in meine signatur ;)

    das wär doch was nettes für dich...
     
  4. Ibanezzy

    Ibanezzy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    31.03.16
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    674
    Erstellt: 11.04.07   #4
    Also mit der RG350ex kannst du eigentlich gar nichts falsch machen, ich spiele sie selbst und bin von ihrer außerordentlich guten Bespielbarkeit beeindruckt.
    Außerdem ist sie aufgrund der H S H Bestückung sehr vielseitig, auch der Sound lässt in der Preisklasse keine Wünsche offen. Eine rundum tolle Gitte:great:
     
  5. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 11.04.07   #5
    besonders viel abwechslung hast du dann halt nicht wirklich..
    vielleicht mal was ganz anderes, ne fender tele zb.
     
Die Seite wird geladen...

mapping