welche qualität hat die ibanez g 320 pg p1?

von Tobold, 14.05.08.

  1. Tobold

    Tobold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.08   #1
    hallöle, ich hab vorhin mal die ibanez g 320 pg p1 im laden angespielt. sehr geile gitarre muss ich sagen und ich denke, dass ich sie mir nächste Woche zulegen werde. Ich wollte mich nur noch erkundigen wie stimmstabil, wie gut das tremolo funktioniert und wie ihr(,die ihr dieses Instrument besitzt) diese Gitarre findet. Mir gefällt abgesehen vom Klang, dem Design und der Bespielbarkeit, das Halsprofil,(da es ja so ne art mittelding zwischen flachem und eher rundem Hals ist)
     
  2. homespun

    homespun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    765
    Ort:
    Bobenheim-Roxheim
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    2.173
    Erstellt: 14.05.08   #2
    Ich gehe mal davon aus, das Du die Ibanez RG meinst.

    Ich muß ganz ehrlich sagen, das Meiner Meinung nach diese Modelle leider seit sie nicht mehr in Korea sondern Indonesien produziert werden ganz schön an Qualität nachgelassen haben, leider. Deshalb habe ich bei meiner Ibanez RG 350 einiges Modifiziert, sie ist jetzt absolut stimmstabil und das E-Fach abgeschirmt.

    Nichts desto trotz war meine erste RG, die aus Korea kam-übrigens identisches Modell echt besser.
     
  3. Tobold

    Tobold Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    16.09.08
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.08   #3
    ja ich meinte die rg, sorry,
    also das e-fach war net gscheit abgeschirmt? und stimmstabil war sie auch nicht?
    also als ich sie angespielt hab, hatte sie nen fetten sound und die bespielbarkeit fand ich auch gut
     
Die Seite wird geladen...

mapping