Welche Saiten für den Thunderbird?

von Schaefers Hund, 26.11.06.

  1. Schaefers Hund

    Schaefers Hund Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.11.06   #1
    Moin moin

    Also ich spiele einen Epiphone Thunderbird und mag irgendwie die Werkssaiten nicht. Und da ja bald Weihnachten kommt....


    ...dacht ich mir gönn ich ihm mal n Satz neue Saiten. Nur welche? Möchte dem Donnervogel möglichst knackige und knurrende aber dennoch melodiöse Töne entlocken...Ist das miteinander vereinbar?
    Empfehlungen gerne mit Links zu Verkäufern, da weiß die liebe Verwandtschaft wohin das Geld überwiesen wird :D
     
  2. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 26.11.06   #2
  3. Schaefers Hund

    Schaefers Hund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.11.06   #3
    Die Fender klingen gut...

    Bilde mir jetzt ma ein dass ich mit nem Fender-Saitensatz dem Sound vom Fender JazzBass näher komme
     
  4. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 26.11.06   #4
    ja so ungefähr, da der thunderbird von epiphone einen preci änlichen sound hat, kommst du mit fender saiten klanglich etwas näher an die fender rann.. aber wie gesagt dann eher preci als jazz, denn für einen jazz ist der tbird zu knurrig das liegt einfach in seiner natur ;)
     
  5. Schaefers Hund

    Schaefers Hund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 26.11.06   #5
    ähm....zu knurrig? Ich dachte der Jazz-Bass wär Master of Knurr? Klang auch so als ich ihn letztens angespielt hab....du weißt doch welche Art sound ich meine?
     
  6. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 28.11.06   #6
    jo schon klar hast auch recht, ich komme gelegentlich mit den beiden etwas durcheinander *runterrennundbeideanspiel* ne stimmt schon geht mehr richtung jazz als preci sry^^
     
  7. Schaefers Hund

    Schaefers Hund Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    28.08.07
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 28.11.06   #7
  8. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.11.06   #8
    jo ich hab da jetzt nich so genau drauf geachtet denn ihc finde sehr unterscheiden die fender strings sich untereinander nicht
     
Die Seite wird geladen...

mapping