Welche Saitenstärke bei D Stimmung

von marco schneider, 22.02.04.

  1. marco schneider

    marco schneider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.04
    Zuletzt hier:
    28.04.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #1
    Spiele eine Les Paul Classic und eine SG Special Auf D. Welche Saiten empfiehlt ihr mir?( meine Halsmuttern sin schon fast ganz locker, schlimm?Anders bekomm ich auf D die Saitenlage nich hin) Danke im vorraus
     
  2. constraint

    constraint Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    656
    Ort:
    Bamberg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    118
    Erstellt: 22.02.04   #2
    Servus Marco,

    für D Tuning empfehle ich dir einen 010er oder 011er Satz.
     
  3. Slider

    Slider Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.04
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    1.363
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.140
    Erstellt: 22.02.04   #3
    also mit 010ern bekommst du ein D-Tuning schon sehr gut hin, die Seiten schlappern nicht usw..

    Grüße,
    Slider!
     
  4. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #4
    mindestens 10er saiten
     
  5. Don.Philippe

    Don.Philippe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    28.11.15
    Beiträge:
    754
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    40
    Erstellt: 22.02.04   #5
    10-46 is optimal für d
     
  6. L?n

    L?n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.02.04   #6
    ich find nen 11er perfekt :)
     
  7. XMonster

    XMonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 24.02.04   #7
    okay jetzt kommt es dicke :D

    Ich spiele die mit einem ganz normalen 009er Satz (Ernie Ball) :twisted:
    Und das sogar noch mit mit einem Drop C :!:
    Keine probleme damit auf meiner Paula.
     
  8. Fischer

    Fischer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.10.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.168
    Ort:
    Mainz
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    268
    Erstellt: 24.02.04   #8
    GHS-BOOMERS TNT (10-52)....

    Da haste unten einen normalen 10er, und obenrum dicke Dinger für fetten Sound. :twisted:
     
  9. murdoc

    murdoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    10.07.12
    Beiträge:
    167
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #9
    das selbe mach ich auch und hab auch keine probs bei Dropped D bei C is schon n bisschen schlabrig aber ned wirkli extrem - ich versteh ned warum sich soviele leute sorgn um die saitenstärke machen.....
     
  10. Shamray-king

    Shamray-king Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.02.04
    Zuletzt hier:
    26.07.04
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.02.04   #10
    Ein 11er ist ganz gut, aber das musst du für dich selber rausfinden
     
  11. black-skull

    black-skull Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    26.06.16
    Beiträge:
    1.488
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    156
    Erstellt: 24.02.04   #11
    aber es gehen auch ganz normale saiten für D
    oder nicht?
     
  12. Stev

    Stev Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.01.04
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    48
    Ort:
    Heidenheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.02.04   #12
    hi...

    ich empfehle dir

    11-52

    oder 12-54


    zum beispiel DEAN MARKLEY
     
  13. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 25.02.04   #13
    hey schaut euch lieber mal die ghs sign. boomer von zakk wylde an das der hammer. der spielt 0.11 - .70 oder so.
     
  14. Maddin

    Maddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.03
    Zuletzt hier:
    17.12.09
    Beiträge:
    149
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #14
    Dann hast Du schlechte Ohren. Das muss Scheiße klingen, weil die Saiten schlabbern wie Sauu und so ne Saite ne Weile braucht, bis sie sich eingeschwungen hat und den Ton bringt, den man braucht. Also, für D empfehle ich 10 auf 52, geht auch mit dropped C. Normal C braucht sicherlich 11er auf 60. Allerdings isses dann Fingerkuppenübung, was das Bending angeht... :D
     
  15. Yorn

    Yorn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    19.05.15
    Beiträge:
    341
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 27.02.04   #15
    Für dropped C könnteste auch 'ne 7-Saiter B(/H)-Saite 'nen Halben hochstimmen, das macht der Saite nix und schnalzt nicht zu sehr.
     
  16. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 27.02.04   #16
    Also ich spiel auch auf D und bin mit meinen 13 -ern ganz glücklich (13 - 56).
    Ich empfehle dir aber mind. nen 10 - 52 , besser aber nen 11 - 52/54 Satz.
    Die Paula und die SG haben beide ne 24 3/4 " -Mensur - also ne kürzere. Und bei kürzeren Mensuren braucht man dickere Saiten, damit die Saiten gleich straff bleiben.
     
  17. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 27.02.04   #17
    es gibt von GHS einen satz saiten der boomer-serie, der sich "low tune" nennt und von 11 auf 53 geht. ausserdem gibt es ähnliche sätze auch von everly, heißen soweit ich mich erinerre "x-rockers" - speziell für low-tunings.
     
  18. Sacrum

    Sacrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.07.04   #18
    Leider bekommt man diese GHS 11-53er in praktisch keinem Musik-Geschäft über :(. Mit nem 10er Satz kann ich auf jeden Fall nicht mehr auf D spielen, das schlabbert ja ohne Ende. Blöderweise gibt es sonst keine 11er-Sätze mit "Low End" ausser dem Zakk Wylde. Der ist aber mit ner 70er-Saite doch recht heftig dick. Ich hatte die mal für C-Tuning druffe und da waren die grad' recht. Ich denk für D is das zu straff. Oder hat da wer andere Erfahrungen?
     
  19. mnemo

    mnemo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    5.251
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    505
    Kekse:
    8.897
    Erstellt: 16.07.04   #19
    011er von D'addario, die gehen bis 049 und da passt auf D mit 25,5" Mensur.
    Ich merk, das viele richtig harte Sätze draufspannen und sich wundern, warum man den Hals neujustieren muss. Du kannst immer davon ausgehen, wenn du eine Normalstimmung hast und 010er drauf, ist die Saitenspannung absolut o.k.! Man büßt das Sustain nicht ein und hat gleichzeitig genügend Attack. Wenn du keine Soli spielst, kannst du auf das Sustain weitgehenst scheißen..., aber grad für Anfänger ist das meistens recht schwer mit richtig dicken Saiten zu spielen.

    EDIT:
    @Sacrum:
    Warum immer so umständlich? Habs grad in nem anderen Post geschrieben. Es gibt einen 014er(bis 068) Satz von D'Addario, der dürfte dir genügen.
     
  20. Sacrum

    Sacrum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.06.07
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Zürich, Schweiz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    23
    Erstellt: 16.07.04   #20
    Von D'addario gibts auch nen Satz der von 12 bis 54 geht, der würde mir wohl eher Zusagen. Ich spiel' ja jetzt schon nen 10er Satz und würd' lieber härter als weicher spielen. Den Hals muss man beim runterstimmen eh neu justieren, egal ob jetzt ein harter oder weicher Satz - das wär der Glücksfall, wenn die Saitenstärke nach dem runterstimmen mit dem neuen Satz genau gleich wär.

    Richard Ryders, der Spezialist für Saiten im Drop-Tuning-Bereich verkauft einen Satz vom 12-58er Saiten für ein D-Tuning mit einem Spielgefühl wie auf nem 10er Satz.
    Dementsprechend werd' ich wohl auf nen 7-Saiter-Satz von GHS umsteigen und dort jeweils die oberste Saite weglassen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping