Epiphone by Gibson SG

von clubo, 01.01.05.

  1. clubo

    clubo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #1
    Gibt es große Unterschiede zwischen der
    Epiphone by Gibson SG G-400 Cherry €295,00
    und der
    Epiphone by Gibson SG Special Ebony €154,00
    ?
    Ich hab mir die ganzen Daten mal angesehen, aber gibt es da wirklich so große Unterschiede? Oder ist es nur die klassische Farbe, die den Preis ausmacht?
    Danke im Vorraus :great:
     
  2. Feuchtlord

    Feuchtlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.04
    Zuletzt hier:
    3.10.06
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.01.05   #2
    Also zuerst einmal solltest du wissen ,dass die bezeichnung special bei epiphone / gibson immer für die billig variante der standard modelle steht.
    So werden die billigsten materialien verbaut , so gibt es bei der sg special z.b keine gemusterte holzdecke , sehr schlechte tonabnehmer und nur dot inlays , bei der lp special nicht mal eine gewölbte decke (wahh :mad: )

    Also wenn du was vernünftiges willst an dem du noch viele jahre freude hast , greife zu standard!!

    Die epi special is nur für absolute anfänger als reine "kennenlern klampfe" geeignet

    mfg DER FEUCHTLORD
     
  3. clubo

    clubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #3
    OK danke!!!
    Also dasses soo schlimm ist hätt ich wirklich nicht gedacht, :mad:
     
  4. clubo

    clubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #4
    Und noch ne Frage zu den SGs:
    Ist die Epiphone by Gibson Gothic SG G400 PB schlechter als die "original" Epiphone by Gibson SG G400 Cherry? Die Gothic kostet 299€, und hat bei der Levelanzeige von Musik-Service.de nur 3 Sterne, und die original in Cherry kostet 295€ und hat 4 Sterne!!! Welche ist nun besser? Und eignen sich SGs überhaupt für Metal? :confused: :confused: :confused:
     
  5. DaveN

    DaveN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    25.01.10
    Beiträge:
    454
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    413
    Erstellt: 02.01.05   #5
    Die SG's eigenen sich meiner meinung nach am besten für Hard Rock. Metal sollte aber auch gut gehen!
    Und wegen dem Unterschied, normalerweise sind die Gitarren der Gothic-Serie diesselben wie normal, nur eben alles in Schwarz. Wieso die dort verschiedene Sternanzahl haben weiss ich nicht. Kann man die Gitarren dort evt. selber benoten?
     
  6. clubo

    clubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #6
    Nee, die Mitarbeiter bewerten das. Wertung
    Das Gothic Modell ist schwarz und ich finde für Metal sieht schwarz besser aus als rot :)
    Also im Moment steh ich zwischen einer Epi SG, und einer ESP - LTD F-50 Kann mir mal einer sagen wie die ESP so ist? Kostet 269€ und gefällt mir noch besser als die SG, wenn die jetzt auch noch besser ist hätte ich ja Geld gespart... Die ESP hat 4 von 5 Sternen.
     
  7. gdcBraindead

    gdcBraindead Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    28.01.14
    Beiträge:
    113
    Ort:
    Ὑπερβορέα
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    299
    Erstellt: 02.01.05   #7
    Habe auch vor, mir in näherer Zukunft eine Epi SG 400 zu kaufen.
    Schreibt mal was, was mich bestärken könnte! ;)

    Sind generell alle Epi Sg 400 empfehlenswert, oder lohnt es sich, nach einem Instrument aus einem bestimmten Werk Ausschau zu halten (ist ja an der Seriennummer erkenntlich)?
     
  8. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 02.01.05   #8
    Die Epi SG is für ihren preis, stolze 299 oda 295 jenach geschäft.. wirklich eine geile Klampfe.. Ich besitze sie imma noch un bin mit ihr sehr zu friedn.. Man kann sie super bespielen. un ich spiele damit auch Metal kram.. geht auch.. also man denkt ja imma die sgs kann man nur so ac/dc oda was weiß ich spieln.. stimmt nicht, find ich.. man kann mit ihr eigentlich fast alles spieln....also.. man kann sie sich sicha kaufn...:great: man kann damit nix falsch machen...
     
  9. clubo

    clubo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.04
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #9
    OK Danke, dann kommt die Epi SG Cherry schonmal die die engere Auswahl... :great: Aber was ist mit der ESP - LTD F50 ??? Dazu hat noch keiner was gesagt :(
     
  10. Os Nasale

    Os Nasale Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.04
    Zuletzt hier:
    6.10.06
    Beiträge:
    106
    Ort:
    Remscheid
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.05   #10
    Also, die PUs sind bei den Dingern nun mal... der Preislage entsprechend. Aber das kann man ja immer noch ändern.
     
  11. codemonkey

    codemonkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.04
    Zuletzt hier:
    23.02.09
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wilhelmshaven
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    144
    Erstellt: 13.04.05   #11
    Ich muss hier mal den alten Thread rauskramen, weil ich grad gelesen habe, dass die Epiphone by Gibson SG G-400 Cherry im Januar noch 295 EUR gekostet haben soll. Bei Musik-Service wird sie aber für 369 Euro verkauft.

    Ist der Preis in so kurzer Zeit so extrem gestiegen?
     
  12. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 13.04.05   #12
    hm find ich nicht, dass es nur die lackierung ist... die gothic sieht IMO scheisse aus. von weiter weg, sieht sie vl "gothic"-mäßig aus, aber wenn du näher hinkuckst.. da sind viele rote plastik teile verbaut, und die sehen sehr mies und billig aus... ich hab mir damals auch überlegt sie als einsteiger gitarre zu kaufen, aber ich finde sie ziiieemlich hässlich...
    also wenn hier noch jemand am überlegen ist.. auf jedenfall die epi SG400 kaufen... oder noch besser: ein paar jahre warten und die Gibson SG standard kaufen :) (wie ich):great:
     
  13. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 13.04.05   #13
    ich glaub die normale standard sg kostet 295 un die vintage halt die 369 euro... is ne annere lackierung un deswegen dementsprechend teurer, obwohl mir die lackierung bei der normalen std. besser gefällt.... is aba geschmackssache

    EdIt: hab mich vertarn..die std kostet doch 369 €... ja .. das is ja mal scheiße !! ich weiß leida net warum sie auf einmal so teuer geworden ist^^ ( ok.. teuer is relativ^^) aba.. damals hab ich se auch noch für 299 € gekriegt^^... hhmm.. sehr komisch.. vlt. haben sie gemerkt, dass die gitarre sich gut verkäuft un so um mehr gewinn zu machn der preis gestiegn is... echt.. kp
     
  14. patrice

    patrice Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.04
    Zuletzt hier:
    25.09.07
    Beiträge:
    865
    Ort:
    Melchnau (CH)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    350
    Erstellt: 13.04.05   #14
    Ja, der Euro ist ja manchmal auch gestiegen... :o Nee, scheiss ;)
    Ich frag' mich auch, denn ich habe Anfangs März eine SG-400 in Ebony gekauft... für 380€ :eek:
     
  15. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 13.04.05   #15
  16. Metallica-freak

    Metallica-freak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.04
    Zuletzt hier:
    11.03.06
    Beiträge:
    327
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 13.04.05   #16
    beim thomann kostet die sg-400 ch auch noch 299 € :great: jeder laden hat dann wohl unterschiedliche preise....
     
  17. MikeScully

    MikeScully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    12.11.05
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.04.05   #17
    Wie gross ist eigentlich der Unterschied, wenn man bei der Epi die komplette Elektronik gegen die originale von Gibson tauscht zu einer sg Std.? Mal vom Hals-Binding und den Inlays abgesehen?
     
  18. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 13.04.05   #18
    ...der satte klang....
    also ich hab mal bei nem gig (kleiner bandcontest) eine Epi-SG400 getestet, der typ hat die tonabnehmer gegen die selben wie meine Gibson SG std (ich glaub Gibson 490T oder so heißen die) getauscht.(aja und ein neues pickguard, das so aussieht wie das der echten gibsonsg:D ). den rest der elektronik hat er jedoch gelassen...das hat mich sehr interessiert, wie die so ist, denn die hat ihn (soweit ich mich erinnern kann) ingesamt 300,- gekostet (aufrüstung hat er nicht selbst gemacht). damit war er insgesamt noch immer unterm halben preis einer echten SG, die ja einiges über 1000,- kostet...

    nun ich hab sie mit meiner verglichen, und muss sagen sie hat mir Ganz und gar NICHT gefallen. vom sound her war sie zwar nun viel näher am "echten" sound, aber es fehlt ihr irgendwie die fülle, des klangs, der sound ist weit nicht so "rund", sie klingt etwas "seicht", wenn du verstehst was ich mein.. ich nehm mal an das liegt am holz :rolleyes:
    die bespielbarkeit ist, nachdem ich meine gibson sg gewohnt bin, auch schrecklich... vl wars auch nur ungewohnt.. kA. aber ich hatte das gefühl als bleib ich immer an den bünden hängen, man muss ungewöhnlich fest greifen, damit die saite nicht schnarrt, sie verstimmt sich recht schnell, im gegensatz zu meiner gibson.
    (ich war dann eigtl ziemclih erleichtert, ich hatte befürchtet ich steh am ende als der doofe da, der viel zu viel geld ausgegeben hat...)

    ich mein alles in allem ist es ok, ich würde aber sicher nicht mehr umsteigen oder so. sicher, als zweit-gitarre, oder wenn man bereits eine Epi SG hat und sie aufrüstet, ist es natürlich eine sound verbesserung!! aber die bespielbarkeit bleibt gleich :( und die frage ist, ob es das geld wirklich wert ist, und nicht einfach ein bisschen spart und gleich eine gibson kauft. oder erst mal ne EpiSG, als überbrückung, diese dann verkauft und dann ne gibson.

    ich bin halt eher der typ, der "glei wos gscheids" will... als zweitgitarre such ich den guten fender-singlecoil-sound. ich werd mir jetz auch keine fender american standard stratocaster kaufen, sondern auf die american deluxe sparen. auch da finde ich erhebliche sound und bespielbarkeits-unterschiede!!! und die sind das doppelte geld schon wert... also heißts bei mir im moment *sparen*
     
  19. MikeScully

    MikeScully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    12.11.05
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 13.04.05   #19
    Und zwischen Spacial faded und Standard?
     
  20. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 13.04.05   #20
    meinst du die gibson SG special und standard, oder epiphone??

    ich hab mich damals für die gibson SG standard entschieden, weil ich fand die gibson sg special hatte weniger output, klang weit nicht so erfüllend wie die standard, wirkte auch vom korpus her etwas leicht und billig, bespielbarkaeit ist bei der standard auch etwas besser, aber ich finde nicht gar so arg, also im allgemeinen recht okay. aber sie ist im grunde vom sound her eher vergleichbar mit der gibson Sg standard, als eine epiphone sg...
    vA die verarbeitungsqualität ist jedoch IMO bei der gibson viel besser als bei der epiphone...
    ich würde sagen einfach mal die zwei gitarren antesten und selbst vergleichen... ich kenne einige die zB die fender american std der deluxe vorziehen, was ich aber ganz und gar nicht verstehen kann, aber ich denke da ist viel geschmack dabei :)

    also ich find den preis der SG special aber nicht ganz gerechtfertigt (980 glaub ich meistens), da würd ich doch gleich zur SG standard greifen (kostet rund 300,- mehr) (hab ich dann auch getan *g*)
     
Die Seite wird geladen...

mapping