Welche SG solls sein?

von AC/DC-Fan, 27.08.07.

  1. AC/DC-Fan

    AC/DC-Fan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #1
    Hi,
    ich wollt euch fragen was ihr für eine Meinung habt. Ich spiel hauptsächlich AC/DC aber auch mal Metal. Ich will mir eine SG zulegen, entweder die GIBSON SG3 SPECIALFADED WB, ESP LTD VIPER 1000FM STBK oder gleich tief in die Tasche greifen und die normale Gibson kaufen???

    Ich hoffe ihr habt Rat,

    MfG,

    Chris
     
  2. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 27.08.07   #2
    Hi,

    ich würde dir raten alle 3 anzuspielen und dann die Gitarre kaufen die dir am Besten gefällt ;)
     
  3. AC/DC-Fan

    AC/DC-Fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #3
    Mach ich sowieso, aber ich wollte euch mal fragen was ihr davon haltet. Weil die Standard SG ist ja doch ein bisschen teuer, leider.....
     
  4. jimmypage_Rocks

    jimmypage_Rocks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    761
    Ort:
    ~Karlsruhe
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.697
    Erstellt: 27.08.07   #4
    was ist denn eine normale gibson? bzw worin liegt der unterschied zwischen einer gibson special faded und einer 'normalen' gibson? is doch beides gibson.....
    du meinst sicher jeweils die special und die standard...

    selbst besitze ich eine sg standard, zur ltd kann ich allerdings nix sagen.
    nunja, ich fand, dass die special faded noch n tick offener und aggressiver klingt. kann einbildung sein (war kein a/b test) oder tatsächlich an der faded lackierung liegen.
    ich würd mal sagen du solltest (nach priorität geordnet)
    1. antesten gehn (welche dir besser taugt, klanglich gesehn)
    2. dann sehen, ob dir der aufpreis zur standard es wert ist

    kein plan, ob sie deinen metal ansprüchen genügt (dafür wär wohl eher die ltd geeignet), aber für ac/dc ist sie natürlich prädestiniert. ich wage mal zu sagen, ohne die ltd je gespielt zu haben, dass sie eher für metal und weniger für hardrock a la ac/dc ausgelegt ist.
     
  5. Beatler90

    Beatler90 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    2.830
    Ort:
    Nähe Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.040
    Kekse:
    25.413
    Erstellt: 27.08.07   #5
    also von den pu´s her gefällt mir die standart sg besser und auch die verarbeitung ist noch ein tick besser als bei der special. kommt aber immer drauf an wie viel kohle du ausgeben wikkst/kannst. ne standart sg bekommste bei ebay recht günstig.
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    788
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 27.08.07   #6
    hi ac/dc fan!
    nur ein paar gedanken zum thema preis...

    ich finde die sg standard ist nicht sehr teuer - tatsächlich kostet sie kaum mehr als vor 20 jahren!
    wenn du dich auf dem gebrauchtmarkt umschaust bekommst du sie ohne probleme unter 1000,- E. und du bekommst etwas was man "eine gitarre für´s leben" nennen könnte.
    wenn du dir für um die 900,- neu eine worn/special/etc. kaufst, wirst du womöglich in 1-2 jahren daran denken sie wieder zu verkaufen und machst 2-300,- E. verlust.
    wenn du eine gebrauchte standard kaufst, kannst du sie in 5 oder 10 jahren wieder verkaufen und machst (wenn sie gepflegt ist) überhaupt keinen verlust.

    cheers - 68.
     
  7. Gast 2335

    Gast 2335 inaktiv

    Im Board seit:
    12.11.05
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    58
    Kekse:
    1.731
    Erstellt: 27.08.07   #7
    Noch eine kleine Information zur LTD Viper, sie mag zwar aussehen wie eine SG (bzw. ähnlichkeiten aufweisen) hat aber klanglich relativ wenig mit einer SG zu tun, was vor allem an der wesentlich größeren Korpusmasse liegt, also für den klassischen SG klang eher nicht zu gebrauchen, aber sowieso gilt ->anspielen
     
  8. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 27.08.07   #8
    Also ich hab die Epiphone G-400 in Cherry Red un kann sie nur wärmstens empfehlen^^ da bekommt man für relativ wenig Geld eine richtig geile Gibson Kopie!! Wobei ich am Ende für die G-400 in Worn Cherry stimmen würde, da hier die Verarbeitung etwas besser ist, aber wenn man die Mittel für eine Gibson hat würde ich mir selbstverständlich eine Gibson holen :D :D :great: :great:
     
  9. AC/DC-Fan

    AC/DC-Fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.08.07   #9
    Gut ich glaub ich teste die ganzen Gitarren erstmal. Aber ich glaub die VIPER kommt dann wohl kaum in Frage.
     
  10. sunracer

    sunracer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.192
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    26
    Kekse:
    3.648
    Erstellt: 27.08.07   #10
    Ich habe mir damals eine Standard gekauft, weil sie mir am Besten gefallen hat.
    Der Preisunterschied ist ja nun auch nicht sooo viel.Ob der Mehrpreis gerechtfertigt
    ist kannst ja nur Du für dich selbst entscheiden.

    Infos findest du z.B. hier:

    SG User Thread

    LTD User Thread
     
  11. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 27.08.07   #11
    ne sg standard bekommt man schon mit viel glück für 700 euro;-)

    bei www.musiker-flohmarkt.de war eine für 650 euro drin, vlt ist diese ja noch zu haben!
     
  12. JoeJackson

    JoeJackson Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.05
    Zuletzt hier:
    23.02.15
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    188
    Erstellt: 27.08.07   #12
    Noch so nebenbei - zur Viper hat s-to-the-d ja schon was geschrieben:
    Die Special Faded gibts nur übrigens nur ohne Binding. Manchen gefällts, mir z. B. nicht.
     
  13. Athlord

    Athlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.07
    Zuletzt hier:
    27.09.16
    Beiträge:
    1.144
    Ort:
    where pigs laugh loudly
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.703
    Erstellt: 27.08.07   #13
    Also wenn ein Arbeitsgerät für AC-DC-Sound sein soll,
    dann führt kein Weg an einer Gibson vorbei - am besten mit 498T PU an der Bridge.
    Damit kommst Du dem oberamtlichen Sound am nächsten.
    Eine Epiphone SG-400 im Auslieferungszustand kann man vergessen -
    da müssten mindestens die PU´s gewechselt werden.
    Und selbst dann kommt Sie nie an das Original heran.
    Ich habe das selber durchexerziert.
     
  14. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 27.08.07   #14
    als erstes ... vergiss diese viper ltd´s wenn du auf die klassische sg und deren sound stehst ...
    ich war auch mal auf dem tripp, da heulst am ende eh nur der richtigen sg
    hinterher ...

    als zweites ... warum ist ne gibson sg special faded für dich denn keine richtige gibson ?
    türlich ist das eine ... pete townshend hat die special sg berühmt gemacht etc ...
    ich kann die diese auch nur wärmstens empfehlen ... die haben en geilen sound
    und super geiles spielgefühl durchs faded finish ... geile pu´s und hammeroptik
    also alles was man braucht ...

    :great:
     
  15. Boogie-Woogie

    Boogie-Woogie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.02.05
    Zuletzt hier:
    23.01.16
    Beiträge:
    567
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 27.08.07   #15
    soweit mir bekannt hatte petes' special sg aber 2 p90 tonabnehmer und keine humbucker!
    die bezeichnungen sind da seitens gibson irreführend,denn für eine sg mit p90s zahlt man wesentlich mehr als für eine standard sg!deshalb nicht mit der derzeitgen special faded vergleichbar!!!
     
  16. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 28.08.07   #16
    schon klar es geht ja da eher um die optische ausführung mit dots ohne binding etc ...

    das da jetzt modern classics drin sind ist mir schon klar ... ;)
     
  17. AC/DC-Fan

    AC/DC-Fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #17
    Ich hab jetzt mal bei den Musikerflohmarkt geschaut und auch welche gefunden. Allerdings hört euch das an:
    Die SG hat einige Dings und Dongs und auch Lackabplatzer, aber nichts wirklich ernstes was den Klang beeinflussen wuerde.

    Was sind Dings und Dongs?????
     
  18. wilbour-cobb

    wilbour-cobb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.15
    Beiträge:
    3.153
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    330
    Kekse:
    29.115
    Erstellt: 28.08.07   #18
    dellen und macken. neuwertige gebrauchte kosten viel geld, eine gebrauchte mit spielspuren ist viel günstiger. am besten einschätzen kann man das aber nur mit einem blick auf das instrumetn, ob es dir zuviel ist, oder ob du damit gut leben kannst. weniger macken bekommt eh keine gitarre mit der zeit, daher finde ich spielspuren nicht störend.
     
  19. AC/DC-Fan

    AC/DC-Fan Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    15.06.08
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.08.07   #19
    Ok danke;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping