Welche Soundkarte für den P.O.D?

von roastbeef, 10.07.06.

  1. roastbeef

    roastbeef Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.07.06   #1
    hi leute ...frage:

    also will mir einen POD anschaffen damit ich mal bissl auf dem pc aufnehmen kann.

    brauche ich (wenn ich den POD kaufe) dann auch noch eine dementsprechende gute soundkarte? (hab im moment ganz normales Windows XP und eine onboard soundkarte drauf/drinnen)

    welche würdet ihr mir da empfehlen? (bis ca. 100 € )
     
  2. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
  3. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.07.06   #3
    danke für die fixe antwort...das kommt mir sehr recht, da mein pc beim edv mann steht und der ihm mir vllt. noch am nachmittag fertigstellen kann (falls lagernd) ... sonst müsste ich wieder hinfahren...

    <- aber...brauche ich überhaupt eine gute soundkarte?
    ich gehe ja mit der gitarre in den POD und mit dem per USB an den rechner!? (oder?)
    für was brauch ich dann karten mit zig anschlüssen ect?
     
  4. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.07.06   #4
    Wenn Du gesagt hättest welchen POD Du Dir kaufen willst..........dannnn

    Es gibt IMHO POD's mit und ohne USB..................


    Topo :cool:
     
  5. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.07.06   #5
    ich red von dem pod hier:

    http://www.musik-service.de/Line-6-POD-Version-2-0-prx395269801de.aspx

    <- der hat meiner meinung nach ein USB kabel.
    <- wenn das so ist...brauch ich dann überhaupt eine gute soundkarte oder is das dann wurscht?
     
  6. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    8.066
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    568
    Kekse:
    21.124
    Erstellt: 10.07.06   #6
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 10.07.06   #7
    Nur der PODxt hat einen USB-Anschluss. Wenn Du aber das Ding noch gar nicht gekauft hast, und ihn eigentlich nur zum Recorden haben willst, dann gibt es eine wesentlich bessere Alternative:
    http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-1-usb-interface-prx395752634de.aspx
    http://www.musik-service.de/line-toneport-ux-2-usb-interface-prx395752635de.aspx
    Dabei handelt es sich um "Soundkarten", die mit einer Gearbox genannten Modellingsoftware geliefert werden. Die Sounds davon entsprechen denen des PODxt (und klingen damit wohl besser, als die vom POD 2.0). Wenn Du kein Problem damit hast, dass zum Gitarre spielen der Computer an sein muss, ist das wohl die beste und dennoch preiswerteste Lösung.
     
  8. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 10.07.06   #8
    ach...ich dachte das der pod2.0 auch einen USB anschluss besitzt...wow wäre wohl VOLL eingefahren :D

    zu den toneports...
    irgendwie ja...bräuchte ihn eigentlich "nur" um was aufzunehmen.

    das heißt aber gleichzeitig das ich den toneport von line6 NICHT vor den amp bzw. der P.A. als modeler hängen kann?
    <- ist da nun die soundkarte piepsegal?
     
  9. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.07.06   #9
    Jein :-) Also statt POD müsstest du dann Computer+Toneport an den Amp anschließen...

    Ja, deine alte Soundkarte kannst du deaktivieren/ausbauen/wegschmeißen, denn das Toenport IST eine Soundkarte.
     
  10. roastbeef

    roastbeef Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.424
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    72
    Kekse:
    4.088
    Erstellt: 11.07.06   #10
    kk... danke...
     
Die Seite wird geladen...

mapping