welche spanische klassische Gitarre?

von Feybie, 03.02.08.

  1. Feybie

    Feybie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.07
    Zuletzt hier:
    9.09.15
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.02.08   #1
    Will mir demnächst eine klassische gitarre zulegen, und bin jetzt auf die marke alhambra gestossen. hab bis jetzt nur gutes darüber gehört, kann mir jemand ne gute empfehlen so im bereich bis c.a. 600 - 700 euro?
    aufmerksam auf diese gitarren bin ich durch dieses video
    http://www.youtube.com/watch?v=vzhy_gvLemg
    finde den klang sehr schön mit viel contour
     
  2. angiemerkel

    angiemerkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.05
    Zuletzt hier:
    19.03.09
    Beiträge:
    307
    Ort:
    Freising / Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    14
    Erstellt: 04.02.08   #2
    Wenn Du spielen und hören kannst, oder jemanden kennst, der das kann und den Du mitnehmen kannst, würde ich etwas gebrauchtes aus renommierten Manufakturen auch in Betracht ziehen.

    Ber "die HM 88 streichelnd, die er gebraucht von einem Gitarrenlehrer gekauft hat" nd
     
  3. sven_p

    sven_p Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.07
    Zuletzt hier:
    31.05.10
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 04.02.08   #3
    gute marken, die dir viel sound bieten sind u.a imo: Hanika, Ramirez und Burguet.
    Ich bin begeisterter Hanika Fan, spiele selbst eine 58PF, habe aber auch schon viele in deinem gewollten
    Preissegment gespielt und die klangen allesamt überzeugend!
    Außerdem ist der gebotene Service unschlagbar!
    Von Ramirez und Burguet gibts auch einige sehr gute Gitarren, die ein Anspielen wert sind!
     
  4. ReinGarNichts

    ReinGarNichts Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.06
    Zuletzt hier:
    22.09.16
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    211
    Erstellt: 11.02.08   #4
    Ich habe die Alhambra 7P (ich glaube Neupreis bei 850,-).
    Die klingt in meinen Ohren sehr gut.
    Ich würde sie aber anspielen.
    Sieht auch sehr schick aus mit dem Ebenholzgriffbrett und so :great:
     
  5. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 11.02.08   #5
  6. Gast75843

    Gast75843 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.07
    Beiträge:
    1.616
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.566
    Erstellt: 14.02.08   #6
    Im Jahr 1995 habe ich mir eine Sanchez 1011 Bj. 93 zugelegt, dieses Modell gibt es eigentlich nicht mehr, und auf verschiedenen Seiten im Internet wird sie mal der Estudio-Serie, und dann wieder der Professoer Serie zugeordnet. Jedenfalls gibt es die Marke noch, Sanchez stellt vom Lerninstrument bis zur Profigitarre für € 3000.- alles mögliche her, auch Flamenco Gitarren und Klassikmodelle mit Cutaway. Offensichtlich wird bis zum heutigen Tag ausschließlich zu Hause in Valencia gebaut. Ich bin sehr zufrieden mit meiner Sachez 1011, mitunter deshalb, weil sie nicht so furchtbar "klassich klingt". Sie hat schon einen Hauch von Flamenco, ich setzte sie auch gerne für Folk und Jazz ein.
    Insgesamt ist eine Sanchez bezahlbar, Restbestände der 1011 geistern noch durch verschiedene Onlineshops, und sie werden dort zwischen 450.- und 550.- Euro angeboten. Die Marke scheint aber in Deutschland nicht sehr verbreitet zu sein. Meine Sanchez habe ich damals in einem Laden gefunden, der hauptsächlich den Bedarf von Rockbands abdeckt, und die Spanierin hatte sich dort irgendwie zwischen den halbelektischen Westerngitarren verirrt. Nach wenigen Minuten wußte ich, dass ist die Gitarre, die ich seit Jahren suche, und die ich mir auch leisten kann. Vor zwölf Jahren kostete sie aber in DM soviel, wie jetzt in Euro. Diese Instrumente sind also ganz hübsch im Wert gestiegen!


    http://www1.gitarrebass.de/magazine/1097/sanchez.htm

    http://www.antoniosanchezguitars.com/index2.html
     
Die Seite wird geladen...

mapping